Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
AKTUELLE AUSGABE   |   HEFT BESTELLEN   |   KONTAKT   |   BBB GIPFEL
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Hochzinsphase, Klimawandel, Nachhaltigkeit, ESG, Digitalisierung, Investitionen, Stadtentwicklung, Fachkräftemangel – der Immobilien- und Baubranche fehlt es im Moment nicht an Themen, die diskutiert werden müssen.
 
Angesichts der drängenden Herausforderungen, mit denen die Branche aktuell konfrontiert ist, verspricht die Real Estate Arena am 5. und 6. Juni 2024 in Hannover die notwendige Orientierung.
 
Lesen Sie im Folgenden, warum sich ein Besuch der Immobilienmesse lohnt, die zum dritten Mal in Folge stattfindet und zu der rund 6.500 Besucherinnen und Besucher erwartet werden.
 
Ihr
 
Achim Roggendorf,
Chefredakteur BundesBauBlatt
Anzeige

Real Estate Arena 2023. Foto: Deutsche Messe

Real Estate Arena 2024 - Forum für
Chancen und Zukunft
 
 
Am 5. und 6. Juni werden in Hannover führende Köpfe der Immobilienwirtschaft zusammenkommen, um Lösungen und Strategien für die Herausforderungen der Branche zu finden. Die „neue und andere“ Immobilienmesse fokussiert sich dabei auf B- und C-Städte sowie die mittelständischen Unternehmen der Immobilien- und Baubranche. Die Messe und Konferenz bietet einen neuartigen Rahmen für den persönlichen Austausch und spannende Einblicke in aktuelle Trends, nachhaltige Baukonzepte und innovative Projekte.
 
 » Zum Artikel
Anzeige
Top-Speaker und Perspektiven von außen 
ARENA-Bühne auf der Real Estate Arena 2023. Foto: Deutsche Messe
Spannende Vorträge bieten die Möglichkeit, neue Impulse – auch außerhalb der Immobilienbranche – mitzunehmen. Zu den Höhepunkten in diesem Jahr zählen der Auftritt des Autors Dr. Eckart von Hirschhausen sowie die Keynote des Präsidenten des Kiel Instituts für Weltwirtschaft, Prof. Dr. Moritz Schularick.
 
 » Zum Programm 2024
Anzeige

Die Zukunft der Innenstädte gestalten. Foto: Adobe Stock

Fachkongress zum Thema Innenstädte - 4. Juni 2024 
 
Die Deutsche Messe, die Landeshauptstadt Hannover, die Region Hannover und DREES & SOMMER laden bereits am Vortag der Real Estate Arena (Dienstag, 4. Juni) zum Fachkongress „Das Zentrum gestalten und stärken - Impulse für lebenswerte Innenstädte“ ein. Es gibt noch freie Plätze.
 
 » Zur Anmeldung
Anzeige

Real Estate Arena 2023. Foto: Deutsche Messe

Die große Bühne für PropTechs 
 
Die Real Estate Arena wird in diesem Jahr zum größten deutschen PropTech-Event. Bis zu 200 junge Startups aus der Bau- und Immobilienbranche treten in Live-Pitches an, um in die Endausscheidung für den German PropTech Award zu kommen. Inspiration für die digitale Lösung von Morgen garantiert!
 
 » Zum Artikel
Anzeige

Real Estate Arena 2023. Foto: Deutsche Messe

Neuer Schwerpunkt 2024 – Handel 
 
Die führenden Lebensmitteleinzelhändler haben Ihre Teilnahme zugesagt: Edeka, Netto, Kaufland, Lidl, Rewe, Penny, denn’s Biomarkt und Rossmann. Die Unternehmen freuen sich auf Gespräche zur Erschließung neuer Standorte und neue Netzwerke zu Kommunalpolitikern und der lokalen Wirtschaft.
 
 » Diese Aussteller sind dabei
Anzeige

Real Estate Arena 2023. Foto: Deutsche Messe

Mit dem Haus der Zukunft ins
WoWi-Quartier
 
 
Von der ersten Stunde an ist der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW mit dem Haus der Zukunft auf der Real Estate Arena mit dabei. Nun bringt der GdW zusammen mit dem vdw Niedersachsen Bremen das WoWi-Quartier mit auf die diesjährige Messe.
 
 » Über den GdW
Anzeige

Standentwurf der ressource.architektur. Foto: Deutsche Messe

Reflektionen & Zukunftsvisionen mit
Studierenden
 
 
Studierende der Leibniz-Universität Hannover brüten bereits seit Monaten über den Entwurf zum „Ressource Architektur“- Messestand im Herzen der Real Estate Arena. Schon jetzt steht fest: Der Stand mit dem Titel „Reflections!“ verspricht spannende Sichtachsen und optische Höhepunkte.
 
 » Zum Artikel
Anzeige

Real Estate Arena 2023. Foto: Deutsche Messe

Guided Tours durch die Messe 
 
Auch in diesem Jahr werden wieder die beliebten von Studierenden organisierten Touren durch die Real Estate Arena durchgeführt. Schwerpunkte der Führungen: Büro- und Logistikimmobilien, ESG und Quartiersentwicklung sowie Digitalisierung.
 
 » Touren & Anmeldung
Hinweis: Alle Texte und Fotos in diesem Newsletter stammen von der Deutsche Messe AG. Die Redaktion BundesBauBlatt übernimmt für den Inhalt und die Abbildungen keine Verantwortung oder Haftung. Der nächste BundesBauBlatt-Newsletter erscheint am 22.05.2024.
 
Kontakt Redaktion   |   Kontakt Anzeigen   |   Impressum