Bartóks "Für Kinder" und weitere Urtext-Neuerscheinungen
  Werden die Bilder nicht angezeigt? Zur Webseitenansicht
30.11.2017 Ausgabe  6-2017 / Impressum
Bartóks "Für Kinder" und weitere Urtext-Neuerscheinungen
Sehr geehrter Leser,
 
Advent und Weihnachten sind für Kinder eine besondere Zeit. Béla Bartóks Klassiker » "Für Kinder" richtet sich an diese Zielgruppe und führt sie Stück für Stück in die Wunderwelt des Klaviers hinein. Wir freuen uns, die zweibändige Ausgabe dieses Meilensteins der Klavierpädagogik jetzt im Urtext anbieten zu können.
 
Vielleicht möchten Sie mit dieser oder einer unserer weiteren Ausgaben jemandem eine besondere Weihnachts-Freude machen?
 
Mit herzlichen Grüßen
 
 

Dr. Wolf-Dieter Seiffert
Geschäftsführer
 
Jetzt Fan werden
Inhalt
»Neuerscheinungen Tasteninstrumente
»Weitere Neuerscheinungen
»75.  Geburtstag Daniel Barenboims
»Renaud Capuçon ist begeistert von der "Henle Library"
»Liszt-Wettbewerb in Utrecht und die h-moll-Sonate
»Henle-Blog - die jüngsten Postings
Neuerscheinungen Tasteninstrumente
 nach oben
Béla Bartók
Für Kinder, Band I
Herausgeber: László Vikárius, Vera Lampert
Urtextausgabe, broschiert
 
Lange vor seinem berühmten "Mikrokosmos" schuf Bartók 1908-1911 mit "Für Kinder" eine umfangreiche Sammlung kleiner Klaviersätze, die auf ungarische (Band I) und slowakische (Band II) Volksmelodien zurückgeht. Beide Teile bieten (in aufsteigendem Schwierigkeitsgrad) vom schlichten zweistimmigen Satz bis hin zu impressionistisch anmutenden Miniaturen alles, was Kinderhände greifen können.
 
» mehr
Béla Bartók
Für Kinder, Band II
Herausgeber: László Vikárius, Vera Lampert
Urtextausgabe, broschiert
 
 
 
» mehr
Johannes Brahms
Walzer op. 39 Nr. 15 - Originale und erleichterte Fassung
Herausgeber: Katrin Eich, Fingersatz: Rolf Koenen
Urtextausgabe, broschiert
 
"Lieben Sie Brahms?" Diese Frage wird der überwiegende Teil der Musikfreunde mit "Ja" beantworten und dabei vielleicht an diesen Walzer op. 39 Nr. 15 denken, jene sich sanft wiegende Melodie, die zu den bekanntesten Einfällen aus Brahms' Feder gehört. Die beiden originalen Fassungen dieser populären Miniatur für Klavier zu zwei Händen bietet der G. Henle Verlag nun gemeinsam in einer praktischen Urtext-Einzelausgabe an.
 
» mehr
Weitere Neuerscheinungen
 nach oben
Maurice Ravel
Introduction et Allegro für Harfe, Flöte, Klarinette und Streichquartett
Herausgeber: Peter Jost
Urtextausgabe, broschiert
 
Im Juni 1905 berichtete Ravel: "Ich war schrecklich beschäftigt wegen eines Harfenstücks, das die Firma Érard bestellt hat. Nach einer Woche verbissener Arbeit und drei schlaflosen Nächten konnte ich es mehr schlecht als recht beenden." Die Eile, in der die Komposition entstanden ist, merkt man ihr überhaupt nicht an. Vielmehr scheint es, als habe Ravel alle klanglichen Möglichkeiten der Harfe in dem kurzen, aber überaus aparten Stück auszunutzen gewusst.
 
» mehr
Maurice Ravel
Introduction et Allegro für Harfe, Flöte, Klarinette und Streichquartett
Herausgeber: Peter Jost
Urtextausgabe, Studien-Edition, broschiert
 
 
 
» mehr
75. Geburtstag Daniel Barenboims
 
Eine tiefe persönliche Freundschaft verbindet ihn seit Jahrzehnten mit Familie Henle. Jüngst feierte er seinen 75. Geburtstag und wurde dazu von aller Welt beglückwünscht: Maestro Daniel Barenboim.
 
Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen ihm viele weitere musikalische Jahre!
 
 » unsere Künstlergalerie
 nach oben
Renaud Capuçon ist begeistert von der "Henle Library"
 
Alle Violinkonzerte und Violinsonaten aus unserem Verlagsprogramm sind nun in der App » Henle Library enthalten. Stargeiger Renaud Capuçon ist begeistert!
 
Sehen Sie selbst.
 
 » zum Video
 nach oben
Liszt-Wettbewerb in Utrecht und die h-moll-Sonate
 
Der 11. Liszt-Klavierwettbewerb in Utrecht, Niederlande ist beendet. Die Preisträger gewannen neben Geldbeträgen auch je ein Faksimile von Franz Liszts famoser Handschrift seiner Klaviersonate in h-moll aus dem G. Henle Verlag.
 
Herzlichen Glückwunsch an Minsoo Hong (2. Preis), Dina Ivanova (3. Preis) und Alexander Ullman (1. Preis).
 
Foto: © Allard Willemse
 
 » alles zum Liszt-Faksimile
 nach oben
Henle-Blog - die jüngsten Postings
 
27.11.2017 Die vielen Fußnoten der Rosamunde mehr »
 
13.11.2017
Neues für die Klarinette - Brahms und Gade mehr »
 
30.10.2017
Deutungsversuche zum c-moll-Trio aus Mozarts Streichquartett KV 465/III mehr »
 
16.10.2017
Viva la música española - Spanische Musik in Henle-Urtextausgaben mehr »
 nach oben
Sie können diesen Newsletter jederzeit abbestellen. Klicken Sie dazu auf folgenden Link:
 »  Newsletter abbestellen!
 
----------------------------------------------------------
G. Henle Verlag e.K., Forstenrieder Allee 122, 81476 München
info@henle.de, Tel. +49-(0)89-7 59 82-0
Geschäftsführer: Dr. Wolf-Dieter Seiffert
Handelsregister beim Amtsgericht München: HRA 8808
Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE 129521149
 
Copyright 2017 © G. Henle Verlag e.K. | Alle Rechte vorbehalten.