Biosimilars │ Calprotectin
 
Leben mit CED November 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

tritt Morbus Crohn bei Kindern und Jugendlichen auf, gilt es den Krankheitsverlauf abzuschätzen, um alles für eine ungestörte Entwicklung zu tun. Mehr dazu und weitere Neuigkeiten erfährst Du in unserem Newsletter.

Dein Redaktionsteam von
LEBEN MIT CED
Morbus Crohn - Erkrankungsverlauf bei Kindern abschätzen
  Morbus Crohn - Erkrankungsverlauf bei Kindern abschätzen

Morbus Crohn: Erkrankungsverlauf bei Kindern abschätzen

Eine ungestörte Entwicklung und normales Wachstum, das sollte jedem Kind und Jugendlichen zuteilwerden. Morbus Crohn kann, insbesondere wenn die Erkrankung stark ausgeprägt ist, die Entwicklung der jungen Patienten jedoch aus dem Gleichgewicht bringen. Ein gemindertes Wachstum oder eine Störung der Knochenentwicklung können Folgen sein, wenn die Krankheit anhaltend aktiv ist. Schule, Spielen, Sport – hinzu kommt, dass auch das Alltagsleben häufig durch die Erkrankung belastet ist. Verläuft Morbus Crohn schwer, ist es daher besonders wichtig, die Behandlung darauf einzustellen und so möglichen negativen Folgen frühzeitig entgegenzuwirken. Wissenschaftler haben bestimmte Anhaltspunkte ausgemacht, die einen Hinweis darauf geben können, ob ein schwerer Verlauf des Morbus Crohn bei Kindern oder Jugendlichen zu erwarten ist.


weiterlesen

Was sind Biosimilars?

Biosimilars sind Nachahmerprodukte von Original-Biologika, also von biotechnologisch hergestellten Medikamenten, die gezielt in den Krankheitsprozess bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa eingreifen. Biosimilars dürfen vermarktet werden, wenn der Patentschutz des Originals abgelaufen ist. Für die Zulassung eines Biosimilars in Europa müssen die Hersteller nachweisen, dass das Präparat dem Original-Biologikum im Hinblick auf Qualität, biologische Aktivität, Sicherheit und Wirksamkeit nicht unterlegen ist.

weitere Infos
Was sind Biosimilars?

Calprotectin: Aktivität der CED einfach im Blick

Calprotectin: Aktivität der CED einfach im Blick
Ein wichtiges Ziel der Behandlung von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa ist es, gegen die Entzündung der Darmschleimhaut vorzugehen. Es gibt unterschiedliche Methoden für die Überprüfung des Entzündungsverlaufs. Besonders leicht durchzuführen ist der Test auf Calprotectin im Stuhl.

Calprotectin: Aktivität der CED einfach im Blick

abbvie.de
 

Um zu verhindern, dass diese E-Mail in Deinem Spam-Filter landet, füge bitte die Absender-Adresse zu Deinen Kontakten hinzu.
Solltest Du kein Interesse mehr am LEBEN MIT CED-Newsletter haben, kannst Du Dich hier abmelden.

© 2018 AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG