Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? Dann klicken Sie bitte hier. 
AKTUELLE AUSGABE   |   KONTAKT   |   WHO IS WHO
BBB UpDate am 11. November 2020 in Düsseldorf: Reden wir über Rauchwarnmelder!

Mit unserem Event sprechen wir alle Brandschutzexperten aus den Wohnungsunternehmen und Kommunalverwaltungen sowie Immobilienverwalter an.

 
Getreu dem Motto „Die Karawane zieht weiter...“ machen wir mit unserem Rauchwarnmelder-Event ausgerechnet am 11. November 2020, zur Eröffnung des rheinischen Karnevals, Station in Düsseldorf.
 
Nicht ohne Grund: Schließlich ist seit Einführung der Gerätepflicht in Nordrhein-Westfalen viel passiert. Unzählige Brände konnten rechtzeitig erkannt und Menschenleben gerettet werden. Parallel ist das Angebot an verfügbaren Rauchwarnmeldern und Inspektionsverfahren aber vielfältiger und unübersichtlicher geworden.
 
Beim Update unseres Schwestertitels BundesBauBlatt im Oldtimerzentrum „Classic Remise“ bringen wir Licht ins Dunkel und erklären, was unter dem Begriff „Ferninspektion“ zu verstehen ist, wann der Datenübertragungsstandard OMS ins Spiel kommt und was für eine rechtssichere Anwendung der neuen Inspektionsverfahren und Meldertechnologien zu beachten ist.
 
Interessante Perspektiven also, die wir auf unserer Nachmittagsveranstaltung am 11. November 2020 in Düsseldorf beleuchten.
 
 » Hier geht's zur Anmeldung
 
Aktuelle Themen
FM auf dem Weg zum Restart



 
Die Rückkehr in Büros in Zeiten von Corona stellt insbesondere Facility Manager vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Nur wenn Infektionsschutz gewährleistet ist, kann der Normalbetrieb wieder weitestgehend erfolgen. Gleichzeitig ändert sich durch Homeoffice, Videokonferenzen und weniger Veranstaltungen der Arbeitsalltag.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
Whitepaper mit 40 Tipps für den Corona-Alltag



 
Was ein CAFM-System – bei Planon IWMS abgekürzt – im Zuge der Covid-19 Pandemie für die Arbeitserleichterung leisten kann, hat Planon jetzt in seinem Whitepaper „IWMS-Anwendungsfälle als Reaktion auf die Pandemie“ zusammengefasst. Das 14-seitige Papier versammelt laut Planon 40 Anwendungsfälle, die Unternehmen dabei unterstützen, einen sicheren und gesunden Geschäftsbetrieb nach dem ersten Covid-19-Peak aufzunehmen und eine entscheidende Rolle bei der Rückkehr zum Arbeitsplatz spielen werden.
 
 » Zum Whitepaper
 
Roboter schreiben Mietverträge

Roboter übernehmen Routinearbeiten und unterstützen damit die Mitarbeiter der Deutschen Funkturm (Quelle: Deutsche Telekom)

 
Die Deutsche Funkturm GmbH (DFMG) nutzt eine von Roboter gesteuerte Plattform von T-Systems und Blue Prism für ihre Mietverträge. Die DFMG plant, realisiert und vermarket rund 32.000 Funkstandorte in Deutschland. Die Mietverträge mit mehr als 1000 Eigentümern der Immobilien waren zeitintensiv und wurden manuell erstellt. Nun schreiben Roboter die Mietverträge.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
Raumautomation 4.0
 
Wer heute ein neues Zweckgebäude plant, denkt in Energieeffizienzklassen, in Sicherheitskategorien und Komfortlösungen. Heutige Lösungen richten sich verstärkt auch an Bestandsbauten, Im Fokus stehen hier Skalierbarkeit und offene Standards.
Ziel ist es, Kosten über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu reduzieren, Effizienzsteigerungen über Jahre zu ermöglichen, Infrastrukturen so zu modernisieren, dass sie skalierbar nachgerüstet werden können.

 
Weitere Informationen
Aus der aktuellen Ausgabe
Warum sich Investitionen in den Klimaschutz rechnen

Grafik: Caverion

 
Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind nicht neu für die Immobilienbranche – doch erst im Kontext eines Klimanotstands entfaltet Nachhaltigkeit eine neue, bislang nicht dagewesene Kraft, die neue Perspektiven fordert und schafft – für Investoren, für Nutzer und für Gebäudedienstleister.Wie aber kann es gelingen, Klimaschutz im Wert einer Immobilie abzubilden? Welche Aspekte beeinflussen direkt oder indirekt den Immobilienwert und wirken sich damit auf Risiken aus?
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
Wie viel Potenzial steckt in Ihnen?
 
Pumpen finden in jedem Gebäude statt. Viele unterschätzen allerdings deren Potenzial: Denn intelligente und hocheffiziente Pumpen haben einen direkten Einfluss auf Ihren Energieverbrauch und somit auf Ihre Kosten. Mit dem kostenlosen Energy Check erfahren Sie schnell und übersichtlich, wie Sie Ihr Gebäude noch effizienter machen. Ein Musterexemplar eines Energy Check-Protokolls können Sie gratis herunterladen – so wissen Sie bereits vorab, was Ihnen der Energy Check zu bieten hat.
 
Jetzt kostenlos downloaden
Luftfeuchte kann die Verbreitung von Covid-19 am Arbeitsplatz reduzieren

Foto: Condair Systems

 
Während in mehr und mehr Unternehmen Mitarbeiter wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren, gibt eine aktuelle wissenschaftliche Untersuchung Einblicke, wie die Verbreitung von Covid-19 auch in Fertigungsbetrieben und Bürogebäuden zusätzlich eingedämmt werden könnte. Eine aktuelle Studie der Yale University (USA) gibt neue Einblicke, warum das Raumklima die Übertragung von Covid-19 beeinflusst. Die Forscher kommen zum Ergebnis, dass eine Mindestluftfeuchte von 40 % die Verbreitung und Lebensdauer des Virus reduzieren kann.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
Immobilienmanagement im Zeitalter mobiler Devices

Foto: Priva

 
Intelligente Gebäude werden zukünftig per Fernzugriff gemanagt – von jedem beliebigen Smartphone, Tablet oder Laptop aus. Cloud-basierte Apps liefern kontinuierlich Echtzeitdaten zum Status von Gebäudesystemen und ermöglichen dabei, Änderungen an der Anlagensteuerung mobil von überall mühelos und flexibel vorzunehmen. Auf dem Priva Campus in De Lier, in der Nähe der südholländischen Provinzhauptstadt Den Haag, werden digitale Innovationen der Gebäudeautomation lebendig.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
Intelligente Lösungen für ein gesundes Raumklima
 
Klimakomfort und Energieeffizienz sind bei Fenstern als Schnittstelle nach außen von hoher Bedeutung. Für die zahlreichen motorischen Fenstervarianten und unterschiedlichen Anwendungen bei der Fensterautomation bietet esco eine lückenlose Palette von Fensterantrieben samt Zubehörsortiment.
 
Weitere Informationen
News
Neues Gebäudeenergiegesetz tritt zum 1. November 2020 in Kraft
 » Zur Meldung
 
Wisag übernimmt Event Management der Apleona HSG Event Services
 » Zur Meldung
 
- Anzeige-
BBB Update 2020 in Düsseldorf – Wege in die Digitalisierung
 
Mittwoch 11.11.2020, 16:00 Uhr
Classic Remise Düsseldorf

Beim BBB Update in Düsseldorf erwarten Sie brandaktuelle Vorträge rund um die Rauchmelderpflicht in Nordrhein Westfalen.
Was ist unter dem Begriff „Ferninspektion“ zu verstehen? Was ist für eine rechtssichere Anwendung der neuen Inspektionsverfahren und Meldertechnologien zu beachten? Und welche Besonderheiten gelten für WEGs?

 
Verpassen Sie nichts.  Melden Sie sich direkt an. 
CWS firmiert internationale Geschäftseinheit um
 » Zur Meldung
 
GGM erhält Folgeauftrag von der Arminius Group
 » Zur Meldung
 
- Anzeige-
 
Kontakt Redaktion   |   Kontakt Vertrieb/Marketing   |   Impressum