Coface News
Aktualisiert - Länderrisikobewertung
Angebot - mehr Liquidität durch Bürgschaften
Analysiert - einzelne Märkte
Anmelden - Kongress Länderrisiken
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir hoffen, Sie haben das neue Jahr gut begonnen! Nun freuen wir uns darauf, Ihnen in gewohnter Weise spannende Themen aus unserem Haus zu berichten.
Erfahren Sie diesmal in den Coface News mehr über die aktualisierten Länderrisikobewertungen und über Themen, die Sie beim Kongress Länderrisiken Ende April in Mainz erwarten.
 
Viel Spaß beim Lesen,
 
Ihr Coface-Team
Aktualisiert - Länderrisikobewertung
Anlässlich der Country Risk Conference in Paris stellte Coface am 26. Januar die neuen Länderrisikobewertungen vor. Besonders drei Risiken müssen 2016 genau beobachtet werden: Schwaches Wachstum, die angespannte politische Lage und die hohe Unternehmensverschuldung in Schwellenländern.
Zwar rechnen die Coface-Experten mit einem leicht höheren Wachstum der Weltwirtschaft von 2,7% (nach 2,5% in 2015), insgesamt steigen die Risiken aber weltweit. Das führte zu einigen Abwertungen innerhalb der Coface Länderrisikobewertung. So wird Brasilien innerhalb eines Jahres bereits zum zweiten Mal abgestuft und erreicht nur noch C. Grund: die politische Krise und ein daher erwarteter weiterer wirtschaftlicher Abschwung. Kanada verliert aufgrund der großen Abhängigkeit vom Ölpreis seine Spitzenbewertung und rutscht auf A2. Südafrika wird von A4 auf B abgewertet.
Lesen Sie alle aktuellen Länderrisikobewertungen in der ausführlichen Pressemeldung und der aktuellen Studie auf unserer Website. Dort ist auch die neueste Country Risk Map für Sie zum Download hinterlegt.
Angebot - mehr Liquidität durch Bürgschaften
Kennen Sie die Situation? Ihr Auftraggeber verlangt eine Sicherheit, die ihn selbst vor finanziellem Schaden schützt, falls der Auftrag nicht oder nicht vertragsgerecht erfüllt wird. Der klassische Weg in diesem Fall führt über ein Bankaval Ihrer Hausbank. Nachteil dabei: Ihre Kreditlinien werden direkt belastet und Ihr finanzieller Spielraum eingeschränkt.
Eine Bürgschaft von Coface ermöglicht Ihnen dagegen genau den Spielraum, den Sie als Unternehmer für mehr Liquidität und damit die Finanzierung Ihrer Geschäfte brauchen. Damit bürgen wir für die Höhe dieses Sicherheitseinbehalts. Als Nachweis erhält der Auftraggeber eine Bürgschaftsurkunde von uns, die als Sicherheitsleistung von privatwirtschaftlichen und öffentlichen Auftraggebern, Behörden und Zoll akzeptiert wird. Weiterer Vorteil: unsere Bürgschaft ist meistens günstiger als eine Bankbürgschaft. Wir bieten Ihnen flexible Lösungen - sprechen Sie uns an!
Analysiert - einzelne Märkte
Zwei neue Studien nehmen einzelne Märkte genau in den Blick. Zum einen haben sich unsere Economic Research-Experten die Situation in Polen genau angeschaut und festgestellt, dass Konsum und Einzelhandel Wachstum fördern.
Zum anderen haben wir den internationalen Wein-Markt betrachtet. Innerhalb der kommenden Jahre wird dieser sich deutlich verändern. Unsere Prognose: 2027 werden die Chinesen mehr Wein konsumieren als alle anderen Länder. Frankreichs Position als ehemalige Nummer 1 beim weltweiten Weinkonsum bröckelt indes und folgt damit dem Trend - der europäische Weinkonsum sinkt insgesamt. Welche Auswirkungen das auf Produzenten und Handel hat erfahren Sie hier.
Anmelden - Kongress Länderrisiken
Der Kongress Länderrisiken am 28. April in Mainz dreht sich diesmal ganz um das "Risikouniversum", das sich aktuell stärker ausdehnt, als wir es gewohnt sind. Wo steigen Risiken, welche neuen Risiken gibt es und wie sollen Unternehmer konkret mit der explodierenden Risikovielfalt in der Praxis umgehen? Fragen, auf die Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft Antworten suchen. Der Fokus auf Märkte wie Russland oder China sowie die Zahlungserfahrungen aus der Kreditversicherungspraxis runden den aktuellen Risiko-Überblick ab. Treffen Sie unsere Experten vor Ort und stellen Sie im Anschluss an das Programm Ihre persönlichen Fragen.
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie vom Frühbucher-Tarif! Wir freuen uns auf Sie in Mainz!
Impressum

Coface, Niederlassung in Deutschland
Isaac-Fulda-Allee 1 | 55124 Mainz
Telefon +49 (0) 6131 / 323 - 0
Telefax +49 (0) 6131 / 37 27 66
w w w. coface. de | redaktion@coface.de
Amtsgericht Mainz, HRB 44 2 66
USt-ID.: DE284533788
Folgen Sie uns! @ CofaceGermany
> vom Newsletter abmelden
Disclaimer

Die Inhalte dieses Newsletters sind vertraulich und dienen der persönlichen Information des Adressaten. Sie sind geistiges Eigentum der Coface, Niederlassung in Deutschland und dürfen ohne schriftliche Einwilligung der Coface in Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitergabe, Verteilung, Offenlegung, Reproduktion, Kopieren und jegliche andere Verbreitung oder Verwendung sind ausdrücklich untersagt.