Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden sollte, klicken Sie bitte hier

RechtVertical DividerVersicherungVertical DividerZuschüsseVertical Dividerejw-ManagerVertical DividerKontakt
Horizontal Divider

Editorial

Newsletter des

ejwue
Horizontal Divider
 

Hitzige Ereignisse

Es tropfen einem gerade regelrecht die Schweißtropfen die Stirn herunter. Das liegt zum einen sicherlich an den Temperaturen: Mein Thermometer zeigt bereits um 7 Uhr im Büro 25 Grad an. Zum anderen gab es ein großes mediales Echo auf die Datenschutzgrundverordnung, deren Umsetzungsfrist am 24. Mai 2018 abgelaufen ist und die vor Ort zu viel Verunsicherung führt. Und mit dem Reiserecht ändert sich für viele gleich zum 1. Juli schon wieder etwas Elementares für die Kinder- und Jugendarbeit. Für beide „Ereignisse“ bieten wir entsprechende Seminare an.

Auch wenn es mal mühsam wird, so leisten wir doch unglaubliches für die Kinder und Jugendlichen in unserem Land – deshalb lassen sich manche „Plagen“ vielleicht doch gelassen überstehen.

Team EJW-Praxis

Aus der EJW-Landesstelle grüßen herzlich

 

Alexander Strobel und das EJW-Praxis-Team

Horizontal Divider

Nachrichten

Horizontal Divider

Landesjugendplan - Tagessätze 2018 wurden festgelegt

Das Ministerium für Soziales und Integration hat die Tagessätze für den Landesjugendplan 2018 festgelegt.

  • Jugenderholungsmaßnahmen mit finanziell schwächer Gestellten:
    7,50 Euro pro Tag und Teilnehmer
  • Jugenderholungsmaßnahmen mit Kindern aus Tschernobyl:
    7,50 Euro pro Tag und Teilnehmer
  • Jugenderholungsmaßnahmen mit behinderten Teilnehmenden:
    9,20 Euro pro Tag und Teilnehmer, höchstens 30% der zuschussfähigen Gesamtkosten - ausschließlich des Aufwands für pädagogische Betreuer
  • Pädagogische Betreuung bei Jugenderholungsmaßnahmen:
    8,70 Euro pro Tag und Betreuungsperson
  • Jugenderholungseinrichtungen: Zelte und Zeltmaterial:
    35% der anerkannten Gesamtkosten
    Die Verwendungsnachweise (V5) für Zelte sind bis zum 15. Oktober 2018 beim EJW einzureichen
  • Jugendleiterlehrgang und Seminar: 14,20 Euro
  • Praktische Maßnahmen: 25% der anerkannten Gesamtkosten (Voraussichtliche Förderquote - bitte Einzelbewilligung beachten!), max. 1.200 Euro.
  • Praktische Maßnahmen aus dem Zukunftsplan Jugend: 50% der anerkannten Gesamtkosten (Voraussichtliche Förderquote - bitte Einzelbewilligung beachten!), max. 5.000 Euro.

Bei den Seminaren werden die Teilnehmenden zwischen 12 und 26 Jahren gefördert. Laut Richtlinie 13.2 dürfen dabei 20% der Teilnehmenden auch älter sein. Unter 12-jährige können künftig nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Regierungspräsidien weisen in ihren Bewilligungen auf folgendes hin:
  • Der Zuwendungsempfänger ist verpflichtet, alle an den Maßnahmen beteiligten Personen sowie bei Veröffentlichungen, Veranstaltungen und sonstiger Öffentlichkeitsarbeit in geeigneter Weise darauf hinzuweisen, dass die Maßnahme mit Mittel des Landes Baden-Württemberg gefördert wird. Dazu ist auf allen nach dem Bewilligungszeitpunkt erstellten Unterlagen, insbesondere Publikationen, Teilnahmebestätigungen, Rechnungen etc. folgender Zusatz anzubringen: "Unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg."
  • Skifreizeiten, an denen nicht die nach den Richtlinien zum Landesjugendplan erforderliche Mindestzahl an pädagogischen Betreuern mit entsprechender Lizenz teilnimmt, sind wie "normale" Jugenderholungsmaßnahmen zu behandeln (Teilnehmer - Betreuer - Relation 11:1).

Ansprechperson ››

Claudia Mößner | Telefon: 0711 9781-280 | claudia.moessner@ejwue.de

Horizontal Divider

Neues Reiserecht - Reisepreissicherungsschein

Das neue Reiserecht tritt zum 1. Juli 2018 in Kraft. Vor allem Körperschaften des öffentlichen Rechts wie Bezirksjugendwerke und Ortsjugendwerke (mit der Kirchengemeinde verbunden, nicht als eigenständiger Verein gegründet), müssen ab diesem Zeitpunkt mit der Anmeldebestätigung einen Reisepreissicherungsschein an den Kunden übergeben. Nach langen Verhandlungen konnte das EJW hier ein gutes Ergebnis erzielen. Der Sicherungsschein wird kostenfrei durch das EJW im VLB-Portal zur Verfügung gestellt (voraussichtlich ab 25. Juni). Er gilt jedoch ausschließlich für Körperschaften des öffentlichen Rechts und Mitglieder der Landeskirche Württemberg. Vereine, wie z.B. CVJMs, müssen wie bisher auch den Reisepreissicherungsschein selbst bei einer Versicherung oder Versicherungsagentur erwerben.

Ansprechperson ››

Alexander Strobel | Telefon: 0711 9781-285 | alexander.strobel@ejwue.de

Horizontal Divider

MachMit! Award 2018 - Jugenddiakoniepreis

Wir bitten um Weiterleitung der Ausschreibung an interessierte Personen.

Jugenddiakoniepreis der Diakonie Württemberg und der Evangelischen Jugend in Baden und in Württemberg mit den Zieglerschen

Engagierst du dich sozial? Oder hast du Lust dazu?
Ausgezeichnet! Auch dieses Jahr gibt es den Jugenddiakoniepreis, den MachMit!Award 2018.

Wer kann mitmachen?
Mitmachen kann jede und jeder im Alter von 13 bis 27 Jahren, egal ob als Einzelne/r oder als Gruppe, der/die sich in Baden-Württemberg engagiert. Bedingung ist, dass die Projekte in Baden-Württemberg stattfinden. Dabei ist es egal, ob das Projekt schon länger läuft oder ob du ein neues Projekt für den MachMit!Award ins Leben rufst.

Teilnehmen kannst du mit jedem Projekt, bei dem soziales Engagement gefragt ist: ob mit Hilfeleistungen für behinderte oder ältere Menschen, Kinder, Jugendliche oder mit einfallsreichen Sammelaktionen für verschiedene Projekte überall auf der Welt.
Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Besonders freuen wir uns, wenn du gemeinsam mit einer sozialen Einrichtung etwas auf die Beine stellst.

Weitere Informationen auf den Internetseiten: www.jugenddiakoniepreis.de

Ansprechperson ››

Alexander Strobel | Telefon: 0711 9781-285 | alexander.strobel@ejwue.de

Horizontal Divider

TOM, EU-DSGVO, BDSG neu, DSG-EKD?

Haben auch Sie schon zahlreiche E-Mails über die neue Datenschutzverordnung erhalten? Sie tragen im Verein oder Bezirk Verantwortung? Sie verstehen bei der Überschrift nur Bahnhof?

Dann empfehlen wir Ihnen das EJW-Seminar für kirchliche Vereine und Bezirksjugendwerke.
Wir möchten versuchen, nicht nur die Theorie, sondern auch ganz praktische Schritte zu vermitteln. Aus diesem Grund haben wir auch die Anmeldezahlen begrenzt. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Anmeldung zum Seminar, Sa. 14.6.: https://www.ejw-bildung.de/22642
Anmeldung zum Seminar, Mo. 17.9.: https://www.ejw-bildung.de/22665

Ansprechperson ››

Alexander Strobel | Telefon: 0711 9781-285 | alexander.strobel@ejwue.de

Horizontal Divider

Reiserecht – Grundlagenseminar

Das EJW bietet in Kooperation mit "Kirche in Freizeit und Tourismus" sowie dem Landesjugendring Baden-Württemberg am 1. Oktober 2018 auf dem Bernhäuser Forst ein Grundlagenseminar zum Reiserecht an. Als Referent konnten wir den ausgewiesenen Fachanwalt Rainer Noll, Stuttgart, gewinnen.

Wer eine Reise tut, sollte wissen, auf was er sich einlässt. Egal ob Kirchengemeinde, Verein oder Werke. Das Recht ist stets Ihr Begleiter. Rechtsanwalt Noll geht auf Fragen der Teilnehmenden ein und bringt anschauliche Praxisbeispiele und aktuelle Urteile mit. Folgende Themen werden im Grundlagenseminar behandelt:

  • Rechtsgrundlagen - aktuelle Entwicklungen
  • Grundbegriffe des Reiserechts und neue Rechtsprechungen hierzu
  • Reiseausschreibung und Abschluss des Reisevertrages
  • Widerrufs-, Kündigungs- und Rücktrittsrechte
  • Grundlagen der Gewährleistung und Haftung / Versicherungen des Anbieters
Die Anmeldung zum Seminar erfolgt unter: https://www.ejw-bildung.de/21596

Ansprechperson ››

Alexander Strobel | Telefon: 0711 9781-285 | alexander.strobel@ejwue.de

Horizontal Divider

Weisheit

"Von zu viel Wissen wird der Kopf schließlich nicht blöder."
Niko Kovac, Fußballtrainer Bayern München

 
Facebooktwittergoogleyoutubevimeorss

 

Facebook Ihnen hat unser Newsletter gefallen?
Teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden auf Facebook!

Auf Facebook teilen

Horizontal Divider

Kontakt

Horizontal Divider

 

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3, 70563 Stuttgart
Telefon (07 11) 97 81-210
Telefax (07 11) 97 81-30
E-Mail: service@ejwue.de
Geschäftsführer: Friedemann Berner