GCB Newsletter 05 | 2020 
Image_Header
Meetings "Made in Germany" punkten auch in Zukunft
 
Der Tagungsstandort Deutschland erwartet Sie auch in Zukunft mit lokalen Branchenkompetenzen und einem spannenden Umfeld mit führenden Institutionen und Unternehmen im ganzen Land.
 
In dieser Newsletter-Ausgabe erfahren Sie unter anderem mehr über die regionalen Branchenkompetenzen des Tagungs- und Kongressstandorts Deutschland, unsere neue E-Learning-Reihe zum Thema Digitales Marketing sowie über die Ergebnisse des Meeting- & EventBarometers 2019 und der Studie zu den Auswirkungen der Coronakrise auf die Veranstaltungsbranche in Deutschland 2020.
 
Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf!
 
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr GCB-Team
Next Stop Germany
Corona
Ergebnisse Meeting- & EventBarometer 2019 + Auswirkungen des Corona-Virus auf deutschen Veranstaltungsmarkt 2020
Die deutsche Tagungs- und Kongressbranche blickt im Meeting- & EventBarometer 2019 zurück auf ein Rekordjahr mit steigenden Teilnehmerzahlen. Aber: Die Corona-Pandemie verändert nachhaltig Volumen und Struktur des Marktes. Verschiedene Zukunftsszenarien zeigen auf, wann und unter welchen Voraussetzungen mit einer Erholung des Marktes gerechnet werden kann.
 
 » Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen.
 
Kompetenz
So tagt man in Deutschland: regionale Branchenkompetenzen
Aktuell sind zwar kaum Präsenzveranstaltungen und persönliche Treffen möglich, doch auch in Zukunft erwartet Sie der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland mit einem idealen Umfeld für Ihr nächstes Event – zugeschnitten auf Ihre Branche oder Ihren Wirtschaftszweig. Lassen Sie sich von der lokalen Expertise des Tagungs- und Kongressstandorts Deutschland überzeugen.
 
 » Weiterlesen.
 
Hamburg
Anzeige
 
Nachhaltiges Reisen in Hamburg
Nachhaltigkeit spielt für viele Veranstaltungsplaner*innen nach wie vor eine große Rolle. Die Bereitstellung umweltfreundlicher Fortbewegungsmittel für Veranstaltungsteilnehmer*innen ist eine der vielen Möglichkeiten, dies zu erreichen. Der neue Hamburger Stadtteil HafenCity bietet z.B. wasserstoffbetriebene Optionen. Außerdem gibt es spezielle ÖPNV-Fahrkarten für Delegierte und freie Fahrt mit Fahrrädern, e-Rollern - und sogar Skateboards - dank einiger Hotels in der Stadt.
 
 » Lesen Sie hier mehr darüber!
 
Meetings - Hands On
Cvent
Anzeige
 
Virtuelle Veranstaltungsortsuche: Ein Blick in die Zukunft
Da derzeit keine Besichtigungen vor Ort möglich sind, müssen Hotels und Veranstaltungsorte Wege finden, um für Eventplaner*innen weiterhin online sichtbar zu sein. Eventplaner*innen können Events nicht wie geplant durchführen und müssen diese absagen, verschieben oder auf virtuelle Alternativen umsteigen. Erfahren Sie im Gastbeitrag von Cvent mehr zur virtuellen Veranstaltungsortsuche, und wie beide Seiten davon profitieren können.
 
 » Hier geht's zum Artikel.
 
CventWebinar
Cvent-Webinar zum Wiederaufleben der Hospitality-Branche
Am 4. Juni um 14:00 Uhr bietet Cvent ein kostenloses Webinar darüber an, wie Hotels und Veranstaltungsorte in der neuen Realität von Events und Geschäftsreisen wieder den Betrieb aufnehmen können. Von Beschaffung und RFPs bis hin zum eigentlichen Eventmanagement wird Cvent Einblicke geben, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Marketingbemühungen strategisch auszurichten, um das Wiederaufleben des Marktes zu bewältigen.
 
 » Hier können Sie sich anmelden.
 
Let's Talk GCB
Elearning
GCB E-Learning-Reihe "Digitales Marketing – Das Toolkit für Event Professionals"
Digitales Marketing ist heute unverzichtbar. Mit der neuen 4-teiligen #edubyGCB E-Learning-Reihe geben wir Ihnen einen praxisorientierten Überblick über die wichtigsten Fragen rund um digitales Destinationsmarketing, Digital Branding, Markenschutz und Leadgenerierung mit Social Media.
Die Teilnahme ist für alle GCB-Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 99 Euro für die gesamte Reihe oder 29 Euro für einzelne Webinare. Start ist der 27. Mai 2020.
 
 » Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten hier.
 
Über uns   |   Impressum