Coface News
China: 5G-Ambitionen
Frankreich: Kleinstunternehmen schwächeln
Coface Factoring: Neue Geschäftsführung
Immer up to date: Folgen Sie uns!
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters berichten wir über Chinas Vorreiterrolle im Bereich der 5G-Technologie sowie die aktuellen Insolvenzzahlen aus Frankreich. Bei unseren Nachbarn spüren vor allem Kleinstunternehmen die Abschwächung des Wirtschaftszyklus.
 
Ein Hinweis in eigener Sache: Die Coface Finanz GmbH, verantwortlich für das Factoring-Geschäft von Coface in Deutschland, stellt sich neu auf und wird zum 1.Juli mit drei neuen Geschäftsführern neue Impulse am Markt setzen. Weitere Informationen finden Sie unten.
 
 
Viel Spaß beim Lesen und einen strahlenden Sommeranfang,
 
Ihr Coface-Team
China: 5G-Ambitionen
Nachdem die chinesische Regierung im Zeitalter von 3G und 4G zunächst Rückstände aufholen musste, hat sie ihre Aufmerksamkeit dieses Mal besonders früh auf die 5G-Mobilfunktechnik gerichtet und sich zu einem großen Player der 5G-Technologie entwickelt. Aber: Chinas Ambitionen stehen auch vor Herausforderungen. Welche das sind, lesen Sie hier!
Frankreich: Kleinstunternehmen schwächeln
Während die Gelbwesten-Bewegung in Frankreich zu Beginn des Jahres die Unternehmensinsolvenzen stark beeinflusste, wirkten sich die geringere Mobilisierung und die Widerstandsfähigkeit des Wirtschaftswachstums im März und April positiv auf die Stabilität französischer Unternehmen aus. Laut Coface stieg die Zahl der Insolvenzen von Januar bis April 2019 um 0,8 Prozent auf 18. 227. Kleinstunternehmen machten 83 Prozent der Insolvenzen aus. Sie waren von der Konjunkturabschwächung zum Jahresbeginn besonders betroffen. Die ganze Studie lesen Sie im Detail hier. 
Coface Factoring: Neue Geschäftsführung
Die Coface Finanz GmbH, eine der führenden Factoring-Gesellschaften in Deutschland, bekommt eine neue Geschäftsführung. Am 1.Juli starten Christian Stoffel, Andreas Prescher und Ansgar Kugelstadt als Geschäftsführer. „Wir wollen unser Geschäft weiter ausbauen und mit neuen Ideen und Ansätzen am Markt punkten. Wir sind überzeugt, dass wir mit neuen Impulsen weiteres Wachstum generieren können“, erklärt die Regional CEO der Coface für Nordeuropa, Katarzyna Kompowska. Hier geht es zur ausführlichen Pressemeldung!
Immer up to date: Folgen Sie uns!
Aktuelle Studien, Insights zu Coface, ein Blick hinter die Kulissen oder Themen und Trends aus der Exportwirtschaft: Mit unseren Firmen-Accounts in den Social Networks Twitter und LinkedIn halten wir Sie gerne auch tagesaktuell auf dem Laufenden.
Schauen Sie doch mal vorbei - es lohnt sich!
Impressum

Coface, Niederlassung in Deutschland
Isaac-Fulda-Allee 1 | 55124 Mainz
Telefon +49 (0) 6131 / 323 - 0
Telefax +49 (0) 6131 / 37 27 66
w w w. coface. de | redaktion-germany@coface.com
Amtsgericht Mainz, HRB 44 2 66
USt-ID.: DE284533788
Folgen Sie uns! @ CofaceGermany
> vom Newsletter abmelden
Disclaimer

Die Inhalte dieses Newsletters sind vertraulich und dienen der persönlichen Information des Adressaten. Sie sind geistiges Eigentum der Coface, Niederlassung in Deutschland und dürfen ohne schriftliche Einwilligung der Coface in Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitergabe, Verteilung, Offenlegung, Reproduktion, Kopieren und jegliche andere Verbreitung oder Verwendung sind ausdrücklich untersagt.