If this newsletter is not shown correctly please click here
CURRENT ISSUE   |   ORDER ISSUE   |   CONTACT   |   JOB MARKET
Zi Spotlight 12|2019
Sales of Dutch facing bricks approaching nearly one billion euro

Photo/Foto: KNB

The Dutch facing brick performed well in 2018. Sales on the domestic market managed to turn around (+ 6%) and exports grew strongly (+ 19%). This means that the sales of bricks are approaching the important psychological limit of 1 billion “Waalformaat” (a Dutch standardized size for bricks). The last time this limit was passed, was in 2008.
 
 » read article
 
Niederländische Vormauerziegelindustrie erreicht fast eine Milliarde Euro Umsatz
Der niederländische Vormauerziegel entwickelte sich 2018 gut. Der Absatz auf dem Inlandsmarkt konnte ins Positive gedreht werden (+ 6%) und die Exporte wuchsen stark (+19%). Damit nähert sich der Ziegelverkauf der psychologischen Grenze von 1 Milliarde „Waalformat”. Zuletzt wurde diese wichtige Schwelle 2008 überschritten.
 
 » zum Artikel
 
Vandersanden takes over Blomesche Wildnis and becomes majority shareholder at St. Joris
The internationally operating family business Vandersanden Group has acquired its Northern Germany industry partner Ziegelwerk Blomesche Wildnis.
Jean-Pierre Wuytack, CEO of the Vandersanden Group, commented: “We are honoured to continue the life work of Heinrich Pollmann and his predecessors.” The German brickworks will be incorporated into an organization with which it already has a lot in common: both companies are family businesses that have been passed from generation to generation and both are equally committed to sustainable production, craftsmanship and innovation.
 
 » read article
 
Vandersanden übernimmt Ziegelwerk Blomesche Wildnis und wird Hauptgesellschafter bei St. Joris
Das international tätige Familienunternehmen Vandersanden Group hat seinen norddeutschen Branchenkollegen, das Ziegelwerk Blomesche Wildnis, übernommen.
Jean-Pierre Wuytack, CEO der Vandersanden Group, dazu: „Es ist uns eine Ehre, das Lebenswerk von Heinrich Pollmann und seinen Vorgängern fortsetzen zu dürfen.“ Die deutsche Ziegelei wird in ein Unternehmen integriert, mit dem sie viele Gemeinsamkeiten teilt: Beide sind bereits seit Generationen familiengeführte Unternehmen und legen ihren Fokus auf nachhaltige Produktion, Fachkompetenz und Innovation.
 
 » zum Artikel
 
Bedeschi’s new project for Mladost Group

Photo/Foto: Bedeschi

The Mladost Group, a major producer of construction materials in Serbia, is continuing its collaboration with Bedeschi S.p.A. Mladost’s wide range of products includes roofing tiles and large-size clay blocks. Bedeschi has been contracted to renovate Mladost roofing tiles plant in Leskovac with the aim of improving product quality and increasing the already high level of automation.
 
 » read article
 
Bedeschis neues Projekt für die Mladost-Gruppe
Die Mladost Gruppe, einer der größten Baustoffhersteller in Serbien, setzt ihre Zusammenarbeit mit Bedeschi S.p.A. fort. Zu der breiten Produktpalette von Mladost gehören neben Dachziegeln auch Blöcke mit großen Abmessungen. Der Auftrag von Bedeschi ist es nun, das Dachziegelwerk von Mladost in Leskovac zu renovieren. Ziel ist es, die Produktqualität zu verbessern und den bereits hohen Automatisierungsgrad weiter zu erhöhen.
 
 » zum Artikel
 
Witgert commissions new raw materials hall

Photo/Foto: Witgert

Arno Witgert has been mining clay since 1820, making it one of the oldest clay mining companies still in operation in the Westerwald region. In recent decades, emphasis has centred on processing quarried clays into ceramic preblends. Witgert presently delivers some 150000 t of ceramic raw materials per year to all corners of the world.
 
 » read article
 
Witgert nimmt neue Rohstoffhalle in Betrieb
Seit 1820 fördert die Firma Arno Witgert Tone und ist somit einer der ältesten Tonbergbaubetriebe im Westerwald. In den letzten Jahrzehnten wurde ein Schwerpunkt auf die Aufbereitung der geförderten Tone zu keramischen Fertigmassen gelegt. Heute liefert Witgert jährlich ca. 150000 t keramische Rohstoffe weltweit.
 
 » zum Artikel
 
Brick and tile meeting at the Open-Air Museum Ballenberg

Picture/Bild: Ballenberg

In 2020 bricks will be fired for the first time at the Open-Air Museum Ballenberg in the large shaft kiln of the tilery from Péry BE, dating from 1762 – a unique experiment in Europe. The firing will be accompanied by a meeting, aimed at experts from the museum, heritage conservation, craft and research sectors as well as interested visitors to Ballenberg.
 
 » read article
 
Ziegeltagung im Freilichtmuseum Ballenberg
Im Freilichtmuseum Ballenberg werden 2020 erstmals Ziegel im grossen Schachtofen der Ziegelei aus Péry BE von 1762 gebrannt – ein in Europa einzigartiger Versuch. Der Brand wird von einer Tagung begleitet, die sich an Fachleute aus den Bereichen Museum, Denkmalpflege, Handwerk und Forschung sowie an interessierte Ballenbergbesucher richtet.
 
 » zum Artikel
 
Regionale Workshops für Bauleiter und Poliere

Foto: tdx/Ziegelwerk Bellenberg

Am 4., 11. und 18. November veranstaltete das Ziegelwerk Bellenberg Workshops für Bauleiter und Poliere rund um aktuelle Themen aus der Baupraxis. Neben unterschiedlichen Vorträgen fand auch ein aktiver Erfahrungs- und Meinungsaustausch statt. Die Abendveranstaltungen fanden in Eislingen, Ulm-Seligenweiler und Weingarten statt.
 
 » zum Artikel
 
- Advertisement -
 
 
Editorial Team   |   Advertising Sales   |   Imprint