Coface News
Update - Coface News
SumUp - Coface Kongress 2018
Outlook - China im Fokus
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
in der Mai-Ausgabe der Coface-News blicken wir zurück auf einen erfolgreichen Kongress Länderrisiken und informieren Sie über die wirtschaftliche Situation in China.
Außerdem bitten wir Sie, sich unseren Hinweis in eigener Sache zum Thema Coface-Newsletter anzuschauen.
 
Viel Spaß beim Lesen,
 
Ihr Coface-Team
Update - Coface News
Sie erhalten von uns seit 2012 regelmäßig in Form unserer "Coface News" die neuesten Infos zu unseren Länderrisiko-Themen und allem anderen Wissenswerten aus unserem Haus. Das bleibt auch zukünftig so - wenn Sie es denn wünschen.
Dafür müssen Sie nichts tun. Wir gehen davon aus, dass wir Sie wie gewohnt einmal im Monat anschreiben können und damit Ihr Einverständnis im Sinne der geltenden und zukünftigen Datenschutzvorschriften, hier die DS-GVO ab dem 25. Mai 2018, vorliegt.
Selbstverständlich haben Sie unabhängig davon jederzeit die Möglichkeit der Verarbeitung ihrer Daten und dem damit verbundenem Bezug unseres Newsletters zu widersprechen.
Hierfür steht Ihnen der Abmeldelink, zu finden in jeder Ausgabe ganz unten im Fußbereich, zur Verfügung.
SumUp - Coface Kongress 2018
Falls Sie es in diesem Jahr nicht zu unserem Coface Kongress Länderrisiken nach Mainz geschafft haben, bei dem wir zusammen mit unserem Group CEO Xavier Durand 400 Gäste begrüßen durften, können Sie alle Berichte zum Kongress auf unserer Website finden!
Dort lesen Sie, wie Keynote Speaker Dirk H.  Kranen die Chancen und Risiken des Brexit einschätzt und wie die Diskussionsteilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die aktuelle Situation für deutsche Unternehmer bewerten. Auch die Einschätzung der weltweiten Risiko-Situation aus Sicht von Coface kam natürlich nicht zu kurz, mehr dazu erfahren Sie hier!
Merken Sie sich doch am besten jetzt schon das Datum für den Kongress im nächsten Jahr vor: Am 9. Mai 2019! Wir freuen uns schon jetzt auf Sie!
Outlook - China im Fokus
Die chinesischen Unternehmen gehen überwiegend davon aus, dass es mit ihrer Volkswirtschaft weiter steil aufwärts geht. In einer Untersuchung des internationalen Kreditversicherers Coface rechnen 67 Prozent der 1000 befragten Unternehmen mit einem deutlichen Wachstum auch 2018.
Für Coface-Economist Carlos Casanova ist dieser Optimismus nur zum Teil berechtigt: „Ein großer Teil des Wachstums basiert auf einer hohen Verschuldung. Im internationalen Vergleich und in Relation zum Entwicklungslevel Chinas sind Schulden in Höhe von 250 Prozent des BIP extrem hoch.“ Mehr zur Frage, ob der Optimismus in China begründet ist oder nicht lesen Sie hier. Außerdem geht es in dieser Coface-Studie auch um die Zahlungserfahrungen der Unternehmen in China.
Impressum

Coface, Niederlassung in Deutschland
Isaac-Fulda-Allee 1 | 55124 Mainz
Telefon +49 (0) 6131 / 323 - 0
Telefax +49 (0) 6131 / 37 27 66
w w w. coface. de | redaktion-germany@coface.com
Amtsgericht Mainz, HRB 44 2 66
USt-ID.: DE284533788
Folgen Sie uns! @ CofaceGermany
> vom Newsletter abmelden
Disclaimer

Die Inhalte dieses Newsletters sind vertraulich und dienen der persönlichen Information des Adressaten. Sie sind geistiges Eigentum der Coface, Niederlassung in Deutschland und dürfen ohne schriftliche Einwilligung der Coface in Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitergabe, Verteilung, Offenlegung, Reproduktion, Kopieren und jegliche andere Verbreitung oder Verwendung sind ausdrücklich untersagt.