Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
xxxxxauf Facebook
auf YouTube
auf Twitter
AKTUELLE AUSGABE   |   HEFT BESTELLEN   |   KONTAKT REDAKTION
Sehr geehrte Frau Mustermann,
 
Die Gebrüder Albrecht haben die Einkaufsgewohnheiten der Deutschen grundlegend geändert. Zum Konzept ihres Discounters Aldi gehört es, ein kleineres Grundsortiment zum konkurrenzlos günstigen Preis anzubieten, das von zeitlich begrenzten Aktionsangeboten ergänzt wird. Die vielfach kopierte Idee hat ihr anfängliches Schmuddelimage längst abgestreift, auch viele gutsituierte Konsumenten kaufen beim Discounter. Und, getrieben vor allem durch den Online-Handel, hat sich die Preissensibilität der Verbraucher auch auf alle anderen Warengruppen ausgedehnt. Auf alle? Nein! Kleine gallische Dörfer wie der Baustoffhandel haben sich diesen Veränderungen bisher erfolgreich widersetzt und funktionieren noch weitgehend analog, stationär und ohne Preistransparenz.
Doch auch diese Branche befindet sich im Umbruch. Nachdem Baumärkte immer mehr Profiprodukte anbieten, hat das Internet für weitere Dynamik gesorgt. Viele Handwerker wollen auch beim Einkauf von Baustoffen nicht auf die Preistransparenz und den Komfort verzichten, an den sie sich als Privatleute beim Onlinekauf gewöhnt haben. Bisher ist die Zahl der Online-Baustoffhändler allerdings noch überschaubar. Dachdeckermarkt24 ist bereits seit 10 Jahren am Markt und verzeichnet seit dem Beginn der Coronakrise steigende Umsätze. Wir haben mit den Geschäftsführern über ihr Geschäftsmodell gesprochen.
 
Frohes Schaffen wünscht
Ihre bauhandwerk Redaktion
Thomas Schwarzmann
Aktuell aus der bauhandwerk
Baustoffe für Schnäppchenjäger

Screenshot: Dachdeckermarkt24

Dachdeckermarkt24 ist ein digital Discounter, der ein Kernsortiment hauptsächlich für Dachdecker, Zimmerer und Bauklempner anbietet. Aber auch Maler, Maurer und Fliesenleger profitieren von Angeboten wie den Topseller-Produkten, die für einen begrenzten Zeitraum zu einem konkurrenzlos günstigen Preis angeboten werden. Dem Vorwurf, durch den Onlinehandel würden die Preise kaputt gemacht, begegnet Geschäftsführer Urs Nies mit einem interessanten Vergleich.
 
 » Weiterlesen
 
Webinare zur Bauwerksabdichtung

Foto: Carlisle

Carlisle bietet ab sofort kostenlose Live-Webinare zur professionellen Weiterbildung in den Bereichen Flachdach- und Bauwerksabdichtung an. Handwerker, Architekten und Fachhandel können die Schulungsangebote des EPDM-Herstellers nun einfach und bequem von zu Hause oder aus dem Büro erleben.
 
 » Weiterlesen
 
Jetzt bewerben und Akku-Stichsäge von Flex testen!

Foto: Flex

Anfang des Jahres hat Flex die Akku-Stichsäge „JS 18.0-EC“ auf den Markt gebracht. Diese verfügt über eine Lasterkennung, die Schnittfehler durch die Vibration des Sägeblatts reduzieren soll. Die Schnittgeschwindigkeit lässt sich stufenlos einstellen, ein Pendelhub in vier Stufen beschleunigt das Sägen. Die Leserinnen und Leser der bauhandwerk haben jetzt die Möglichkeit, die Akku-Stichsäge von Flex für mehrere Wochen zu testen.
 
 » Jetzt bewerben für den Lesertest!
 
So digitalisieren und automatisieren Handwerker ihre Prozesse

Screenshot: Shore GmbH

Genau jetzt ist es wichtig, sich für die Zeit nach der Corona-Krise zu rüsten. Gerade kleine Handwerksbetriebe können gestärkt aus der Krise hervorgehen, wenn sie ihre Prozesse digitalisieren und sich damit Wettbewerbsvorteile verschaffen. Zum Beispiel mit intelligenten Tools, durch die Kunden selbständig online Termine buchen können.
 
 » Weiterlesen
 
14000 Quadratmeter Holzpflaster Parkett aus Eiche
Foto: Uzin
 
Im Frühjahr 2019 eröffnete in Heilbronn die neue Experimenta nach Plänen des Architekturbüros Sauerbruch Hutton. Den robusten und repräsentativen Boden bildet ein Holzpflaster aus Eiche, das die Spezialisten von RM Bodenbeläge im Fischgrät verlegten.
 
 » Zum Artikel
 
Vorrang für technische Schutzmaßnahmen

Grafik: Layher

Zu den Neuerungen der TRBS 2121 Teil 1 gehört unter anderem, dass für Gerüstnutzer der Zugang über innenliegende Aufstiege nur noch bis zu einer Aufstiegshöhe von 5 m oder bei Arbeiten an Einfamilienhäusern zulässig ist. In allen anderen Fällen sind Treppen, Aufzüge oder Transportbühnen einzusetzen. Der Vorrang technischer Schutzmaßnahmen bedeutet eine Überprüfung der Montageabläufe im Gerüstbau – und in vielen Fällen auch eine grundlegende Umstellung der Montageabläufe.
 
 » Weiterlesen
 
Sanierung und Erweiterung des Hallenbades in Waldshut-Tiengen
Foto: Lignotrend / Foto & Design
 
Das in die Jahre gekommene Hallenbad in Waldshut-Tiengen wurde nach Plänen der Arbeitsgemeinschaft S4 Architekten saniert und erweitert. Dabei kamen Echtholz-Verkleidungen aus Akustikpaneelen „Ligno Akustik light“ zum Einsatz.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
5. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit 2020
 
Das Thema „Absturzsicherheit“ geht jeden etwas an - von der Planung über die Bauphase bis in den Betrieb. Gut geplante und umgesetzte Absturzsicherheit kann Gesundheit schützen und sogar Leben retten, aber auch während der Bauausführung und im Betrieb enorme Kosten sparen. Der Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit bietet Ihnen mit Fachvorträgen und Praxisvorführungen wichtige Antworten und Denkanstöße zu relevanten Themen wie u.a. Gefährdungsbeurteilung, Produktneuheiten und Services für Planung und Ausführung.
 
Jetzt anmelden!
Test: Toyota Proace City - Betriebskosten machen den Unterschied
Foto: Olaf Meier
 
Toyota möchte mit dem „Proace City“ den Markt der Kompakt-Vans erschließen. Allerdings nicht mit einem eigenständig entwickelten Transporter, sondern mit einem vom PSA-Konzern bekannten Derivat des Peugeot Partner & Co. Von den Wettbewerbern absetzen will man sich durch Angebote für Gewerbekunden.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
Alte Acrylsysteme vs. moderne Hybridlacke

Foto: Dörken

Hybridlacke bieten ein profigerechtes Finish, sind anwender­freundlich und umweltgerecht. Bindemittel­kombinationslacke sind in vielen Fällen eine echte Alternative zu den klassischen lösemittelhaltigen Systemen und können mehr als alte Acrylsysteme. Das Foto zeigt im Rußtest den Vergleich eines gut verlaufenden Hybridlacks (links) im Vergleich mit einem Acrylsystem.
 
 » Weiterlesen
 
 
 
Kontakt Redaktion   |   Kontakt Anzeigen   |   Impressum
Finden Sie uns auf YouTube