Coface News
Rückblick - Kongress Länderrisiken
Mangel - Arbeitskräfte in MOE
Innovation - Kundenportal für Coface Kunden
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
diesmal haben wir für Sie die Highlights unseres Kongresses Länderrisiken zusammengefasst. Außerdem haben wir eine neue Studie zur Region Mittel- und Osteuropa veröffentlicht und freuen uns, Ihnen unsere digitale Innovation, das neue Coface-Kundenportal inklusive eines völlig überarbeiteten CofaNet Essentials vorstellen zu dürfen!
 
Viel Spaß beim Lesen,
 
Ihr Coface-Team
Rückblick - Kongress Länderrisiken
Wer es nicht selbst zu unserem Coface Kongress Länderrisiken, zu dem wir 450 Gäste in Mainz begrüßen durften, geschafft hat, kann die zentralen Themen der Diskussionsrunde, der Keynote und auch die Präsentation der aktuellen Länderrisiko-Bewertungen aus Sicht von unserem Vokswirt Dr. Mario Jung auf unserer Website nachlesen! Dort finden Sie auch die ausführliche Pressemeldung zum Kongress.
Im Eröffnungspanel haben wir gefragt, ob die Globalsierung angesichts des Brexit, Trumponomics und weiteren steigenden politischen Risiken am Ende sei. Die einhellige Meinung der Diskutanten: Nein! Zur Zusammenfassung geht es hier, die Präsentation der Länderrisiken können Sie über diesen Link herunterladen.
Mangel - Arbeitskräfte in MOE
Eine neue Coface-Studie beschäftigt sich aktuell mit dem Arbeitskräftemangel in Mittel - und Osteuropa (MOE): Einerseits stellt er eine Chance für private Haushalte, andererseits eine Bedrohung für Unternehmen dar.
Der Mangel an Arbeitskräften und der damit verbundene Anstieg der Lohnkosten stellen Unternehmen in Mittel- und Osteuropa vor große Herausforderungen. Steigende Löhne, eine niedrige Inflation und stärkeres Vertrauen der Konsumenten führten zu niedrigeren Arbeitslosenquoten und einem Anstieg des privaten Konsums. Der Aufschwung am Arbeitsmarkt führte allerdings auch dazu, dass Unternehmen zunehmend Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von qualifiziertem Personal haben. Die Zusammenfassung finden Sie hier
oder Sie laden sich die komplette Studie in englischer Sprache herunter.
Innovation - Kundenportal für Coface Kunden
Noch besserer Kundenservice: Das ist eine der Prioritäten im Coface-Strategieplan „Fit to win“. Dazu gehören praktikable Verfahren zur Digitalisierung von Prozessen – entsprechend der Bedürfnisse unserer Kunden. Dieses Ziel verfolgt die neue Version von CofaNet Essentials online. Damit erhält unser zentrales Tool für das Kreditmanagement nicht nur ein neues „Look and Feel“. Das CofaNet bietet auch neue Funktionen und ist für mobile Geräte optimiert worden.
CofaceNet Essentials und alle anderen Online-Tools sind für Coface-Kunden dann auch über einen neuen „Haupteingang“ erreichbar: Das Coface Customer Portal ist der zentrale Login für alle Programme und Anwendungen, mit denen wir mit unsen Kunden zusammenarbeiten. Hinzu kommen wertvolle News und auf die Kunden ausgerichtete Produkt-Informationen und Dokumente in verschiedenen Formaten. Erfahren Sie mehr!
Impressum

Coface, Niederlassung in Deutschland
Isaac-Fulda-Allee 1 | 55124 Mainz
Telefon +49 (0) 6131 / 323 - 0
Telefax +49 (0) 6131 / 37 27 66
w w w. coface. de | redaktion-germany@coface.de
Amtsgericht Mainz, HRB 44 2 66
USt-ID.: DE284533788
Folgen Sie uns! @ CofaceGermany
> vom Newsletter abmelden
Disclaimer

Die Inhalte dieses Newsletters sind vertraulich und dienen der persönlichen Information des Adressaten. Sie sind geistiges Eigentum der Coface, Niederlassung in Deutschland und dürfen ohne schriftliche Einwilligung der Coface in Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitergabe, Verteilung, Offenlegung, Reproduktion, Kopieren und jegliche andere Verbreitung oder Verwendung sind ausdrücklich untersagt.