GCB Newsletter 06 | 2020 
Image_Header
Deutsche Tagungsbranche macht sich bereit für den Restart
 
Deutschland und die Tagungs- und Kongressbranche sind in der neuen Normalität angekommen. Mit geeigneten Sicherheits- und Hygienekonzepten sowie unter Beachtung der gültigen Rechtslage sind auch während der Corona-Pandemie (kleinere) Veranstaltungen in Deutschland vielerorts wieder möglich.
 
In dieser Newsletter-Ausgabe erfahren Sie unter anderem mehr über das starke Profil des Tagungs- und Kongressstandorts Deutschland, mögliche Szenarien zur Entwicklung des deutschen Eventmarktes sowie einen Ausblick auf unsere #edubyGCB-Seminare im Herbst. Zudem ist Ihre Meinung zu Veranstaltungen der Zukunft gefragt.
 
Bleiben Sie weiterhin gesund und passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf!
 
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr GCB-Team
MICE Think Tank
FMS Kano
Ihre Meinung zählt! Was erwarten Sie von der Veranstaltung der Zukunft?
Die Veranstaltungswelt verändert sich grundlegend – auch und gerade für Veranstalter*innen und Veranstaltungsplaner*innen von Tagungen und Kongressen. Im Rahmen der aktuellen Forschungsphase des Innovationsverbundes „Future Meeting Space“ möchten wir über eine Kano-Befragung mehr über die Akzeptanz und Begeisterung für mögliche Zukunftsfunktionen von Business Events erfahren. Was erwarten Sie von der Veranstaltung der Zukunft? Wir freuen uns auf Ihre Antworten!
 
 » Hier geht es direkt zum Fragebogen.
 
Next Stop Germany
Branchenkompetenz ICCA
Starkes Profil des Standorts Deutschland überzeugt Veranstaltungsplaner*innen weltweit
Im ICCA-Ranking für internationale Verbandskongresse belegte Deutschland 2019 bereits zum 16. Mal in Folge Platz eins in Europa und Platz zwei weltweit. Die Kompetenzen deutscher Städte und Regionen in wichtigen Branchen aus Wissenschaft und Wirtschaft tragen wesentlich zu diesem starken Profil bei. Erfahren Sie, welche Kompetenzfelder in Deutschland bei Veranstaltungsplaner*innen besonders gefragt sind.
 
 » Weiterlesen.
 
Corona
Deutscher Business Event-Markt im Wandel
Aufgrund des sich ausbreitenden Corona-Virus‘ konnten seit März 2020 vorübergehend keine Veranstaltungen in Deutschland stattfinden – seit ein paar Wochen beginnt der schrittweise Neustart. Für die weitere Erholung des Marktes sind unterschiedliche Szenarien möglich, die das EITW im Auftrag von GCB und EVVC skizziert hat. Lesen Sie mehr zu den möglichen Zukunftsszenarien für die weitere Entwicklung des Veranstaltungsmarktes in Deutschland.
 
 » Mehr erfahren.
 
MGFH
Kampagne #MeetGermanyFromHome
Auch während des Kontaktverbotes aufgrund der Corona-Pandemie miteinander in Verbindung bleiben, digital Neues entdecken und jetzt schon für später planen: Das war die Motivation hinter unserer im April gestarteten Social-Media-Kampagne #MeetGermanyFromHome, bei der zahlreiche GCB-Mitglieder ihr Angebot und somit die Vielfalt des Tagungs- und Kongressstandortes Deutschland präsentierten. Zum Abschluss der Kampagne haben wir alle Postings für Sie nochmals kuratiert.
 
 » Viel Spaß beim Entdecken!
 
Let's Talk GCB
Seminare
Ausblick auf unsere #edubyGCB-Seminare
Vom GCB Learning Lab für Nachwuchskräfte der Tagungs- und Kongressbranche über agiles Arbeiten oder Digital Branding bis hin zu Nachhaltigkeitsmanagement: #edubyGCB erwartet Sie im zweiten Halbjahr 2020 mit einem vielfältigen Seminar- und Weiterbildungsangebot. Ob face-to-face oder online, im Fokus unserer Veranstaltungen steht stets die Kombination aus fundierten Inhalten, praxisrelevanten Tipps und kollegialem Austausch.
 
Wir freuen uns auf den Seminar-Herbst mit Ihnen!
 
Führen und Arbeiten im agilen Umfeld
29. September 2020, Frankfurt
 
Digital Branding und Customer Experience
30. Oktober 2020, Frankfurt
 
Nachhaltigkeitsmanagement in der Veranstaltungsbranche
9. November 2020, Frankfurt
In Kombination mit dem Workshop (s.u.) buchbar.
 
Workshop: Eine nachhaltige Veranstaltung planen und umsetzen
10. November 2020, Frankfurt
 
Inhouse Seminar
Inhouse Seminar Nachhaltigkeitsmanagement in der Veranstaltungsbranche jetzt auch virtuell!
Der Einsteiger-Kurs bietet neben der aktuellen Theorie (Definition, Zertifikate, aktuelle Kennzahlen, Marktchancen und Wettbewerbsvorteile) einen starken Praxisbezug: es werden Fallbeispiele und Einzelmaßnahmen vorgestellt – von der umweltfreundlichen An- und Abreise über die Reduktion gedruckter Informationsmaterialien bis zum sozialverträglichen Personalmanagement. Das Seminar kann analog oder digital gebucht werden. Als virtuelles Seminar können Sie und Ihre Kolleg*innen auch von verschiedenen Standorten teilnehmen.
 
 » Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten hier.
 
Über uns   |   Impressum