Wir empfehlen, den Newsletter im Browser zu öffnen.
BS BRANDSCHUTZ-Homepage
Sehr geehrte Frau Mustermann,
 
während der Coronakrise sind zahlreiche Telearbeitsplätze geschaffen worden; Logistik, Online-Dienstleistungen und digitale Finanztransaktionen sorgen für erheblich wachsende Anforderungen an Rechenzentrumskapazitäten und deren Verfügbarkeit – und damit auch an den vorbeugenden Brandschutz.
 
Die Definition einer angepassten Brandschutzlösung, bestehend aus Branddetektion, Brandvermeidung und/oder Brandlöschung muss daher oberstes Ziel sein. Dabei ist zu beachten: Auch in Zeiten einer Pandemie sind die normgerechte Wartung und Instand­haltung unter Beachtung der geltenden Hygieneanforderungen durchführbar.
 
Wer sich im Detail mit diesen Themen beschäftigen möchte, dem empfehle ich die digitalen Live-Seminare am 23./24. September, 22./23. Oktober und am 17./18. November 2020. Weitere Vorträge behandeln Themen aus den Bereichen Klimatechnik, Umbau im Bestand, unterbrechungsfreie Stromversorgung, Versorgungs­konzepte mit Contracting sowie Lösungen für nachhaltigen Gebäudebetrieb.
 
Melden Sie sich hier kostenlos an!
 
Viele Grüße
 
Ihr BS BRANDSCHUTZ-Chefredakteur
Christoph Brauneis
Kontakt zur Redaktion
+ + + News + + + News + + +
Brandschutzordnung 2020
Die Brandschutzordnung dient zur Vermittlung aller im Unternehmen getroffenen Regelungen zum Brandschutz. Die Software Brandschutzordnung 2020 unterstützt den Anwender bei der Erstellung der Brandschutzordnung Teile A, B und C.
 
Der Nutzer wird anhand der von der DIN 14096 vorgegebenen Struktur durch das Programm geleitet. Es werden Textbausteine vorgeschlagen, aus denen man auswählen und die man auf den jeweiligen Betrieb zuschneiden kann. Über eine umfangreiche Symbolbibliothek ist es möglich, Brandschutz-, Gefahren-, Verbots- und Rettungs­zeichen in die Brandschutzordnung zu integrieren.
 
 Tipps und Tricks per Video.
 
 Kostenlose Demoversion.
Anzeige
Schnittstellenprobleme minimieren
Mit dem kostenosen „Brandschutzleitfaden für Leitungsanlagen in Verbindung mit Rigips-Systemlösungen“ veröffentlicht die Saint-Gobain Rigips GmbH einen umfassenden Ratgeber. Die Planungsunterlage wurde mit dem Ziel erstellt, vorhandene Schnittstellenprobleme bei der fachgerechten Umsetzung von Leitungsanlagen und Trockenbaukonstruktionen zu minimieren.
 
Der Brandschutzexperte Dipl.-Ing. Manfred Lippe, öffentlich bestellter und vereidigter Sach­ver­stän­diger, zeigt in dem Brandschutzleitfaden um­fas­sende Lösungsbeispiele aus der Praxis, den zahl­reichen technischen Regelwerken, Ver­ord­nun­gen, Richtlinien, Prüfzeugnissen und Zulassungen auf. Der Leitfaden erläutert anschaulich, wie Leitungs- und Lüftungsdurchführungen im Rahmen moderner Trockenbaukonstruktionen anwendungsgerecht geplant und umgesetzt werden können.
 
 Leitfaden kostenlos herunterladen.
Brandschutzrelevante Begehungen
Angesichts der Corona-Krise weist der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) darauf hin, dass die Tätigkeiten der Brandschutz-Dienstleister von den behördlichen Einschränkungen nicht berührt sind. Brandschutz-Fachbetriebe und deren Mitarbeiter gelten als wichtiger Teil der Sicherheits­wirtschaft und sind beauftragt sowie befugt, alle notwendigen Aufgaben im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz wahrzunehmen.
Die ständige Funktionsbereitschaft von Brandschutzanlagen und -einrichtungen in Arbeitsstätten und sonstigen Gebäuden sowie Einrichtungen ist weiter nach den Sicherheitsvorschriften zu erhalten. Dazu gehören professionelle Beratung und individuelle Hilfe – etwa durch Brandschutzbeauftragte oder
-fachberater. Daher werden weiterhin alle notwendigen und brandschutzrelevanten Begehungen sowie turnusmäßige Maßnahmen der Wartung sowie Überprüfung angeboten und durchgeführt.
 
 Der Fachbetrieb in Ihrer Nähe.
Anzeige
Alles Wissenswerte rund ums Thema Sprinkler.
 
Ab sofort finden Sie alles, was Sie über Sprinkleranlagen wissen sollten, auf einer eigenen Webseite. Hier informieren die Fachgruppen Wasserlöschanlagen und Komponenten des bvfa e.V. mit spannenden Beiträgen umfassend über das Thema.
 
Weitere Informationen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Der vorliegende Praxisleitfaden ist nach dem Prinzip der Leis­tungs­phasen aufgebaut. Jedes Kapitel beginnt mit der grund­sätzlichen Darstellung eines Problembereiches, zu dem auch Gesetzestexte und Verordnungen herangezogen werden.
 
Es folgen konkrete Praxisfälle mit anschließender Fehleranalyse sowie die jeweiligen Strategien zur Lösung und/oder Vermeidung. Die kurzen Zusammenfassungen am Kapitelende unter dem Stich­wort „Auf einen Blick“ können als Checklisten für das eigene Vorgehen verwendet werden. Mustertexte als direkt anwendbare Werkzeuge für die Praxis runden das Werk ab.
 
Dr. Till Fischer
Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz
Praxisleitfaden für Planer, Unternehmer und Überwacher
1. Auflage 2020
136 Seiten. DIN A4. Kartoniert.
ISBN 978-3-86235-365-1
59,00 €
 
 Direkt zur Bestellung.
Anzeige
EIPOS-Sachverständigentage am 16./17.11. in Dresden
 
Die EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz finden 2020 vor Ort in Dresden und zusätzlich digital als Online-Event statt! Das Tagungsprogramm bietet neben praxisorientierten Vorträgen mit Lösungsvorschlägen für die Planungs- und Ausführungspraxis vor allem einen Blick in die Zukunft des Brandschutzes. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Fachtagung!


 
Weitere Informationen hier
Baudokumentationssoftware
Um Planern, ausführenden Unternehmen und Handwerkern Unterstützung anbieten zu können, hat die Adolf Würth GmbH & Co. KG neben professionellen Brandschutzlösungen auch einen technischen Support aufgebaut.
 
Neben dem telefonischen Beratungsservice steht dem Anwender eine umfassende Onlineplattform zur Verfügung, die ihn schnell und einfach über alle Produkte, Zulassungen, Montagetexte und Ausschreibungstexte informiert.
 
Die onlinebasierte Baudokumentationssoftware „DOCUsmart“ unterstützt, bezogen auf den Architektenplan, bei der Erstellung und Verwaltung von Brandschutz­konzepten, bei Ausschreibungen und Angeboten, Brandschutzdokumentationen und bei Abnahmeroutinen. Und bei Großbaustellen stehen die Würth-Brandschutzspezialisten direkt vor Ort beratend zur Seite.
 
 Vorteile der Baudokumentationssoftware.
Anzeige
Handbuch Brandschutzvorschriften 2020
 
Alle für Sie wichtigen DIN-Normen und gesetzlichen Vorschriften praktisch kommentiert für die Jackentasche, inkl. Neuerungen durch die MVV TB, Muster-Industriebaurichtlinie 2019, DIN 14675 „Brandmeldeanlagen“ sowie DIN EN 13501-1 „Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten“ finden Sie im Handbuch Brandschutzvorschriften. So handeln Sie zeitsparend und rechtssicher.
 
zum Handbuch Brandschutzvorschriften
+ + + Termine + + + Termine + + +
Brandschutztechnische Sanierung im Bestand
In dem Präsenzseminar, das am 22. September 2020 im Abacco-Hotel in Stuttgart von der design security forum AG veranstaltet wird, werden Lösungswege aufgezeigt, um mit den brandschutz­technischen Herausforderungen des Bestandes besser umgehen zu können.
 
Vorgestellt werden die drei wesentlichen Instrumente für den Umgang mit Abweichungen vom materiellen Baurecht, den Technischen Baubestimmungen und Bauprodukten/-arten. Typische Stolperstellen des Bestandes und wirtschaftliche Lösungsoptionen werden erörtert, wie z.B. unzureichende Abschottungen, nicht abgekofferte elektrische Leitungsanlagen, Ertüchtigung von brandschutztechnischen Bauteilen. Diese systematischen Hinweise und Informationen helfen, auf zukünftigen Bestandsbaustellen besser „vor dem bösen Erwachen“ gewappnet zu sein.
 
 Direkt zur Anmeldung.
Anzeige
BBB Update 2020 in Düsseldorf – Wege in die Digitalisierung
 
Mittwoch 11.11.2020, 16:00 Uhr
Classic Remise Düsseldorf

Beim BBB Update in Düsseldorf erwarten Sie brandaktuelle Vorträge rund um die Rauchmelderpflicht in Nordrhein Westfalen.
Was ist unter dem Begriff „Ferninspektion“ zu verstehen? Was ist für eine rechtssichere Anwendung der neuen Inspektionsverfahren und Meldertechnologien zu beachten? Und welche Besonderheiten gelten für WEGs?

 
Verpassen Sie nichts.  Melden Sie sich direkt an. 
Die neue DIN 14676
Nach ihrer Überarbeitung erscheint die bisherige DIN 14676 neu in zwei Teilen. In dem Web-Workshop, der am 7. Oktober 2020 um 11:00 Uhr von Hekatron veranstaltet wird, gibt es Informationen über die Hintergründe für die Aufteilung sowie ein Überblick über die relevanten Neuerungen der Norm.
 
 Direkt zur Anmeldung.
Brandschutz für das Industriedach
Im Zuge der Novellierung 2020 wurden die technischen Regeln für die Planung, Bemessung und Ausführung von Bauwerken und für Bauprodukte in einem Dokument zusammengeführt, der Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB).
 
In dem Seminar von Paroc, das am 24. November 2020 um 11:00 Uhr als Web-Workshop stattfindet, werden die Zusammenhänge von Planung, Bemessung und Ausführung des Brandschutzes für das Industriedach vermittelt.
 
 Direkt zur Anmeldung.
Anzeige
 
Kontakt zur Redaktion   |   Allgemeines Impressum