Coface News
Marktschau - neue Ausgabe der aktuell
Seitenansicht - Relaunch w w w. coface. com
Übersicht - Handbuch Länderrisiken 2013
Ausblick - aktuelle Länderbewertungen
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
endlich ist es wieder soweit: Wir freuen uns Ihnen eine neue Ausgabe unseres Kundenmagazins aktuell vorstellen zu dürfen. Wie gewohnt prall gefüllt mit interessanten Informationen rund um das Thema Kreditmanagement.
Außerdem in diesem Newsletter: Der Rückblick zum Kongress Länderrisiken 2013, zu dem auch das Handbuch Länderrisiken wieder neu erschienen ist.
 
Viel Spaß beim Lesen,
 
Ihr Coface-Team
Marktschau - neue Ausgabe der aktuell
Diesmal haben wir in der aktuell die Auslandsmärkte in den Fokus gerückt. In unserem Video-Clip nehmen Prof. Max Otte und Franz J. Michel anlässlich des 7. Kongress Länderrisiken Stellung zur aktuellen Lage und welche Rolle Coface dabei spielen kann.
Lesen Sie außerdem in unserer Titelgeschichte, was Prof. Max Otte zum Euro-Raum zu sagen hat: Wie könnte ein Rettungsversuch aussehen? Erfahren Sie, wie Coface den asiatisch-pazifischen Raum sowie Mittel- und Osteuropa einschätzt. Auch juristisch gibt es im Geschäftsalltag auf den Märkten Besonderheiten. Prof. Joachim Christopeit beleuchtet in seinem Gast-Beitrag, worauf Unternehmer bei drohenden Insolvenzen ihrer Geschäftspartner achten sollten.
Seitenansicht - Relaunch www.coface.com
Einen Vorgeschmack auf die neue Coface-Homepage bietet Ihnen bereits die Coface-Gruppen-Website w w w. coface. com. Ein modernes Look&Feel, klare Gliederung und jede Menge Informationen zur Coface weltweit erleichtern Ihnen die Suche nach bestimmten Inhalten.
Die Finanzdaten und das Coface-Rating der großen Agenturen finden Sie zum Beispiel hier. Vor allem der neue Bereich "Economic Studies" bietet Ihnen alles Wichtige zum Thema Länderrisiken: Analysen verschiedener Märkte, die aktuellen Länderbewertungen und Hintergrundinformationen. Klicken Sie sich durch und testen Sie die neuen Funktionen!
Übersicht - Handbuch Länderrisiken 2013
Wie in jedem Jahr erschien auch 2013 wieder ein neues Handbuch Länderrisiken mit dem praktischen Überblick zur Situation in 158 Ländern. Die Schuldenkrise in der Eurozone trübt die Konjunkturaussichten. Unterdessen gewinnen die Schwellenländer an Gewicht, leiden jedoch unter steigenden Kosten. Welche Märkte geben 2013 Wachstumsimpulse? Wo lauern Forderungsausfälle oder Zahlungsschwierigkeiten von Unternehmen?
Das „Handbuch Länderrisiken 2013“ liefert Antworten auf diese Fragen und viele wertvolle Orientierungshilfen für Risikomanager. Das Standard-Nachschlagewerk für Exportverantwortliche können Sie hier bestellen.
Ausblick - aktuelle Länderbewertungen
Aus Sicht von Coface bessert sich die Lage in einigen Industrieländern. Japan profitiert von den politischen Aussagen von Premierminister Abe, die Wirtschaft zumindest kurzfristig zu unterstützen. Irland wächst konstanter und kommt schrittweise aus der Finanzkrise. In Island ist die Entwicklung sehr dynamisch. Auf der anderen Seite steigen die Risiken in Südafrika und Tunesien. Dort geht die Wirtschaftsleistung zurück, und es gibt Finanzprobleme. Vor allem aber wächst der politische und soziale Druck. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.
Impressum

Coface, Niederlassung in Deutschland
Isaac-Fulda-Allee 1 | 55124 Mainz
Telefon +49 (0) 6131 / 323 - 0
Telefax +49 (0) 6131 / 37 27 66
w w w. coface. de | redaktion@coface.de
Amtsgericht Mainz, HRB 8286

> vom Newsletter abmelden
Disclaimer

Die Inhalte dieses Newsletters sind vertraulich und dienen der persönlichen Information des Adressaten. Sie sind geistiges Eigentum der Coface Deutschland, Niederlassung der Coface S.A. und dürfen ohne schriftliche Einwilligung der Coface Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitergabe, Verteilung, Offenlegung, Reproduktion, Kopieren und jegliche andere Verbreitung oder Verwendung sind ausdrücklich untersagt.