Discover_Logo
Ströer Magazin
Liebe Leserin, lieber Leser,
zugegeben – "Mobilität der Zukunft" klingt nach einer Phrase. Aber das, was Heiner Monheim, bei dem übrigens einer von uns beiden studiert hat, zu sagen hat, lohnt die Lektüre.
 
Außenwerbung ist mehr als nur Werbung. Es ist im Grunde genommen Infrastruktur, so verteilt wie die Mobilitätsströme, und kann daher ein wichtiges Element künftiger Lösungen sein, etwa wenn die Infrastruktur mittels Sensorik anonyme Daten ermittelt, die verwendet werden können, städtisches Leben besser zu organisieren.
 
Dort, wo diese Mobilität sich bündelt, betreibt unsere Tochter die DERG, seit Gründung der Deutschen Bahn, bereits Werbung: an Bahnhöfen. Kaum ein Werbestandort ist derart unterschätzt, oft mit Vorurteilen besetzt. Bitte, lassen Sie sich inspirieren.
 
Kommen Sie gut durch den heißen Sommer,
Christian von den Brincken und Nicholas von Brauchitsch 
 
 
Christian von den Brincken
Geschäftsführer Business Development
Nicholas von Brauchitsch
Geschäftsführer Vertrieb National
Touchpoint Bahnhof
Bahnhof bewegt
Bahnhof bewegt – 100 Sekunden für Ihre Ideen
Nicht nur die Menschen im Bahnhof sind vielfältig, auch die Werbeformen sind es: Vom A1-Plakat über Bodenfolien und Großflächen bis hin zum 360 qm großen Big Banner und zu individuellen Inszenierungen. Unsere digitalen Werbeflächen „Station Video“ bringen vielfältige, flexible Möglichkeiten für kurzfristige und punktgenaue Werbung. Schauen Sie doch mal am Bahnhof vorbei!
 
CTA-Button_jetzt-ansehen
Insights
Studie zu Out-of-Home Flighting-Strategien
Success Case: Travelzoo
Das Media Commerce Unternehmen Travelzoo setzte im Januar 2017 in Hannover und Stuttgart erstmals auf das Medium Out-of-Home. Ziel der Kampagne war es, die eigene Marke bekannter zu machen, neue Mitglieder zu gewinnen sowie Website-Visits und Buchungen zu generieren. Die Out-of-Home Aktion von Travelzoo hat sehr gut gearbeitet. Die Ergebnisse finden Sie auf unserer Homepage im Bereich "Case Studies".
 
CTA-Button_mehr-erfahren
Kreation
Alpinaweiß Riesenposter
Außergewöhnliche Riesenposter-Inszenierung mit Alpina Farben
Berlin erstrahlte in neuem Glanz – zumindest auf einem Riesenposter, das am Kaiserdamm in der Hauptstadt bis Mitte Juni zu sehen war. Ein über 560 Quadratmeter großes Plakat von blowUP media machte für Farbexperte Alpina auf das Produkt "Alpinaweiß Unsere Beste" aufmerksam. Das Besondere: Ein Teil des Motivs wurde im Rahmen einer Live Aktion bemalt.
 
CTA-Button_jetzt-entdecken
Aktuelle Angebote
Angebot: Business Traveler
Digitale Kulturwerbung - "Kulturfenster"
Bahnhofsmedien
Kulturmedien
Touchpoint Bahnhof – Angebot Business Traveler
Digitale Kulturwerbung – "Kulturfenster"
Business Zielgruppen sind hochmobil und optimal über Out-of-Home Medien zu erreichen. 95 Min. sind Entscheider täglich unterwegs, viele davon mit dem Zug. Unsere Standorte in unmittelbarer Nähe zu Ankunfts- und Abfahrtsgleisen und im gesamten Bahnhofsumfeld ermöglichen eine gezielte Ansprache von Business-Travelern.
Ströer präsentiert in fünf Städten das neue "Kulturfenster": Digitale Kulturwerbung an S- und U-Bahnsteigen. Exklusiv für Veranstalter und Kulturtreibende. Auf Großbildflächen informieren Sie die wartenden Zuschauer über Ihre Veranstaltung rund um das Thema Kunst und Kultur – zu einem besonders günstigen Wochenpreis!
CTA-zum-Angebot
CTA-zum-Angebot
Online Tools
Impressum
 
Ströer Media Deutschland GmbH
Hauptverwaltung
Ströer-Allee 1 . 50999 Köln
Telefon: 02236 . 38 69 62 69
Fax: 02236 . 9645-299
E-Mail: feedback@ stroeer. de
Internet: w w w. stroeer. de
 
Geschäftsführung
Alexander Stotz (CEO)
Dr. Andreas Müller-Leydig (CCO)
Dr. Bernd Metzner
 
 
(Newsletter Ausgabe: Juni 2017)
Handelsregister
Amtsgericht Köln
HRB 69534
 
Inhaltlich Verantwortliche:
Torsten Maus . Sabine Salk . Petia Steubesand Business Development
 
Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.