Wir empfehlen Ihnen, den Newsletter in Ihrem Browser zu öffnen.
Aktuelle Ausgabe   |   Kontakt zur Redaktion
Sehr geehrte Frau Mustermann,
 
seit Anfang 2020 twittert die KKA-Redaktion regelmäßig auf einem eigenen Twitter-Kanal – die Meldungen finden Sie neben der Twitterwebsite auch auf der KKA-Homepage. Dabei wirft die Redaktion den Blick auch über den Tellerrand der Kälte-, Klima- und Wärmepumpenbranche hinaus und informiert über Themen wie Klimawandel und Energiepolitik.
 
Um Tipps zu erhalten, welchen Personen und Organisationen man folgen könnte, habe ich mir angeschaut, wem diese außer dem KKA-Gezwitscher sonst noch lauschen. Dabei bin ich auf einen Follower gestoßen, der außer der KKA und ihrer Schwesterzeitschrift tab – Das Fachmedium der TGA-Branche nur noch der ran-Bundesliga, Angela Merkel und Donald Trump folgt. Wenn das mal kein Adelsschlag für eine Fachzeitschrift ist …
 
... meint Ihr KKA-Chefredakteur
Christoph Brauneis
- Anzeige-
GreenIntelligence in der Kältetechnik – ebm-papst.
 
Wer bei der Kühlung von Lebensmitteln kosten- und energieeffizient agieren will, ist mit den intelligent vernetzten Lösungen von ebm-papst bestens bedient. Diese gewährleisten einen sicheren und sparsamen Betrieb moderner Kälteanlagen. Die Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt und ermöglichen ein perfektes Zusammenspiel des kompletten Systems.

Jetzt Gratis-Ticket für die EuroShop sichern und direkt vor Ort unsere vernetzten Lösungen selbst ausprobieren.

 
Weitere Informationen
✰✰✰ News ✰✰✰ News ✰✰✰
- Anzeige-



Infos zur Kältemittelauswahl
Ende 2019 wurde der Folder mit „Informationen zur Kältemittelauswahl“ vom Zentralverband Kälte Klima Wärmepumpen (ZVKKW) neu aufgelegt.
 
Diese praktische Entscheidungshilfe will Anlagenbetreibern, -planern und -herstellern gleichermaßen bei der Frage nach einer geeigneten und vor allem zukunftsfähigen Kältemittellösung für den jeweiligen Anwendungsfall unterstützen.
 
Fragen könnten z.B. sein: Was kann ich meinem Kunden empfehlen? Welche Lösung ist aus dem heutigen Blickwinkel betrachtet und, nach dem, was man zum aktuellen Zeitpunkt seriös sagen kann, die tragfähigste?
 
 Aktueller Folder.
 
- Anzeige-
Planungsfreundlicher kühlen und heizen
 
Hybrid VRF-Systeme von Mitsubishi Electric zum simultanen Kühlen und Heizen mit Wärmerückgewinnung arbeiten mit einem wasserbasierten Innenkreislauf. Die kältemittelführenden Bauteile des Außenkreislaufs sind im Gebäude auf ein Minimum reduziert. Der Planungsaufwand ist gering, da keine zusätzlichen Pumpen, Tanks oder Umschaltventile nötig sind.
 
Weitere Informationen
Überzeugen Sie durch Ihr Leuchtturmprojekt!
Der Chillventa AWARD wird 2020 bereits zum dritten Mal während der Fachmesse Chillventa, die vom 13. bis 15. Oktober 2020 stattfindet, von der NürnbergMesse GmbH in Kooperation mit dem Bauverlag, insbesondere durch die Fachmagazine KKA – Kälte Klima Aktuell und tab – Das Fachmedium der TGA-Branche, verliehen. Eingereichte Projekte müssen aus den vier Kategorien Gewerbekälte, Großkälte, Klimatechnik und Wärmepumpen stammen.
 
Die Preisverleihung findet am 13. Oktober 2020 im Fachforum „Kältetechnik“ statt.
 
Getreu dem Chillventa-Motto „Connecting Experts“ standen bislang bei der Bewertung die partnerschaftliche Planung und Zusammenarbeit der am Projekt Beteiligten im Fokus. Dieser Aspekt fließt 2020 nach wie vor in die Beurteilung der Jury mit ein, aber nicht an erster Stelle. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Energieeffizienz der Anlagentechnik, die auch in Bezug auf Funktionalität und technische Innovationen überzeugen muss. Die Fachjury bewertet zudem den beispielhaften Einsatz moderner digitaler Tools und Methoden bei Planung sowie Betrieb der Anlage.
 
 Call for Projects.
 
- Anzeige-
Nur bei uns: VRF-Systeme mit R32 Kältemittel
 
Als erster Hersteller am Markt hat Mitsubishi Electric seine City Multi VRF-Systeme ab sofort mit dem Kältemittel R32 im Angebot. Die R32 VRF-Außengeräte umfassen den Leistungsbereich von 22,4 bis 33,5 kW. Sie sind in zwei Varianten erhältlich: zum wahlweise Kühlen oder Heizen in der Y-Serie. Oder zum gleichzeitigen Kühlen und Heizen in der R2-Serie. Sichern Sie sich den entscheidenden Vorsprung für Ihr nächstes Projekt – dank der City Multi VRF-Systeme mit dem Kältemittel R32.
 
Weitere Informationen



Wärmepumpenabsatz 2019
Es sind laut Bundesverband Wärmepumpe e.V. (BWP) nach wie vor die Luftwärmepumpen, die die Tendenz des Marktes bestimmen: 2019 wurden in diesem Segment insgesamt 66.000 Geräte ver­kauft, das entspricht einer Steigerung von 9 % im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt sind in Deutsch­land nun rund 966.000 Heizungs­wärme­pumpen installiert.
 
Neue Förderrichtlinien
Die seit Januar 2020 geltende Anteilsförderung für das Heizen mit Erneuerbaren Energien aus dem Marktanreizprogramm der Bundesregierung könnte ein Impulsgeber für den Einbau umweltschonender Heizungssysteme werden – insbesondere in der Modernisierung.
 
Strompreis muss weiter sinken
2020 wird das Jahr der Millionsten Heizungs­wärmepumpe in Deutschland und es könnte, wenn die Politik den Weg zur Erreichung der Klimaziele noch konsequenter beschreitet, auch ein Jahr des Umbruchs im Gebäudesektor werden. Teurer Strom und billige fossile Brennstoffe sind nach wie vor das größte Hindernis für den Erfolg der Wärmewende. Wissenschaft, Kohlekommission und Industrie­verbände verweisen eindringlich auf die hohen Stromkosten für private Haushalte. In keinem anderen Land der EU kostet Strom so viel wie in Deutschland.
 
 Weitere Informationen finden Sie hier.
 
✰✰✰ Termine ✰✰✰ Termine ✰✰✰

Quelle: Messe Düsseldorf, ctillmann

EuroShop
Die EuroShop 2020, alle drei Jahre stattfindende Fachmesse für den Einzelhandel, wird vom 16. bis 20. Februar 2020 in Düsseldorf veranstaltet. Austeller aus 60 Ländern – auch namhafte Firmen der Kälte-/Klimabranche – geben sich hier ein Stelldichein und laden sowohl interessierte als auch fachkundige Messebesucher ein, mit den Experten vor Ort über mannigfaltige Themen zu diskutieren.
 
 Alles für Ihre Messevorbereitung.
 
 
Merken Sie sich durch einen Klick
die Messe in Ihrem Kalender vor!
 

Kalendereintrag

 



Seminar: Herausforderung 2020
Am 18. Februar 2020 veranstalten der Deutsche Kälte- und Klimatechnische Verein e.V. (DKV) und das Informationszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik e.V. (IZW) in Darmstadt im Best Western Plaza Hotel das Seminar „Heraus­for­de­rung 2020 für Kälte-, Klima- und Wärme­pum­pen­technik“.
 
Themen sind u.a.: eine Nachlese des International Congress of Refrigeration 2019 in Montreal und die Elektrifizierung von industriellen Herstellungs­prozessen.
 
 Detailliertes Programm und Anmeldung.
 
Fachtage 2020



S-Klima lädt zu den Fachtagen 2020 ein. In praxisnahen Vor­trä­gen informieren aus­ge­wählte Referenten über Neuheiten aus dem eigenen Haus und be­leuch­ten aktuelle Themen sowie Trends aus der Kälte- und Klima­branche. Die deutsch­land­weite Roadshow macht an 18 Stand­orten Halt und findet vom 24. Februar bis 2. April 2020 statt.
 
Die Themen der Referenten werden u.a. sein: Brandschutz in der Klimatechnik, die energetische Inspektion von Klimaanlagen, Grundlagen und Vorteile der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) sowie Wissenswertes über den Gewässerschutz gemäß AwSV.
 
 Ausführliche Infos und Anmeldung.
 
Legionellen aus Rückkühlwerken

Quelle: iStock_primeimages

Die VDI-Konferenz „Legio­nellen aus Rückkühl­werken“, die vom 3. bis 4. März 2020 in Würzburg im Maritim Hotel stattfindet, gibt einen praxis­orientierten Überblick zum Thema Legio­nellen in und aus Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nass­abscheidern.
 
Neben aktuellen Erfahrungsberichten zur Um­setzung der 42. BImSchV wird das Legio­nellen­risiko anhand von Praxisbeispielen bewertet und erläutert, welche Maßnahmen einen Ausbruch verhindern können, damit Stilllegungen und Haftungsrisiken vermieden werden.
 
 Programm und Anmeldemöglichkeit.
 
KKA • Heftinhalte • Ausgabe 1|2020
Eine grüne Fabrik

Quelle: cb

Die Güntner-Gruppe feierte am 7. Dezember 2019 die Eröffnung ihres neuen Werks in Sibiu (Hermannstadt) im rumänischen Siebenbürgen. Die sogenannte „Sibiu II Megafactory“ ist ein Meilenstein in der Firmengeschichte – zum einen handelt es sich um das größte Werk von Güntner weltweit, zum anderen wurde eine im wahrsten Sinne des Wortes grüne Fabrik geschaffen, bei der ein botanischer Garten in die Halle integriert wurde.
 
 Das Güntner-Werk in Rumänien.
 
Nachhaltigkeit beim Bio-Gemüse



Wie frisch Bio-Gemüse Monate nach der Ernte zum Verbraucher gelangt, hängt von den Lager­bedin­gun­gen ab. Nur wenn Temperatur, CO2 und Luftfeuchtigkeit punktgenau stimmen, bleiben Aromen sowie Vitamine lange erhalten und der Lagerdruck (z.B. Austrieb) sinkt.
 
Bio-Händler PUR Organic Products ging daher bei der Kühlung keine Kompromisse ein. Durch eine Ammoniakkälteanlage, leistungsfähige Direkt­verdampfer und eine auf die Anwendung ab­ge­stimmte Regelung lassen sich beste Bedingungen zur Langzeitlagerung des Bio-Gemüses schaffen.
 
 Effiziente Gebäudetechnik.
 

Quelle: Daikin Airconditioning Germany GmbH

Planend gestalten. Gestaltend planen.
Potenziale ausschöpfen! Dies ist das erklärte Ziel der sechsten Ausgabe der Leading Air Convention, zu der Daikin am 22. und 23. April 2020 im Berliner Hotel Estrel unter dem Motto „Planend gestalten. Gestaltend planen.“ lädt.
 
Wie kann das Potenzial, das im Planungsprozess eines Projekts steckt, genutzt werden, um eine optimale Gestaltung des gesamten Bauprozesses sowie des zu erstellenden Gebäudes zu erzielen? Diese Frage bildet die Grundlage für Vorträge, Workshops und Diskussionen mit Kälte-Klima-Heizungs-Fachleuten, Herstellern, Architekten und Planern sowie Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Daikin setzt auch 2020 verschiedenste Themenschwerpunkte – von klimaschonenden Kälte-, Klima- und Heizungslösungen über eine effiziente Planung bis hin zur Präsentation architektonischer Leuchtturmprojekte.
 
 Neue Impulse.
 
 
Kontakt Redaktion   |   Kontakt Vertrieb/Marketing   |   Impressum