Wir empfehlen, den Newsletter im Browser zu öffnen.
tab-Thema ?????
Sehr geehrte Frau Mustermann,
 
2019 lief es gut für die Branche der elektronischen Sicherheits­tech­nik. Mit einem Wachstum von 4,6 % auf einen Umsatz von 4,6 Mrd. € waren die Zahlen im letzten Jahr durchaus positiv.
 
Das aktuelle Jahr hinterlässt allerdings durch die Corona-Pandemie mit Covid-19 auch in der Sicherheitsbranche ihre Spuren. Dennoch sieht die Branche die Möglichkeit, bisherige Umsatzverluste wieder aufholen zu können, trotz des Ausfalls der Fachmesse Security in Essen.
 
Gleichwohl zeigen sich mit der Digitalisierung und Vernetzung von Sicherheitssystemen wichtige zukunftsfähige Aufgaben. Der digitale Fernzugriff und die Bündelung von sicherheitsrelevanten Lösungen sind dabei nur zwei von vielen möglichen Lösungen.
 
Viele Grüße
 
Ihr tab-Redakteur
Marcus Lauster
Kontakt zur Redaktion
– Anzeige –
Danfoss Online-Plattform für Planer von Heating-Lösungen
 
Mit dem Digital Design Center (DDC) präsentiert Danfoss eine neue Online-Plattform für Planer von Heating-Lösungen. Sie richtet sich an Anwender aus den Bereichen Wohn- und Zweckbau sowie Trinkwasser- und Fernwärmeversorgung und fasst unter einer einheitlichen Weboberfläche zahlreiche planungsrelevante Tools, BIM-Daten und Produktparameter zusammen.
 
Weitere Informationen!
+ + + News + + + News + + +
Cyber-Sicherheit
in der Gebäudeautomation
Gebäudebesitzer lassen oftmals Ihre HLK-Anlagen in einzelnen Gebäuden oder dezentralen Liegen­schaften aus der Ferne warten, rund um die Uhr und von jedem Ort aus.
In der Vergangenheit mussten Servicetechniker für Wartungsroutinen oder bei Störungen noch zu den Gebäuden fahren. Dabei waren sowohl der Reise­aufwand als auch ein Komplettausfall einer HLK-Anlage zeit- und kostenintensiv. Dank dem Fernzu­griff gehören solche Aufwände im Service- und Wartungsbereich mehrheitlich der Vergangenheit an. Zusätzlich erfolgt das Alarmmanagement schneller, transparenter und wirtschaftlicher.
 
 Mit IT-Mechanismen vor Cyber-Angriffen schützen.
– Anzeige –
Wohnraumlüftung freeAir schützt Gesundheit dreifach
 
Das Lüftungssystem freeAir von bluMartin schützt gleich dreifach vor Infektionen, Schadstoffen, Feinstaub und zu trockener Luft: Mittels sensorgesteuertem Luftaustausch, einem intelligenten Feuchtemanagement und effektiven Feinstaubfiltern. So ist nutzerunabhängig eine gesunde Frischluft-Zufuhr gewährleistet. Das System hat Effizienzklasse A+ und wurde 2018 als kostengünstige Lüftungslösung für den Wohnungsbau ausgezeichnet. 2019 erhielt es den ICONIC AWARD: Innovative Architecture.
 
Weitere Informationen
Eintrittssystem regelt Kundenzutritt
Die Basis des selbstregulierenden Eintrittssystems der Firma Steinel bilden neben dem optischen Sensor „HPD2“ zwei Displayaufsteller mit individuell anpassbarer Anzeige sowie die Zutrittssoftware. Das System ist ideal geeignet für kleinere Geschäfte von bis zu 100 m².
 
Optimal, z.B. auf einem Wandregal, angebracht, überwacht dieser den gesamten Verkaufsbereich. Hierbei zählt er, wie viele Personen sich im Geschäft aufhalten und gleicht diese Zahl mit der maximal erlaubten Anzahl an Kunden ab. Ein Display vor der Ladentür informiert, ob noch weitere Kunden eintreten dürfen oder warten müssen.
 
 Lassen Sie sich beraten.
– Anzeige –
Servicekosten reduzieren mit innovativem Alarmmanagement
 
Egal ob in Fremd- oder DEOS Anlagen: Mit dem DEOS Alarmmanagement koordinieren Sie Ihre Serviceteams effektiver, schonen Mitarbeiterressourcen, vermeiden unnötige Anfahrten und reduzieren am Ende Kosten. Anstehende Anlagenmeldungen gelangen sofort per Push-Nachricht auf das Handy der eingeteilten Mitarbeiter und werden in der DEOS AlarmApp übersichtlich dargestellt. Zusatzfunktionen wie Routenplanung, Chat, Historienübersicht sowie Eskalations- und Quittierungsstufen erleichtern die Bearbeitung.
 
Sichern auch Sie sich die Vorteile!
Prävention ist der Schlüssel
Zur Gewährleistung von Hygiene beim Eintreten in sämtliche Gebäude gilt derzeit die goldene Regel: Händedesinfektion!
 
Um deren Einhaltung sicherzustellen, werden die Zutrittssysteme der Wanzl GmbH & Co. KGaA bei Bedarf an einen Desinfektionsspender gekoppelt. Der Spender ist vor der Schleuse positioniert und besprüht die Hände automatisch mit Desinfektions­mittel. Erst wenn dieser Schritt erfolgt ist, wird die Zutrittsberechtigung erteilt. Die Kontrolle erfolgt kontaktlos und kann je nach Kundenwunsch für den Ein- oder Austritt individuell konfiguriert werden.
Ebenfalls ohne Kontakt und Personal funktioniert das Körpertemperatur-Screening. Zuverlässig und messgenau kontrolliert die integrierte Wärmebildkamera bei der Authentifizierung eine Überschreitung des vorher festgelegten Grenzwertes auf +/-0,5 °C genau. Wird akutes Fieber prognostiziert, erhält die betroffene Person unmittelbare Hilfestellung für ihr weiteres Vorgehen durch Handlungsanweisungen auf einem Bildschirm.
 
 Informieren Sie sich!
Für noch mehr Schutz …
… sorgt die videogestützte Kundenzählung „3D People Counter“, welche zweidimensional über eine stereoskopische Kamera im Eingangsbereich erfolgt und keinerlei personenbezogene Daten erhebt oder speichert. Ein Bildschirm informiert währenddessen konstant über die Menge der Personen im Raum. Ist die maximal zulässige Anzahl erreicht, erscheint der Hinweis, sich mit dem Eintreten noch etwas zu gedulden.
– Anzeige –
Dank BAFA zur kostenlosen Abluftwärmenutzung
 
Die Aereco AWN ist das energetische Upgrade des bedarfsgeführten Abluftsystems für den Geschosswohnbau von Aereco. Die AWN macht die Energie der Abluft ganzjährig nutzbar für die Heizung und Warmwasserbereitung. Und dank der BAFA-Förderung von bis zu 35% können Sie die Systemlösung AWN im Idealfall kostenfrei realisieren.
Mehr zum Upgrade erfahren Sie hier.

P.S.: In unserem kostenfreien Web-Seminar „Aereco Abluftwärmenutzung - Konzept und BAFA-Förderung“ erhalten Sie alle Infos aus erster Hand.

 
>Mehr auf w w w. aereco-seminare. de</a>

Praxisleitfaden Betriebssicherheitsverordnung

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) als Grundgesetz des technischen Arbeitsschutzes gilt in jedem Unternehmen für jede Verwendung jedes Arbeitsmittels durch jeden Beschäftigten. Teil 1 des Buches ist ein umfangreicher Praxisleitfaden in 18 Kapiteln und in Teil 2 werden 33 Gerichtsurteile analysiert – darunter 13 in dieser Auflage neu hinzugekommene.
 
Ohne Kenntnis der Rechtsprechungspraxis kein Verständnis der rechtlichen Bedeutung und Reichweite von Arbeitsschutz, Betreiberverantwortung, Prävention, Organisations-, Schutz- und Sorgfaltspflichten sowie Haftungsumfang!
 
Thomas Wilrich
Praxisleitfaden Betriebssicherheitsverordnung
2., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2020
676 Seiten. Din A5. Broschur.
ISBN 978-3-8007-5234-8
34,00 €
 
 Direkt zur Bestellung.
– Anzeige –
AEROSOLE UND LÜFTUNG – VON TROX GANZ EINFACH ERKLÄRT
 
Corona wird in erster Linie durch das Einatmen virushaltiger Flüssigkeitspartikel übertragen, die beim Atmen, Husten oder Sprechen entstehen können. Ein Gemisch aus solchen Partikeln wird als Aerosol bezeichnet.
Mittlerweile steht fest, dass ein gut funktionierendes, maschinelles Lüftungssystem durch Verdünnung der Raumluft mit Außenluft das Risiko von Infektionen reduziert. Warum, wie Aerosole sich in Innenräumen verteilen und welche Art der Lüftung am effektivsten ist – das sehen Sie auf der TROX Webseite.

 
Weitere Informationen
+ + + Termine + + + Termine + + +
Bringing KNX to the world
Zum allerersten Mal wird die KNX Association eine digitale KNX-Messe veranstalten. Die KNXperience dient als zentrale Plattform zur Präsentation und zum Erleben der neuesten KNX-Produkte, -Lösungen, -Tools und -Ideen, die entwickelt wurden. Die digitale Messe, mit dem Fokus auf Services mit KNX, wird vom 28. September bis 2. Oktober 2020 als Online-Event in den Sprachen Deutsch und Englisch stattfinden und steht jedem, der sich für Smart Home- und Smart Building-Lösungen interessiert, offen.
 
Um Besucher aktiv mit einzubeziehen, ist eine Vielzahl von Echtzeit-Aktivitäten geplant: Von Spielen wie „Kahoot!“ und anderen interaktiven Lotterien mit besonderen KNX-Preisen bis hin zur berühmten KNX-Championship unter Nutzung von KNX-Virtual, bei der Besucher kostenfreie Lizenzen für ETS Pro­fes­sional gewinnen können. Zudem werden Nutzer und Unternehmen, die KNXperience am ausgiebigsten nutzen, mit Geschenken und Lizenzen belohnt.
 
 Melden Sie sich kostenlos an!
Die KNX Awards 2020, …
… die begehrten Auszeichnungen für Smart Home- und Smart Building-Projekte, werden am 29. Sep­tember 2020 um 17:00 Uhr digital verliehen, und zwar in den Kategorien: „International – Europe“, „International – Asia“, „International – Africa, America, Australia“, „Energy Efficiency“, „Special“, „Publi­city“, „Young“ und „People‘s Choice“. Die Verleihung ist hier am 29. September live zu erleben.
– Anzeige –
Zukunft der Gebäudeautomation
Wie sieht die Zukunft der Gebäudeautomation (GA) aus im Hinblick auf die Abgrenzung zur Gebäude­systemtechnik, die Automation über die Feld-, Automations- und Managementebenen, über­geordnete Managementfunktionen (Client-Server-Architektur) oder BACnet/IP-Netzwerke?
 
Welche Rolle spielt die GA für den Klimaschutz? Wie sind Home Energy Management Systems (HEMS) einzubinden?
 
Das Fachforum Zukunft der Gebäude­auto­ma­tion wird am 6. Oktober und 18. November 2020 vom Fach­maga­zin tab – Das Fachmedium der TGA-Branche und vom VDMA als kosten­loser Online-Workshop veranstaltet.
Es erwarten Sie informative Vorträge, die von den Experten der Firmen Belimo, Bluekit Factory, Johnson Controls, Kieback&Peter, Phoenix Contact, Sauter-Cumulus, Schneider Electric, Siemens und Wago präsentiert werden.
 
 Direkt zur Anmeldung.
– Anzeige –
Weltneuheit: VRF-Systeme mit R32 Kältemittel
 
Als erster Hersteller am Markt hat Mitsubishi Electric seine City Multi VRF-Systeme ab sofort mit dem Kältemittel R32 im Angebot. Die R32 VRF-Außengeräte umfassen den Leistungsbereich von 22,4 bis 33,5 kW. Sie sind in zwei Varianten erhältlich: wahlweise zum Kühlen oder Heizen in der Y-Serie. Oder zum gleichzeitigen Kühlen und Heizen in der R2-Serie. Sichern Sie sich den entscheidenden Vorsprung für Ihr Projekt – dank City Multi VRF-Systemen mit R32.
 
Jetzt mehr erfahren – beim Chillventa eSpecial!
IT-Sicherheit in der Gebäudeautomation
Im Online-Seminar, das am 7. und 8. Oktober 2020 vom VDI-Wissensforum veranstaltet wird, werden Sie als Teilnehmer in die Lage versetzt, eine Gebäudeautomation-Installation auf Schwachstellen bezüglich Daten- und IT-Sicherheit hin zu untersuchen und Konzepte zur Lösung dieser Probleme zu entwickeln.
 
 Werfen Sie einen Blick in das Programm.
 
 Direkt zur Anmeldung.
– Anzeige –
Klimaanlagen: Luftreinigung nach dem Vorbild der Natur
 
Ein Prinzip der Natur sorgt für hygienische Luft und ein angenehmes Raumklima: das neue Luftreinigungssystem nanoe™ X von Panasonic. Wie durchdringt die neue Technik dichte Stoffe wie Teppiche, Vorhänge und Möbel und eliminiert Gerüche und Schadstoffe? Am 27. Oktober 2020 erfahren Sie in unserem Web-Seminar alles rund um Luftreinigung nach dem Vorbild der Natur.
 
Jetzt kostenlos anmelden!
SicherheitsExpo 2020
Auf der SicherheitsExpo in München präsentieren viele Aussteller am 21. und 22. Oktober 2020 eine große Auswahl an zukunftsweisenden Techno­logien in den Bereichen Zutrittskontrolle, Brand­schutz, IT-Security, Perimeterschutz und Video­überwachung.
 
Das Vortrags- und Tagungsprogramm mit Experten-Vorträgen und einer Brandschutz-Fachtagung bietet eine ideale Plattform für fachlichen Austausch und die Möglichkeit zum Networking.
 
 Jetzt Ticket sichern!
– Anzeige –
 
Kontakt zur Redaktion   |   Allgemeines Impressum