Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
Veranstaltungen   |   Aktuelles Heft   |   Abo   |   Facebook   |   Kontakt
Sehr geehrter Herr Mustermann,
 
dieser Newsletter der DBZ wird Sie besonders interessieren: Im Rechtsbeitrag geht es um Honorarzonen und wie das Kammergericht dazu geurteilt hat. Geld verschenken will ja nun wirklich niemand. Wir glauben, Sie auch nicht!
 
Ansonsten wünschen wir Ihnen mit diesem Newsletter der DBZ Redaktion eine anregende Lektüre. Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Sie lesen uns in 14 Tagen wieder.
 
Ihre DBZ Redaktion
- Anzeige-
BauderPIR FA Gefälle mit innovativer Kehl- und Gratlösung
 

Flachdächer müssen in der Regel mit einem Gefälle ausgeführt werden, da stehendes Wasser Schäden verursachen kann. Das neue alukaschierte BauderPIR FA Gefälle sorgt mit zweiprozentigem Gefälle für einen zuverlässigen Wasserabfluss zu den Dachabläufen und ermöglicht durch die geringe Wärmeleitstufe 023 geringe Aufbauhöhen. Die dazu gehörigen besonders innovativen BauderPIR KFS Kehlfüllstücke bzw. BauderPIR GFS Gratfüllstücke bringen eine signifikante Vereinfachung bei der Verlegung im Kehl- und Gratbereich.

 
Weitere Informationen
Exklusiv: RECHTSPRECHUNG
Geld verschenken? Niemals! Deswegen ist es wichtig die richtige Honorarzone für das Architektenhonorar zu wählen. Wie die Honorarzone korrekt zu beurteilen ist, hat das Kammergericht in seiner hier dargestellten Entscheidung zum Gegenstand gehabt.
 
Weiterlesen
 
      
- Anzeige-
Bjarke Ingels erhält Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises
„Wir fragen, wie Nachhaltigkeit Spaß machen kann.“ Das ist wahrscheinlich der Schlüssel zum Erfolg des dänischen Architekturbüros BIG! Nun wird Bjarke Ingels für seine Bauten mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis geerht. Mit einem Bürobericht aus den Anfängen des Büros BIG. 
 
Weiterlesen
 
      
- Anzeige-
interzum – Die Zukunft beginnt hier!
 
Visionäre Technologien, neuartige Materialien, innovatives Design: Auf der interzum finden Sie vom 21. bis 24. Mai geballte Innovationskraft für Ihr zukünftiges Geschäft. Die besten Ideen und Branchen-Innovationen für die Möbelindustrie und den Innenausbau feiern hier Premiere. Hier treffen sich die Key-Player, Trendsetter und Impulsgeber. Verschaffen Sie sich Ihren Innovationsvorsprung – und lassen Sie sich inspirieren.

 
Weitere Informationen
Massiv bauen ist keine leichte Sache!
Ansgar und Benedikt Schulz von Schulz und Schulz aus Leipzig haben ein Statement für das Massive Bauen verfasst – Titelthema des Maihefts der DBZ. Keine leichte Sache!
 
Weiterlesen
 
      
- Anzeige-
Shadoglass - Innovatives Glaslamellen-Beschattungssystem für Fassaden
 
Colt Shadoglass, ausgezeichnet mit dem reddot Award 2017, ist ein innovatives Beschattungssystem für Fassaden aus Glaslamellen, die automatisch dem Sonnenstand nachgeführt werden. Shadoglass bietet Sonnenschutzlamellen in vielen farb- und formgebenden Optionen für mehr Gestaltungsfreiraum bei der Fassadengestaltung, optimiert in Ästhetik und Funktionalität. Die Sonnenschutzwirkung ergibt sich aus der Reflexions- und Absorptionsfähigkeit des Lamellenmaterials. Im Sommer erzielt Shadoglass maximale Wärmeabweisung - im Winter optimale Wärmenutzung.
 
Weitere Informationen
»Wir müssen die StudentInnen motivieren!«
Jórunn Ragnarsdóttir, Partnerin bei LRO Architekten, Stuttgart, findet, Studenten sollten mehr motiviert werden. Nur wie? Wir haben mit ihr darüber gesprochen.
 
Weiterlesen
 
      
- Anzeige-
Duschbereiche schnell, günstig und sicher planen
 
Den Bauablauf in Sachen Zeit, Kosten und normgerechte Sicherheit zu optimieren, wird im Bad häufig zur Herausforderung. In diesem komplexen Raum mit Schnittstellen zur Haustechnik und Kanalisation treffen unterschiedliche Normen zu Dichtigkeit, Brand- und Schallschutz sowie verschiedenste Gewerke aufeinander. Im Duschbereich lassen sich Planungssicherheit und Verarbeitungsgeschwindigkeit jetzt mit einer intelligenten Kombinationslösung von Bette deutlich erhöhen und dabei Kosten senken.
 
Mehr lesen!
Produkte Dach / Dämmung
Aus unserer Rubrik Produkte stellen wir Ihnen den Edelbrand-Klinker von Gima Girnghuber vor.
 
zur Produkteseite
 
      
- Anzeige-
BBB UpDate in HH | Wege in die Digitalisierung
 
Der Norden war Vorreiter bei der Einführung der Rauchmelderpflicht in Deutschland. Nach Ablauf von 10 Jahren steht jetzt der Austausch der ersten Melder-Generation an.
Ende 2018 wurde außerdem die Anwendungsnorm für Rauchwarnmelder DIN 14676 in einer überarbeiteten Fassung vorgelegt. Sie bildet die Grundlage für die rechtssichere Anwendung neuer Verfahren und Technologien, u.a. der Ferninspektion. Bei dieser Veranstaltung erwarten Sie „brandaktuelle“ Vorträge aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

 
Weitere Informationen
Reichen Sie jetzt Ihre Projekte für 2019/2020 ein!
DBZ 09|2019: Fassade
DBZ10|2019: Tragwerk
DBZ 11|2019: Holz
DBZ 12|2019: Bauen im Bestand
DBZ 01|2020: Digitales Planen und Bauen
DBZ 02|2020: Beton
 
      
szmtag
 
 
Kontakt Redaktion   |   Kontakt Anzeigen   |   Impressum