Falls Sie unseren Newsletter nicht oder nur teilweise sehen können, klicken Sie bitte auf die HTML-Vorschau

elektronik-informationen-Newsletter

Aktuelles für Elektronik-Entwickler

Nr. 64 Dienstag, 17.09.2019

0

Inhalt

 

Nachrichten

NI ernennt neue Führungskraft
© National Instruments

NI ernennt neue Führungskraft

National Instruments ernennt Ritu Favre zum neuen Senior Vice President und General Manager des Halbleitergeschäfts. Sie bringt über 25 Jahre Berufserfahrung in der Halbleiterindustrie mit und ist eine erfahrene Führungskraft. von pat - mehr

RS wechselt den Standort

RS Components schließt den Standort in Mörfelden am Frankfurter Stadtrand und eröffnet seine neue Zentrale im Atrium Plaza in der Frankfurter Innenstadt. Der Distributor will damit sowohl seiner Belegschaft eine bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben bieten als auch junge Arbeitskräfte ansprechen. von pat - mehr

Wind River tritt der Cloud Native Computing Foundation bei

Wind River ist der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) als Silbermitglied beigetreten. CNCF ist eine Unternehmensvereinigung, die Container-basierte Open-Source-Software fördert. Dafür arbeitet sie mit Entwicklern, Endanwendern sowie Anbietern zusammen und stellt herstellerneutrale Plattformen wie Kubernetes über GitHub zur Verfügung. von pat - mehr

-ANZEIGE-
Hochskalierbares COM Express® Type 10 Modul basierend auf den neuesten IoT-fähigen Embedded-Prozessoren von Intel®. Dank der großen Anzahl von Schnittstellen, der deutlich verbesserten Rechenleistung und dem ausgezeichneten Leistungs-/Wattverhältnis ist das COMe-m4AL10 (E2) ideal für den Einsatz in industriellen IoT- und Industrie-4.0-Anwendungen geeignet. mehr

 

Gewinnspiel

Entwicklungstools
© Microchip

Entwicklungstools

Microchip verlost ein PIC-IoT-WG-Entwicklungsboard (AC164164). Das Board vereint die leistungsstarke MCU PIC24FJ128GA705, das CryptoAuthentication Secure Element ATECC608A und den vollständig zertifizierten Netzwerkcontroller ATWINC1510 Wi-Fi - mehr

© Analog Devices

Multifunktionaler Sensorsteuerungs-IC

Ein Tropfen Blut genügt, um wertvolle Informationen für eine medizinische Behandlung zu gewinnen. Für jede Messgröße gibt es zwar unzählige Sensoren, doch die meisten können mit ein und demselben Chip angesteuert werden, der außerdem mit wenig Strom und Platz auskommt. » zum Artikel-Download

 

Bauelemente

Zuverlässige Quarze für TPMS und ADAS
© Diodes

Zuverlässige Quarze für TPMS und ADAS

Diodes hat neue Quarze für Automotive-Anwendungen vorgestellt, die rauen Betriebsbedingungen standhalten und sich für Anwendungen wie Reifendrucküberwachungssysteme, Infotainment, Telematik und Fahrerassistenzsysteme eignen. von dar - mehr

Automotive-Transceiver mit Long-Range-PCIe-Konnektivität

Der Automotive-Transceiver VA608A von Valens überträgt 2,5 GBit über ein ungeschirmtes Twisted-Pair-Kabel mit sehr geringer Latenz. Er erreicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 16 GBit/s und ermöglicht native PCIe-Verbindungen über eine Entfernung von bis zu 15 m. von mey - mehr

Flache Drosseln mit hoher Güte
© Coilcraft

Flache Drosseln mit hoher Güte

Coilcraft bringt mit den Serien 0402CT und 0402FL neue Chip-Induktivitäten in drahtgewickelter Bauweise auf den Markt. Die Baureihe 0402CT mit keramischem Kern weist eine maximale Höhe von 0,45 mm auf. von dar - mehr

Niederohmige Metallfolien-Shunts
© WDI

Niederohmige Metallfolien-Shunts

Mit der MF-Serie des Herstellers Viking bietet WDI Shunt-Widerstände mit Werten von 3 bis 200 mΩ an. Deren Konstruktion mit einer Metallfolie auf der Unterseite der Trägerkeramik sorgt laut Anbieter für eine sehr gute Wärmeableitung. von dar - mehr

-ANZEIGE-

Pico Electronic offers a full line of Low Profile Ultra-Miniature Transformers & Inductors. Surface Mount/Plug In. Audio/400 Hz/Pulse, Multiplex Data Bus/DC-DC Converter Transformers/Power & EMI Inductors.  Mfd./Tested to MIL-PRF-27. Custom available. more

 

Baugruppen

SMARC-2.0-Modul mit Miniprozessoren
© Congatec

SMARC-2.0-Modul mit Miniprozessoren

Congatec stellt den SMARC-2.0-Computer-on-Module Conga-SMX8-Mini mit dem NXP-Prozessor i.MX 8M Mini vor. Dank 14-FinFET-Mikroarchitektur benötigt das 2-GHz-Modul eine geringere Leistung als der 1,5-GHz-Vorgänger. Es bietet außerdem neue Visualisierungsfunktionen, darunter 3D-Grafiken mit Full-HD-Auflösung. von mey - mehr

© Coseda/DFKI

Constraint-basierte Randomisierung

Nach dem Zufallsprinzip wählen Design- und Verifikationsprogramme wie SystemVerilog mögliche Parameter für eine elektronische Schaltung aus und prüfen, ob sie mit den Constraints des Anwenders übereinstimmen. Im digitalen Bereich ist dies problemlos möglich. Das komplexe Verhalten analoger Schaltungen erfordert hingegen Anpassungen in der Programmiersprache und den Bibliotheken der Testumgebung. » zum Artikel-Download

 

Messen, Testen

Handheld-Mikrowellenanalysator misst bis 20 Gigahertz
© Meilhaus

Handheld-Mikrowellenanalysator misst bis 20 Gigahertz

Der Ceyear 4958 ist ein tragbarer Mikrowellen-Signalanalysator, der mehrere Funktionen in einem Gerät vereint. So kann das bei Meilhaus erhältliche Gerät für SWR- und DTF-Messungen an Kabeln und Antennen, als Netzwerk- und als Spektrumanalysator eingesetzt werden. von dar - mehr

Oszilloskopserie um 13- und 16-Gigahertz-Modelle erweitert
© Rohde & Schwarz

Oszilloskopserie um 13- und 16-Gigahertz-Modelle erweitert

Rohde & Schwarz erweitert die Oszilloskopserie RTP um 13- sowie 16-GHz-Modelle und fügt neue Funktionen zur Fehlersuche hinzu. Unter anderem ist ein Serial Pattern Trigger integriert, der eine hardwarebasierte Taktdatenrückgewinnung für Signale mit einer Übertragungsrate von bis zu 16 GBit/s unterstützt. Signalintegritäts-Debugging und Konformitätstests für DDR4-Speicherschnittstellen sind damit ebenfalls möglich. von mey - mehr

-ANZEIGE-
Die Digitalen Speicheroszilloskope der Serie MSO8000 von RIGOL bieten bis zu 2 GHz Bandbreite, maximale Abtastrate von 10 GS/s und Speichertiefe von 500 MPts, sowie eine Signalerfassungsrate von bis zu 600.000 Wfms/s für die Echtzeit-Aufzeichnung und Wiedergabe. Die Instrumente verfügen auch über Echtzeit-Augendiagramm und Jitter-Analysesoftware. mehr

 

E-Mechanik

Flache 360-Grad-Steckverbinder
© Fischer Connectors

Flache 360-Grad-Steckverbinder

Fischer Connectors erweitert die Freedom-Serie um flache Steckverbinder ohne Codierung, die in jedem Winkel und mit einer nicht magnetischen Schnellverriegelung fixiert werden können. Die Kontakte sind mit Membranen abgedichtet, was die Reinigung vereinfacht. von mey - mehr

 

Software

Software visualisiert das Bordnetz
© Concept Engineering

Software visualisiert das Bordnetz

Concept Engineering präsentiert seine Visualisierungsplattform EEvision für die Bordnetzentwicklung. Die Software stellt mit intelligenten Anzeigefunktionen und einer Google-ähnlichen Suche die Fahrzeugelektronik dar. EEvision nutzt dazu vorhandene CAD-Daten und generiert daraus automatisch anschauliche, variantenkorrekte Ansichten, darunter Systemschaltbilder, Funktionsbeschreibungen oder Kabelpläne. von mey - mehr

© CUI

Encoder-Ausgangstypen kennen und bewerten

Welcher Art das Ausgangssignal eines Positionsgebers sein sollte, hängt von den angeschlossenen Baugruppen ab: Deren Betriebsspannung sowie Verbindungslänge und -eigenschaften sind ausschlaggebend. » zum Artikel-Download

0 0 0
0
» elektronik informationen » Shop » Login » Newsletter abbestellen
» Adresse ändern » MEDIA SALES » Kontakt » Weiterempfehlen
0
0
Rechtliche Hinweise

Die Redaktion des elektronik-informationen-Newsletters übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.

Der elektronik-informationen-Newsletter erscheint zweimal pro Woche. Feiertage, unvorhersehbare Ereignisse und technische Störungen können zu einer Verschiebung dieser Erscheinungsweise führen.

Viele weitere Informationen und ein großes Serviceangebot finden Sie auf https://www.elektronik-informationen.de.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Newsletter.

Impressum
Der elektronik-informationen-Newsletter ist ein kostenloser Service von elektronik informationen.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Dr. Matthias Laasch
Chefredakteur elektronik informationen
Robert-Koch-Straße 1
82152 Planegg
Telefon: +49 89 5 48 84 29-0
E-Mail: matthias.laasch@at-fachverlag.de

Anschrift:
AT-Fachverlag GmbH
Wilhelm-Pfitzer-Straße 28
70736 Fellbach
Telefon: +49 711 952951-0
E-Mail: at@at-fachverlag.de
Internet: www.at-fachverlag.de/datenschutz
Ust-Id.Nr.: DE 147831192
Handelsregister Amtsgericht Stuttgart HRB 3949

Die AT-Fachverlag GmbH ist ein Unternehmen der Holzmann Medien GmbH & Co. KG.
Bei Fragen zu Ihrem Newsletter-Abonnement wenden Sie sich bitte an vertrieb@holzmann-medien.de.

Verleger und vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Alexander Holzmann
Holzmann Medien GmbH & Co. KG
Gewerbestraße 2
86825 Bad Wörishofen
E-Mail: alexander.holzmann@holzmann-medien.de

Verlagsleiter Anzeigen - Vertrieb - Marketing:
Jan Peter Kruse
Telefon: +49 8247 354-104
E-Mail: jan-peter.kruse@holzmann-medien.de

Anzeigenleiter (verantwortlich):
Norbert Schöne
Telefon: +49 711 952951-20
E-Mail: norbert.schoene@at-fachverlag.de

Technik:
Webmaster
E-Mail: webmaster@holzmann-medien.de

<