Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
Berlin Business News
Die Berlin Business News bieten Ihnen auf einen Blick spannende Hintergrundberichte, die wichtigsten Wirtschaftsnews sowie das Neueste aus dem Berlin-Partner-Netzwerk.Viel Spaß beim Lesen!
BERLINS BUNTE ZUKUNFT
„Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance“, so sagte der Schriftsteller Victor Hugo einst treffend. Ein Credo, das in der Startup-Metropole Berlin sicherlich so manch einen Jungunternehmer zu Höchstleistungen antreibt. Aber wie sieht sie aus, die Zukunft, die aus den Thinktanks der Hauptstadt heraussprudelt? Wie werden sich Arbeit und Leben an der Spree entwickeln? Und wie nachhaltig lässt sich diese Entwicklung gestalten?
Als Hotspot der Startup-Szene ist Berlin schon heute ein idealer Nährboden für Innovationen. Alle 14 Stunden wird ein neues Jungunternehmen gegründet, wie eine Studie des Instituts für Innovation und Technik in Zusammenarbeit mit der Plattform Startupdetector ergeben hat. Im direkten Vergleich der Bundesländer liegt die Spreemetropole damit unangefochten auf dem ersten Platz: Pro 10.000 Einwohner gab es 2018 ganze 111 Unternehmensgründungen. Die Ausrichtung der Jungfirmen ist klar: Sie wollen die Zukunft mitgestalten. Um das Leben ihrer Kunden nachhaltig zu verändern, warten sie mit immer neuen Ideen auf: Vom sauberen Autofahren mit Wasserstoff bis hin zur fantastisch anmutenden Nutzung der Quantentechnologie zur Datenverschlüsselung – vieles, was sich anhört, als sei es einem Science-Fiction-Film entsprungen, ist in den Bürogebäuden und Co-Working-Spaces der Hauptstadt bereits in der Mache.
 
 
 » Lesen Sie mehr darüber
 
Facebook  
Berlins Wirtschaft
#1 Amazon investiert in Berlin
Das Unternehmen Amazon bekennt sich zur Hauptstadt. Das Unternehmen wird laut Medienberichten als Hauptmieter in dem 140 Meter hohen Bürohaus Edge East Side einziehen, auf 28 Etagen. Das Hochhaus wird auf der Fläche westlich der Warschauer Straße an der Warschauer Brücke direkt neben den Bahngleisen stehen. Mit 36 Stockwerken wird es zu den höchsten Gebäuden Berlins zählen. Die Bürofläche wird rund 65.000 Quadratmeter betragen. Neben den Büroflächen sollen die ersten beiden Etagen öffentlich zugänglich sein und über Restaurants, Cafés und Veranstaltungsräume verfügen. Der Bauherr plant auch eine Bar auf dem Dach des Turms. Die Fertigstellung des Turms ist für 2023 geplant.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
#2 Berliner Hochschulen international
Mit gut 17 Prozent weist Berlin den bundesweit höchsten Anteil an internationalen Studierenden im Berichtszeitraum 2018 auf und ist damit Spitzenreiter. Die meisten dieser rund 32.000 Studierenden kamen aus Ländern der Europäischen Union sowie aus China, Indien, den USA und Russland. Im gleichen Zeitraum hatten 14 Prozent des wissenschaftlichen Personals in Berlin einen ausländischen Pass, damit liegt die Hauptstadt in dieser Kategorie bundesweit auf Platz zwei hinter dem Saarland. Die Berliner Hochschulen führen auch das Förderranking des DAAD an. Insgesamt 38 Millionen Euro erhielten sie im Jahr 2018 für Austauschstipendien und internationale Kooperationen. „Die Brain City Berlin ist ein Ort, an dem die Welt zusammenkommt. Auch dank dieser starken internationalen Vernetzung zählt Berlin heute zu den erfolgreichsten Innovationsmetropolen. Davon profitiert unsere ganze Stadt“, sagt der Regierende Bürgermeister Michael Müller.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
#3 Transfer Bonus feiert Jubiläum
Mit dem Ziel, kleinen und mittleren technologieorientierten Unternehmen (KMU) in Berlin den Zugang zu den Erkenntnissen von Wissenschaft und Forschung zu erleichtern und so ihre Innovationsfähigkeit zu stärken, startete am 1. Oktober 2009 das Förderprogramm Transfer Bonus. Knapp 800 Innovationsprojekte konnten bislang realisiert werden. Das Förderprogramm Transfer Bonus bezuschusst die Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen sowie qualitative Verbesserungen bestehender Produkte und Verfahrensweisen mit bis zu 15.000 Euro. Zielgruppe der Förderung sind technologieorientierte KMU mit Sitz oder Betriebsstätte in Berlin, die für ihre Forschungsprojekte mit Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen aus Berlin oder Brandenburg kooperieren. Mit über 7,5 Millionen Euro bewilligten Zuschüssen hat sich das Programm für den Senat bereits als Erfolgsmodell ausgezeichnet.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
 » Weitere News finden Sie hier . . . 
 
Cluster und Branchen
#1 MITTELSTAND DIGITAL
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützt kleine und mittlere Unternehmen beim Kennenlernen von Usability- und User Experience-Ansätzen sowie agilen Arbeitsmethoden – kostenfrei, unbürokratisch und praxisnah. Hier gibt es die Möglichkeit, Sprechstunden mit Experten des Zentrums an verschiedenen Standorten in Berlin zu besuchen. Weitere Informationen: w w w. kompetenzzentrum-usability. digital.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
#2 BERLIN-BRANDENBURG@CES 2020
Die CES bildet den kompletten Bereich der von Konsumenten genutzten Elektronik und in diesem Zusammenhang auch Themen wie IoT, Smart Home, Car-Elektronik, Telematik, autonomes Fahren und digitale Gesundheit ab. Die Messe wird zunehmend für die Premiere von neuen Produkten und die Ankündigung von Innovationen genutzt und ist damit verstärkt auch in das Interesse von Unternehmen aus der Hauptstadtregion gerückt. Sie findet vom 7. bis 10. Januar 2020 in Las Vegas/USA statt. Auf dem Messestand werden sich 12 Berlin-Brandenburger Unternehmen präsentieren. Das Enterprise Europe Network (EEN) organisiert eine Kooperationsbörse für Aussteller und Besucher.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
#3 ADDITIVE MANUFACTURING FORUM BERLIN 2020
Längst ist die Additive Fertigung auf dem globalen Markt etabliert und weist mit einem jährlichen Wachstum von 25 Prozent ein äußerst hohes Zukunftspotenzial auf. Bis zum Jahr 2023 wird von einem Marktvolumen von 25 Milliarden Euro ausgegangen. Die Leitkonferenz und Fachausstellung ist der Netzwerktreffpunkt für branchenübergreifenden Austausch mit Experten und Anwendern. Durch Keynotes, praxisorientierte Fachvorträge sowie Diskussionsrunden wird ein hohes Maß an Fachwissen geboten. Die Veranstaltung findet vom 11. bis 12. März 2020 im Estrel Congress & Messe Center Berlin statt. Foundation Partner sind: Airbus, BASF, Deutsche Bahn, Mobility goes Additive, Stratasys und 3Yourmind. Berlin Partner ist Official Supporter. 2019 nahmen 900 Konferenzteilnehmer am Forum teil, Tendenz fürs nächste Jahr: steigend. Weitere Informationen und Anmeldung unter w w w. additivemanufacturingforum. de.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
 » Lesen Sie weiter auf den Cluster- und Branchenseiten des Wirtschaftsmagazins Berlin to go . . . 
 
Berlin-Partner
#1 Beleuchtungsfeier für den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Am 1. Adventsonntag lädt der Berlin Partner lekker Energie alle Berlinerinnen und Berliner zur Beleuchtungsfeier für den wohl prominentesten Weihnachtsbaum Deutschlands am Brandenburger Tor ein. Die Feier auf dem Pariser Platz beginnt um 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Musical- und Popsängerin Ella Endlich („Küss mich, halt mich, lieb mich“) wird musikalisch für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. Durch das Programm führt rbb-Moderator Harald Pignatelli.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
#2 In der Natur arbeiten
An den exklusivsten und außergewöhnlichsten Orten Deutschlands mitten in der Natur arbeiten? Das neue Projekt „Outside Society“ der beiden Berlin Partner Plain und Mo Systeme ermöglicht Firmen und Konzernen die Arbeit der Zukunft: alle Vorteile eines Büros dank eines mobilen Raumsystems im Freien erleben und dabei die Kreativität und den Teamgeist der Mitarbeiter stärken. Ziel ist es, Innovation durch eine inspirierende Umgebung zu fördern und unvergessliche Retreats, Incentives, Team-Events, Workshops und Arbeitstreffen zu schaffen.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
#3 Plan-W-Kongress zum Thema „Miteinander“
„Miteinander“, das ist das Motto des 2. SZ-Plan-W-Kongresses. Zwei Tage lang soll am 27. und 28. Mai 2020 diskutiert werden, wie Frauen und Männer gemeinsam Wirtschaft innovativer, kreativer und erfolgreicher machen. Plan W, ein Produkt der Süddeutschen Zeitung, ist das erste Magazin, das Frauen und Wirtschaft zusammendenkt und zusammenbringt. In jeder Ausgabe widmen sich die Redakteurinnen und Redakteure der Frage, wie ambitionierte Frauen die Wirtschaft verändern und wie sie künftig eine wichtigere Rolle spielen.
 
 » Mehr erfahren . . . 
 
Facebook  
 » Weitere Neuigkeiten finden Sie hier . . . 
 
Wussten Sie schon,…
… dass weltweit ein Drittel der Lebensmittel im Müll landet?
So fallen in der EU pro Person geschätzte 173 Kilogramm Lebensmittelabfälle an. Allein in Deutschland sind es jährlich mehr als 18 Millionen Tonnen Lebensmittel, die in der Mülltonne enden. Das entspricht einer Lkw-Ladung pro Minute.
 
 » Mehr
 
Facebook  
… dass das Burmester seit 1977 Audiosysteme in Berlin-Schöneberg produziert?
Dabei war der Anspruch von Beginn an die perfekte Verbindung von Klang, Innovation und zeitlosem Design. Das Interessante dabei: Sämtliche Geräte werden in der Berliner Manufaktur in Handarbeit gefertigt. Das Bekenntnis „Made in Germany“ wird bei Burmester sehr ernst genommen.
 
 » Mehr
 
Facebook  
… dass because.berlin der neue Service für Fachkräfte und Unternehmen ist, die in ihrer Heimat nicht frei arbeiten können?
Diese Freiheit weiter zu fördern und Unternehmern, Freiberuflern, Fachkräften und Studierenden, die sich an den Orten, an denen sie aktuell leben, nicht frei entfalten können, mit Berlin ein neues Headquarter oder sogar eine neue Heimat zu bieten, ist erklärtes Ziel des neuen Service von Berlin Partner: because.berlin.
 
 » Mehr
 
Facebook  
Berlin to do
#1 WEIHNACHTSSINGEN BEIM 1. FC UNION BERLIN
Das Weihnachtssingen lockt alljährlich Tausende ins Stadion an der Alten Försterei und ist inzwischen ein generations- und vereinsübergreifendes Ereignis. Der mittlerweile über die Landesgrenzen bekannte Chor wurde 2003 durch 89 Anhänger vom Fan-Club „Alt-Unioner“ gegründet.
 
Wann, wo? 23. Dezember, Stadion an der Alten Försterei
 
 » Mehr
 
Facebook  
#2 BERLIN FASHION WEEK
Zweimal jährlich wird Berlin zur internationalen Bühne für Fashion und Lifestyle und zieht bis zu 70.000 Besucher an. Die Berlin Fashion Week ist Treffpunkt für internatio-nale Designer, Händler und Vertreter der Modeindustrie, Medienver-treter und Modeinteressierte, um die Trends der nächsten Saison auszumachen.
 
Wann, wo? 13. Bis 17. Januar, verschiedene Locations in Berlin
 
 » Mehr
 
Facebook  
#3 INTERNATIONALE GRÜNE WOCHE BERLIN
Auf der Internationalen Grünen Woche, der weltweit größten Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau, präsentieren nationale und internationale Aussteller ihre landestypischen Produkte, mit denen sie die Besucher zu einer kulinarischen Entdeckungsreise einladen. 400.000 Besucher gaben 2019 über 51 Millionen Euro aus.
 
Wann, wo? 17. bis 26. Januar, Messgelände unter dem Funkturm
 
 » Mehr
 
Facebook  
 » Weitere Termine & Jubiläen finden Sie hier. 
 
 » Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Messen, Veranstaltungen und Aktionen.