Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
AKTUELLE AUSGABE   |   HEFT BESTELLEN   |   KONTAKT
Sehr geehrte Frau Mustermann,
 
es ist soweit: Die digitalBAU öffnet heute zum ersten Mal ihre Tore. Über 200 Aussteller haben sich ihren Platz auf dem Messegelände in Köln gesichert. Die Besucher können sich auf digitale Trends, Produktinnovationen und Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Bauwesens freuen. In drei Foren erwarten die Besucher mehr als 70 Fachvorträge und knapp 100 Referenten. Die Vorträge umfassen den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, von der Planung über den Betrieb bis zur Sanierung, Rückbau und Recycling.
Mit diesen aktuellen Themen ist die digitalBAU somit ein weiteres Highlight für die Baubranche.
 
Herzliche Grüße,
 
Sarah Render
THIS Tiefbau.Hochbau.Ingenieurbau.Strassenbau
- Anzeige-
Kennen Sie den Unterschied?
 
Der plötzliche Herz-Kreislaufstillstand und der Herzinfarkt sind zwei häufige Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit niedrigen Überlebensraten. Beide können tödlich sein, aber die Krankheitsbilder sind verschieden.

Mit einem automatisierten externen Defibrillator (AED) können Sie direkt helfen und Leben retten.

Die BG Bau fördert übrigens die Anschaffung eines AEDs auf Großbaustellen, wo mindestens 100 Personen gleichzeitig beschäftigt sind, mit 50% der Anschaffungskosten!

 
Jetzt das Poster herunterladen und mehr Informationen zum Thema AED erhalten. 
THIS 1-2|2020
 
TITELSTORY: Containerbau – nachhaltig, flexibel, wirtschaftlich
 
TIEFBAU: Verlegen mit Pflügetechnik und Spülbohrung
 
HOCHBAU: Brandschutz durch Materialwahl
 
INGENIEURBAU: Spezialschalung für Schuppenkonstruktion
 
STRASSENBAU: Straßenentwässerung mit offenporigem Asphalt
 
 
 » Zur aktuellen Ausgabe
 
- Anzeige-
THIS Terminkalender
THIS Terminkalender
Im THIS Terminkalender finden Sie alle wichtigen Veranstaltungen der Baubranche:
 
digitalBAU:
11.02.-13.02.2020 in Köln
 
49. VDBUM Großseminar:
11.02.-14.02.2020 in Willingen
 
34. Oldenburger Rohrleitungsforum:
13.02.-14.02.2020 in Oldenburg
 
64. BetonTage:
18.02.-21.02.2020 in Neu-Ulm
 
 » Zum Terminkalender
 
- Anzeige-
PRODUKTIVITÄT AUF ENGSTEM RAUM VON AMMANN
 
Enger Wendekreis und Seitenfreiheit machen den AFW 150-2 Mini Radfertiger ideal für Gehwege, Ausbesserungsarbeiten, Leitungsgräben.
• Einbaubreite 250–1650 mm
• Ideal für enge Einsatzbereiche dank Seitenfreiheit und engem Wendekreis von nur 0.8 m
• Zuverlässiger Hatz-Motor mit passender Leistung in allen Anwendungen
• Max. Arbeitsgeschwindigkeit bis zu 10 m/min
• Einfache Materialbunkerbefüllung durch aufklappbare Einfüllhilfen
• Zwillingsbereifung für Einsatz auf schwierigem Untergrund (Option)

 
Weitere Informationen
TIEFBAU
Materialauswertung Rohre 4. Quartal 2019

Quelle: Infobau Münster

 
Nachfolgend können Sie eine Auswertung sehen, die die laufenden Meter ausgeschriebener Rohre berücksichtigt. Die Statistik unterscheidet die unterschiedlichen Materialien, die verwendet wurden, z.B. Beton, Steinzeug, Guss, Kunststoff usw. Auswertungszeitraum ist das 4. Quartal 2019. Berücksichtigt wurden alle Mengen, die in öffentlichen Ausschreibungen platziert waren.
 
 » Zum PDF
 
Ranking Kanalbau-Maßnahmen

Infobau Münster

Nachfolgend sehen Sie ein Ranking von Baufirmen, die im 2. Halbjahr 2019 am häufigsten an Kanalbau-Maßnahmen teilgenommen haben. Es handelt sich um eine Auswertung auf Grundlage öffentlicher Ausschreibungen.
 
 » Zum PDF
 
BAUMAßNAHMEN
Die 20 größten Baumaßnahmen

Infobau Münster

In diesem Newsletter präsentieren wir Ihnen die 20 größten Baumaßnahmen, die im Dezember 2019 submittiert worden sind.
 
 » Zum PDF
 
INGENIEURBAU
Virtuell geplant – schneller umgesetzt

Quelle: Deutsche Doka Schalungstechnik GmbH

 
Für den Bau eines Speicherbeckens im 23. Wiener Bezirk erstellten die Doka-Experten auf Basis der Building Information Modeling (BIM) Methodik ein virtuelles Modell, um Wandschalung und Taktzeiten präzise zu planen. Dadurch konnte die Schalungsleistung je Arbeitskraft verdoppelt und alle drei Tage ein Betonierabschnitt fertiggestellt werden.
 
 » Zum Artikel
 
BAUMASCHINEN
Tauschaktion: Vollhydraulisches System gegen Vorgänger-Systeme

Quelle: Lehnhoff Hartstahl GmbH

 
Schnellwechselsysteme haben das Arbeiten auf Baustellen revolutioniert. Waren Bagger früher bloße Aushub- und Grabmaschinen, sind sie heute dank Schnellwechsler echte Multifunktionsmaschinen. Doch nur mit einem vollhydraulischen Wechselsystem kann ein Bagger wirklich jedes Anbaugerät nutzen – und wird so zur „Allzweckwaffe“. Lehnhoff unterstützt Kunden beim Umstieg auf das vollhydraulische System Variolock. Wer von einem mechanischen oder hydraulischen Wechselsystem des Herstellers zu Variolock umsteigt, dem winkt ein Treue-Bonus.
 
 » Zum Artikel
 
- Anzeige-
 
 
Kontakt Redaktion   |   Kontakt Anzeigen   |   Impressum