Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Zur Webseitenansicht
BWI-Bau

BWI-Bau-Rundbrief Mai 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

während wir alle das Voranschreiten der Impfkampagne verfolgen und es kaum mehr erwarten können, endlich wieder unsere schmerzlich vermissten Freiheiten wiederzugewinnen, müssen wir uns dennoch in Geduld üben und aller Voraussicht nach mindestens bis Ende Juni den digitalen Medien weiterhin Vorrang einräumen. Wir bedanken uns bei all unseren Arbeitspartnern und Kunden für Ihre Unterstützung, Ihr Verständnis und Ihre Anregungen, dank derer auch in diesen anstrengenden Zeiten Arbeiten Freude bereiten und motivierend sein kann.

Heute im Fokus: Unsere Baurechtsschulungen

Seit über 50 Jahren zählen Weiterbildungsveranstaltungen zum Baurecht zu den zentralen Leistungs-schwerpunkten des BWI-Bau, viele davon exklusiv und bundesweit einzigartig. Dabei reicht das Angebot von Halbtages- und Tagesveranstaltungen bis hin zum Fernlehrgang und Masterstudium:


  • In Kooperation mit Kapellmann und Partner Rechtsanwälte vermittelt die Seminarfolge zum Bauvertragsrecht die wichtigsten Regelungen des neuen Bauvertragsrechts gem. BGB und der VOB/B. Im Rahmen von vier einzelnen eintägigen Modulen werden die wesentlichsten praxisrelevanten Fragestellungen aus der bauvertraglichen Auftragsabwicklung behandelt. Die Seminare orientieren sich an einem einheitlichen Konzept, indem zunächst die rechtlichen Grundlagen an einschlägigen Praxisbeispielen erläutert und dann das konkrete Handeln an unterschiedlichen Fallkonstellationen vertiefend geübt wird.

  • Seit über 25 Jahren ist der Fernlehrgang Bauvertragsrecht für Ingenieure und Kaufleute am Start. Am 06.10.2021 beginnt der 74. Kurs, in dem juristisch nicht bzw. wenig vorgebildete Praktiker berufsbegleitend über ca. acht Monate hinweg das notwendige Handwerkszeug erhalten, um unabdingbare rechtliche Verpflichtungen der Bauvertragspartner, die rechtlich zulässigen Handlungsspielräume und die wechselseitigen vertraglichen Ansprüche erkennen, ausschöpfen und sichern zu können. Die umfassende, vertiefende und praxisgerechte Behandlung bauvertragsrechtlicher Grundlagen garantiert nicht nur kurzfristigen Wissenserwerb, sondern auch nachhaltig aktive Problemlösungsfähigkeit. Über die o. g. Seminarfolge hinaus beinhaltet der Lehrstoff auch die erforderlichen BGB-Grundlagen, relevante Inhalte aus VOB/A und VOB/C sowie wichtige andere Rechtsgebiete einschließlich des AGB-Rechts.

  • In Kooperation mit der FH Münster startet am 9. September 2021 der 7. Studiengang "Baurecht im Lebenszyklus von Bauwerken". Planen, Bauen und Betreiben – im gesamten Lebenszyklus von Bauwerken sind sowohl in der Vertragsgestaltung als auch in der Vertragsabwicklung branchenspezifische Besonderheiten zu beachten: Je komplexer Bauwerke werden, umso umfangreicher bzw. detaillierter müssen zwangsläufig die zugrundeliegenden Bauverträge sein, mit einem steigenden Bedarf an juristischer Begleitung. Ob Ingenieur oder Kauffrau: Machen Sie berufsbegleitend Ihren Abschluss als LL.M.!

Unsere Hochschulzertifikate Bauleitung und Bauabrechnung

Start der Zertifikatskurse in Kooperation mit der TH Köln:

VOB/B und neues Bauvertragsrecht

09.11.2021 bis 07.12.2021 in Düsseldorf
Seminarfolge Bauvertragsrecht
 
  • Modul 1 Projektstart im Blick: Juristisches Vertragsmanagement bei Bauverträgen am 09.11.2021
  • Modul 2 Harte Nachträge: Nachtragsmanagement bei technischen Nachträgen am 23.11.2021
  • Modul 3 Weiche Nachträge: Nachtragsmanagement bei Behinderungen am 24.11.2021
  • Modul 4 Abnahme und Gewährleistung: Richtiger Umgang mit Baumängeln am 07.12.2021

BWI-Bau-Fernkurse

Masterstudiengang

Hochschulzertifikatskurse

BWI-Bau-Seminare

 
 

Aus unserem Kooperationsnetzwerk

  • AKADEMIE WÜRTH
    Die Akademie Würth bietet zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
    Detaillierte Informationen zu den Seminaren erhalten Sie hier
     
  • Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH (SGD)
    Alle Interessenten, die sich über das BWI-Bau zu einem sgd-Fernlehrgang anmelden, erhalten jeweils einen Preisnachlass in Höhe von 20 %. Dies gilt ausdrücklich für alle Lehrgänge der sgd, nicht nur die bauspezifischen Angebote.
    Detaillierte Informationen zu den Seminaren erhalten Sie hier
    oder auf unseren Internetseiten

BWI-Bau-Rundbrief als PDF

Dieser Link führt Sie zum vollständigen Rundbrief einschließlich aller Ausschreibungen im PDF-Format.
zur PDF
BWI-Bau GmbH
Institut der Bauwirtschaft
40237 Düsseldorf, Uhlandstraße 56
Tel.: +49 211 6703-276
Fax:  +49 211 6703-282
Mail: Kundenbetreuung@BWI-Bau.de
Geschäftsführer:
Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA
RA'in Prof. Beate Wiemann
Umsatzsteuer-ID:
DE 81 32 95 54 7
Handelsregister:
Düsseldorf B 10177
Kontakt
Impressum
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.