Wir empfehlen, den Newsletter im Browser zu öffnen.
FACILITY MANAGEMENT_Aktuelle_Ausgabe
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
noch vor einer Woche wurde in Köln Karneval gefeiert - morgen, am 20. Februar werden wir in den Kölner Messehallen den Deutschen Baupreis vergeben! Mit dem renommierten Preis zeichnet der Bauverlag, die besten und innovativsten Unternehmen der Branche aus: kurz es geht um Ideen, Konzepte und Produkte, die das Bauen effizienter, nachhaltiger und sicherer machen. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Seien Sie morgen ab 16.30 h im Forum der Halle 1 dabei. Wir freuen uns auf Sie!
 
Ihre FACILITY MANAGEMENT-Redakteurin
Kerstin Galenza
Kontakt zur Redaktion
– Anzeige –
Miele Professional Geräte einfach finanzieren
 
Für jede Objektgröße die passende Maschine – einfach mieten!

Miele macht Ihnen die Anschaffung von professioneller Wäscherei- und Geschirrspültechnik ganz einfach.

So flexibel wie nie können Sie mieten, leasen oder auch kaufen mit individuell zugeschnittenen Finanzierungslösungen mit maximaler Flexibilität.

 
Weitere Informationen
Aktuelle Themen
Digitales Planen, Bauen und Betreiben auf der digitalBAU 2024

Foto: Bauverlag

Nach 2020 und 2022 findet die digitalBAU – Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche – in dieser Woche zum dritten Mal statt. Von 20. bis 22. Februar 2024 präsentieren mehr als 250 Aussteller in den Kölner Messehallen ihre Produkte für digitales Planen, Bauen und Betreiben. Den Ausstellungsbereich ergänzt ein umfangreiches Rahmenprogramm, bestehend aus Foren- und Konferenzprogramm, Innovation Parcours sowie Guided Tours.
 
Mehr zur digitalBAU
CAFM und BIM im Programm
Auf der digitalBAU wird erneut ein erstklassiges Rahmenprogramm geboten: in insgesamt sechs Foren gibt es an allen Messetagen die Gelegenheit, die Branche aus verschiedenen Blickwinkeln zu erkunden. Am 21. Februar dreht sich im Forum in Halle 1 alles um digitale Planung, BIM und CAFM.
– Anzeige –
Facility Management Reloaded: Technologie-Lösungen im Fokus!
 
In einer Ära des raschen Technologiewandels und ständig wechselnder Anforderungen an Gebäude und Wohnräume, erlebt das Facility Management eine moderne Revolution.

Die Antwort auf diese Herausforderungen? Technologie als Gamechanger und Verbindungselement. Die Light + Building ist der Treffpunkt für zukunftsweisende Möglichkeiten – mit bahnbrechenden Innovationen.

Erleben Sie die Zukunft hautnah: 3. bis 8. März 2024 auf der Light + Building!

 
Weitere Informationen
Von der Dienstleistung zur Wertschöpfungspartnerschaft

Bild: gefma

Neues gefma White Paper 
 
Die wertschöpfende und nahtlose Integration von Facility-Management-Lösungen in die Prozesslandschaften von Unternehmen wird zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. Um diese komplexen Herausforderungen erfolgreich umzusetzen, hat jetzt die Arbeitsgruppe Integrated Facility Management aus dem gefma-Arbeitskreis International eine neue Publikation veröffentlicht.
 
Zum White Paper
– Anzeige –
Benutzerauthentifizierung für EV-Charging
 
Durch die Verbreitung von Elektrofahrzeugen im Markt ist es für das Facility Management unerlässlich, ein sicheres und skalierbares Authentifizierungssystem für EV-Ladestationen zu implementieren. Das Whitepaper von ELATEC liefert Lösungsansätze zu den Herausforderungen, mit denen sich Facility Manager konfrontiert sehen, und zeigt die Vorteile der Implementierung von Benutzerauthentifizierungslösungen auf.
 
Hier mehr:
Marktstudie: "Security by Design"-Ansatz bei Gebäuden verfehlt Ziele
Ist Sicherheit ein nachgeordneter Gedanke bei der Gebäudeplanung? 
 
Die aktuelle Marktforschungs-Studie über die Integration physischer Sicherheitslösungen in die Gebäudeplanung kommt zu dem Ergebnis, dass die Branche trotz des verstärkten Einsatzes des "Security-by-Design"-Ansatzes, also der Berücksichtigung der Gebäudesicherheit bereits bei der Bauplanung, immer noch viel Zeit und Geld aufwendet, um Sicherheitsprobleme erst nach Bauabschluss im Nachhinein zu beheben, und dabei ernste Rückschläge in Kauf nimmt.
 
Zur Marktstudie
– Anzeige –
Aus der aktuellen Ausgabe
Gebäudemanagement im Erlebnismuseum ZeitWerkStadt

Foto: ZeitWerkStadt Frankenberg

Ein wichtiger Aspekt des neuen Erlebnismuseums ZeitWerkStadt in Frankenberg ist neben der Attraktivität für seine Besucher auch das Management der technischen Infrastruktur des Museumsgebäudes und seiner Gebäudeausrüstung. Verantwortlich hierfür ist die Frankenberger Gebäudemanage­mentgesellschaft mbH (GGF), die auch schon für das Facility Management des Immobilienbestands im Bereich Wohngebäude der Stadt sowie für die Vielfalt der städtischen öffentlichen Liegenschaften zuständig ist.
 
Zum Artikel
– Anzeige –
So können Facility Manager ihre ESG-Leistungen messen und transparent kommunizieren

Bild: Quantrefy

Aspekte wie Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und insbesondere das auf Langfristigkeit angelegte und somit nachhaltige Betreiben von Immobilien genießen höchste Priorität und stehen somit so sehr im Fokus der Dienstleistung wie noch nie. Um diese Leistungsanforderungen erfüllen zu können, braucht es an verschiedenen Stellen messbare Kriterien, also Kennzahlen (KPI), die die Basis für das Optimieren von Prozessen in FM-Abläufen sowie für einen optimierten Einsatz von Ressourcen darstellen.
 
Zum Artikel
– Anzeige –
Das Fachmagazin für die Entscheider im Gebäudemanagement – jetzt als E-Paper!
 
Testen Sie FACILITY MANAGEMENT kostenlos und unverbindlich als digitales E-Paper: Lesen Sie die neusten Informationen und praxisnahen Fachberichte einfach schneller und bequem wann und wo Sie wollen. Dieser neue Service spart Papier und schont die Umwelt. Registrieren Sie sich jetzt, um die erste Ausgabe sofort zu lesen!

 
Weitere Informationen
Grauzone Betreiberpflichten?

Foto: Hardt

FACILITY MANAGEMENT im Interview 
 
In Deutschland gilt, wer Eigentum an einem Gebäude hat, muss seine Betreiberpflichten kennen. Viele wissen gar nicht was das bedeutet, anderen reicht es, die Überprüfung dieser Verantwortung an Dritte abzutreten. Warum beides im Schadensfall gefährlich werden kann, erklärt Hartmut Hardt im Interview. Hardt ist Anwalt für Betreiber- und Haftungsrecht und stellvertretender Vorsitzender des Fachbeirates FM sowie Mitglied im Vorstand der VDI Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik.
 
Zum Interview
News
Impulse für die Energie-Zukunft auf der E-world 2024
Zur Meldung
Siemens: Lademanagement für Portugals höchstes Gebäude
Zur Meldung
Studie über die Zukunft der Arbeit in Industrieunternehmen
Zur Meldung
 
Kontakt zur Redaktion   |   Allgemeines Impressum