Coface News
Jetzt da: Neuer Service Zusatzdeckung
Bilanz 2012: Alle Zahlen
Ostwind: Russland im Wandel
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
auch im März haben wir wieder einige interessante Informationen für Sie zusammengestellt. Zum einen stehen die Bilanz-Zahlen der Coface-Gruppe für das vergangene Jahr fest. Zum anderen ist seit Anfang des Monats unsere Produktinnovation TopLiner auf dem Markt. Und nicht zuletzt wollen wir Sie auf unseren Kongress Länderrisiken im Mai neugierig machen - mit unserem Beitrag zu Russland.
 
Viel Spaß beim Lesen,
 
Ihr Coface-Team
Jetzt da: Neuer Service Zusatzdeckung
Mit unserem neuen Produkt „TopLiner“ möchten wir Ihnen auch in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit Stabilität und Wachstum für Ihr Unternehmen sichern. Mit TopLiner versichern wir Ihre Forderungen bei Ablehnungen, Ausschlüssen, Teilzeichnungen oder Herabsetzungen. Auch in Krisen – beinahe weltweit. Sie können selbst bestimmen, welche Kunden versichert sein sollen.
Die Konditionen für die zusätzliche Risikoübernahme erhalten Sie umgehend über unser Cofanet. So haben Sie volle Kostentransparenz bevor Sie auch nur einen Cent bezahlen.
Wie funktioniert unser TopLiner? Unser TopLiner ist eine flexible Zusatzdeckung, die Sie „on top“ zu Ihrem bestehenden Vertrag hinzubuchen können. Unsere professionelle Kreditprüfung analysiert und bewertet Ihre Kunden und legt entsprechende Limite fest. Sie haben einen Kunden, dessen Limit abgelehnt oder gestrichen wurde? Sie brauchen mehr Deckung als Ihnen zugesagt wurde? Dann nutzen Sie TopLiner. Sie können Zusatzdeckungen schnell und unkompliziert im Cofanet abrufen und bestätigen. Mehr Infos zum Produkt.
Bilanz 2012: Alle Zahlen
Bilanzzahlen veröffentlicht: Der internationale Kreditversicherer Coface steigerte seinen Netto-Gewinn in 2012 deutlich auf 129 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe ist damit auch 2012 weiter profitabel gewachsen.
Der Netto-Gewinn stieg gegenüber dem Vorjahr um 80 Prozent, der Gesamtumsatz um 1,4 Prozent auf 1,571 Mrd. Euro. Im Kerngeschäft Kreditversicherung legte Coface um 3,1 Prozent auf 1,153 Mrd. Euro zu. Die ausführliche Pressemeldung mit allen Zahlen finden Sie in unserem Newsroom.
Ostwind: Russland im Wandel
Russland ist im Aufbruch. Der Ausbau der Industrie und der Infrastruktur soll das Land zu einer modernen Marktwirtschaft entwickeln.
Dazu setzt das straff geführte Rohstoffland auch auf ausländische Investoren und den heimischen Mittelstand. Russland hat sich hohe Ziele gesetzt: Es will unter anderem im Jahr 2018 unter den ersten 20 des Doing-Business-Index der Weltbank stehen.
Welche Maßnahmen Russland ergreift, um sich zu einer modernen Marktwirtschaft zu entwickeln und was das für deutsche Unternehmen bedeutet, beleuchtet dieser Artikel. Mehr zu diesem Thema im Russland-Workshop beim Kongress Länderrisiken in Mainz. Zur Anmeldung geht es hier.
Impressum

Coface Deutschland
Niederlassung der Coface S.A.
Isaac-Fulda-Allee 1 | 55124 Mainz
Telefon +49 (0) 6131 / 323 - 0
Telefax +49 (0) 6131 / 37 27 66
w w w. coface. de | redaktion@coface.de
Amtsgericht Mainz, HRB 8286

> vom Newsletter abmelden
Disclaimer

Die Inhalte dieses Newsletters sind vertraulich und dienen der persönlichen Information des Adressaten. Sie sind geistiges Eigentum der Coface Deutschland, Niederlassung der Coface S.A. und dürfen ohne schriftliche Einwilligung der Coface Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitergabe, Verteilung, Offenlegung, Reproduktion, Kopieren und jegliche andere Verbreitung oder Verwendung sind ausdrücklich untersagt.