Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
xxxxxauf Facebook
auf YouTube
auf Twitter
AKTUELLE AUSGABE   |   HEFT BESTELLEN   |   KONTAKT REDAKTION
Sehr geehrter Herr Mustermann,
 
Die Bundesregierung hat kürzlich eine Handwerksrolle rückwärts beschlossen: Für 12 Berufe wird die 2004 abgeschaffte Meisterpflicht wieder eingeführt. Das ist eine gute Nachricht für die Baubranche insgesamt, vor allem aber für Fliesenleger, Estrichleger, Parkettleger, Betonstein- und Terrazzobauer, Rolladenmechatroniker sowie Raumausstatter. Insbesondere im Fliesenlegerhandwerk hatte die sogenannte „Liberalisierung“ zu einer inflationären Gründungswelle von Kleinstbetrieben geführt, die sinkende Ausführungsqualität und einen Preisverfall zur Folge hatte. Ob die Meisterpflicht zur Führung eines Handwerksbetriebs noch zeitgemäß ist, oder ob nicht auch der Gesellenbrief ausreichen würde, wie viele unserer Leser vorgeschlagen haben, darüber kann und muss man diskutieren.
Ich bin ehrlich gesagt skeptisch, ob durch die Wiedereinführung der Meisterpflicht auch wieder mehr ausgebildet wird, wie die Befürworter des aktuellen Regierungsbeschlusses argumentieren, denn die Gründe für den Nachwuchsmangel sind vielfältig. Eine großes Problem besteht für Jugendliche oft schon darin, herauszufinden, welcher Beruf den eigenen Interessen, Fähigkeiten und Bedürfnisse am besten entspricht. Hilfestellung gibt dabei ein neues E-Book, das das Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk gemeinsam mit der Adolf Würth GmbH herausgegeben hat.
Klar ist, dass erstklassiges Handwerk nur mit erstklassigem Werkzeug gelingt, und fast jeder Handwerker benötigt einen Hammer. Wir haben mit der Picard GmbH den letzten Hersteller besucht, der seine Hämmer noch von Grund auf in Deutschland schmiedet und fertigt und waren überrascht, wie viel Know-how und Handarbeit in so einem Qualitätswerkzeug steckt.
 
Frohes Schaffen wünscht
Ihre bauhandwerk Redaktion
Thomas Schwarzmann
- Anzeige-
Schon live erlebt? Hans-Joachim Watzke und Udo van Kampen
 
Baumit bietet beim Allgäuer Baufachkongress von Mi, 15. bis Fr, 17.01.2020 die Gelegenheit dazu. In Oberstdorf präsentiert das Unternehmen wiederum die Plattform um Netzwerke zu knüpfen.
2020 / 2030 – wie leben, arbeiten und wohnen wir?
Fach-Handwerker, Händler sowie Architekten werden über Zukunftsthemen informiert. Rund 50 Redner sprechen über Trends, die sich bereits heute abzeichnen: KI und BIM; sie geben Impulse für zukünftige Wohnkonzepte und zeigen Modelle auf, wie im digitalen Zeitalter gearbeitet wird. Gesprächsrunden und Praxis-Beispiele runden das Programm ab.

 
Weitere Informationen
Aktuell aus der bauhandwerk
Hämmer für Qualitätsbewusste

Foto: Picard

1857 gründete Johann Hermann Picard seine Schmiede, die schon damals Werkzeuge – vor allem Hämmer – herstellte. Heute ist das in Wuppertal-Cronenberg ansässige Unternehmen der letzte Hersteller, der Hämmer in Deutschland von Grund auf schmiedet. Dass das auch zukünftig so bleiben wird und sogar Geld für Investitionen am Standort Cronenberg sowie für die Expansion auf dem amerikanischen Markt vorhanden ist, ist der Übernahme durch einen anderen Werkzeughersteller zu verdanken.
 
 » Weiterlesen
 
- Anzeige-
DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart
 
Mit einer neuen Halle und zusätzlichen branchenspezifischen Foren: Die DACH+HOLZ International lädt vom 28. bis 31. Januar 2020 Fachbesucher ein, künftige Branchentrends zu entdecken. Zimmerer, Dachdecker, Klempner sowie die Architekten- und Immobilienbranche aus dem In- und Ausland finden auf der DACH+HOLZ International ein umfassendes Informationsangebot rund um die Gebäudehülle sowie die Kernbereiche Planen und Bauen.
 
Weitere Informationen unter: w w w. dach-holz. com/highlights
Digitale Verwaltungssysteme für Werkzeuge und Betriebsmittel

Foto: Coeln Concept

Werkzeuge, Maschinen und Geräte sind wertvolle Betriebsmittel, die die Arbeit des Handwerkers unterstützen. Die Organisation, Suche und der Ersatz dieser Betriebsmittel belastet Betriebsinhaber und verantwortliche Mitarbeiter gleichermaßen. Digitale Werkzeugverwaltungssysteme erleichtern die Arbeit.
 
 » Weiterlesen
 
- Anzeige-
WOW-Effekt: Kalk-/Lehmputz mit Schablonentechnik
 
JAEGER hat speziell für den wohngesunden Kalk-Lehmputz gerade fünf neue Kreativ-Schablonen auf den Markt gebracht, die derart attraktiv sind, dass sie garantiert für einen Wow-Effekt sorgen werden. Dabei ist die Anwendung erfreulich unkompliziert. So entstehen individuelle Oberflächen im rustikalen Shabby-Chic-Ambiente.
 
Weitere Informationen
- Anzeige-
So finden Jugendliche den richtigen Ausbildungsberuf

Quelle: Würth

Viele Betriebe konnten in den letzten zwei Jahren ihre Ausbildungsplätze gar nicht mehr besetzen. Zukünftigen Auszubildenden fällt es schwer, sich für den „richtigen“ Ausbildungsplatz zu entscheiden. Zusammen mit Rolf R. Rehbold vom Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk und der Adolf Würth GmbH wurde der kostenlose Ratgeber „Fit für die Berufswelt-Chancen im Handwerk“ entwickelt, den wir kostenlos zum Download anbieten.
 
 » Weiterlesen
 
- Anzeige-
VELUX Aktionen zum Flachdach-Fenster KONVEX-GLAS
 
Das Flachdach-Fenster KONVEX-GLAS von VELUX sorgt dank gebogenem gehärtetem Echtglas für klare Sicht und viel Tageslicht. Vom 1. September bis zum 31. Oktober erhalten Ihre Endkunden beim Kauf einer Solar-Hitzeschutz-Markise MSG zusammen mit einem Flachdach-Fenster KONVEX-GLAS 50 € von VELUX zurück. Außerdem bietet VELUX Extra-Punkte beim Handwerker-Prämienprogramm VELUX PLUS und die Chance einen von fünf Weber Grills zu gewinnen, wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen.
 
Zur Aktions-Webseite
Umbau eines Stadels in Neumarkt zum Hotel Almrefugio
Foto: Erich Spahn
 
Bei der Sanierung eines alten Stadels in Neumarkt mit Umbau zu einem Vier-Sterne-Hotel nach Plänen des Architekturbüros Berschneider + Berschneider konnte nicht nur die Graue Energie des vorhandenen Gebäudes genutzt, sondern auch die Seele des historischen Gemäuers freigelegt und erhalten werden.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
dämmen-lohnt-sich.de auch für Fachhandwerker!
 
dämmen-lohnt-sich.de, Deutschlands großes Online-Portal rund um Wärmedämmung, hat auch Fachhandwerksbetrieben einiges zu bieten: Werden Sie Partner und profitieren Sie von vielen kostenlosen Services. So können Sie sich nicht nur prominent als qualifizierter Fachbetrieb in Sachen Wärmedämmung platzieren, sondern auch Ihren Bestandskunden mehr bieten. Mit der Fachhandwerker-Vermittlung erhalten Sie darüber hinaus Ausschreibungen zu konkreten Dämmvorhaben in Ihrer Nähe. Mehr dazu finden Sie hier!
 
Mehr dazu finden Sie hier!
Feuchteregulierungsputz für Schloss Kalkum in Düsseldorf

Foto: Thomas Wieckhorst

Schloss Kalkum ist ein bedeutendes Wasserschloss. Das Wasser bringt jedoch eine erhöhte Feuchtigkeitsbelastung mit sich. Mit einem speziellen Feuchteregulierungsputz konnte man bei der Sanierung in Düsseldorf auf diese besonderen Anforderungen reagieren.
 
 » Weiterlesen
 
- Anzeige-
2020 – Starte mit der digitalen Zeiterfassung
 
Digitales Baustellenmanagement mit der 123erfasst-App:

- Zeiterfassung
- Fotodokumentation
- Bautagebuch
- Geräte- und Materialverwaltung
- und vieles mehr.

Erfahre, wie benutzerfreundlich und einfach das funktioniert. Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Webinar oder zur Testversion an.

 
» Jetzt mehr erfahren!
Fachwerk-Stallung zu Arztpraxis umgebaut
Foto: Goran Bonka
 
Auf dem Gelände des Renaissance-Schlosses Pretzsch wurde eine historische Stallung nach Hochwasserschäden aufwändig kernsaniert und für eine neue Nutzung als Arztpraxis bereit gemacht. Dabei kam eine Innendämmung mit „TecTem Insulation Board Indoor Historic“ auf Lehmputz zum Einsatz.
 
 » Zum Artikel
 
Handwerkerspuren erkennen und erhalten

Foto: K. Erler, Leipzig

In vielen historischen Gebäuden findet man bewusst hinterlassene Zeichen von Handwerkern und unwillkürlich entstandene Zeugnisse ihrer Arbeit. Diese Spuren zu erkennen und die Befunde zu sichern ist nicht nur für Historiker, sondern auch für sachgerechte Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten wichtig.
 
 » Weiterlesen
 
- Anzeige-
DÄMMEN-LOHNT-SICH.DE AUF WACHSTUMSKURS
 
Seit vier Jahren ist das Portal dämmen-lohnt-sich.de online – heute bringt es Deutschlands große Informations- und Service-Plattform zum Thema Wärmedämmung bereits auf über 120.000 Besucher monatlich. Auch der Partnerbereich verzeichnet inzwischen mehr als 3.400 registrierte Fachbetriebe, die von den Services der Seite profitieren, etwa Vermittlungen von Sanierungsanfragen, Fördergeld-Services und Online-Schulungen.
 
Weitere Informationen
Listel-Technik – das moderne Sgraffito

Foto: Saint-Gobain Weber

Als Gegenentwurf zu Einheits-Fassaden bieten die Putztechniken Sgraffito und Listel dem Handwerk kreative Möglichkeiten, wenn es darum geht, Wandoberflächen individuell mit Putz zu gestalten. Die Listel-Technik lässt sich im Vergleich zum Sgraffito mit weitaus weniger Aufwand ausführen.
 
 » Weiterlesen
 
Brillux Design Award 2019 verliehen
Foto: Martin Duckek / Brillux
 
Ende September fand im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Preisverleihung des Brillux Design Awards 2019 statt. Die beim letzten Mal vor zwei Jahren noch unter dem Namen Deutscher Fassadenpreis verliehene Auszeichnung berücksichtigt nun auch internationale Projekte und Innenraumkonzepte, weshalb der neue Name des Preises erforderlich wurde.
 
 » Zum Artikel
 
Hybrid-Plattform für Nutzfahrzeuge

Foto: AL-KO

In zahlreichen Städten gelten bereits Umweltzonen, Dieselfahrverbote und Zufahrtsbeschränkungen, und die Emissionsschutz-Anforderungen werden immer anspruchsvoller. Das neue „Hybrid Power Chassis“ mit Plug-in-Technologie ermöglicht mit zulässigen Gesamtgewichten zwischen 3,5 und 5 t emissionsfreie urbane Fahrten mit Elektroantrieb und längere, außerstädtische Touren mit Verbrennungsmotor.
 
 » Weiterlesen
 
- Anzeige-
Newsletter für Dachdecker und Zimmerer
 
Spannende Baustellen, neue Produkte für Dachdecker und Zimmerer und Tipps für die Baustelle finden Sie im Newsletter der dach+holzbau. Außerdem bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Seminare, Termine, Messen und Events. Der Newsletter wird sechs Mal pro Jahr verschickt. Bestellen Sie jetzt unverbindlich den dach+holzbau-Newsletter.
 
Weitere Informationen
 
- Anzeige-
 
Kontakt Redaktion   |   Kontakt Anzeigen   |   Impressum
Finden Sie uns auf YouTube