GCB Newsletter 5 | 2021 
Meetings Made in Germany - News aus der deutschen Tagungswelt
 
Wie sich die Pandemie auf den europäischen Veranstaltungsmarkt auswirkt, erfahren Sie in der neuen Studie der Strategic Alliance of the National Convention Bureaux of Europe. In drei möglichen Szenarien wird die Erholung des Marktes unter Berücksichtigung der weiteren pandemischen Entwicklung skizziert. In der Mai-Ausgabe unseres GCB-Newsletters lesen Sie außerdem mehr über die Nachhaltigkeitsanalyse der BOCOM, die erste 360° Messehalle, die an das GCB Virtual Venue angedockt ist, den Start der neuen digitalen Plattform IMEX BuzzHub und die Ergebnisse des Meeting- & EventBarometers 2020/2021. Zudem gibt es Neuigkeiten zur greenmeetings und events Konferenz, die in diesem Jahr an drei Tagen im Juli, September und Oktober digital stattfinden wird. Termine, die Sie außerdem nicht verpassen sollten, sind der Start unserer GCB-Kampagne „Germany – at the heart of future events“ am 1. Juni, die Online-Konferenz „Connecting People“ der dfv Mediengruppe am 15. und 16. Juni sowie der „Tag der Industriekommunikation“ des bvik am 29. September.
 
Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre & bleiben Sie gesund,
Ihr GCB-Team
MICE Think Tank
Response Room
Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den europäischen Markt
Die Strategic Alliance of the National Convention Bureaux of Europe hat ein Update zu ihrer Studie aus dem Jahr 2020 über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den europäischen Kongress- und Tagungssektor veröffentlicht. Die Studie, durchgeführt von Tourism Economics, stellt unter Berücksichtigung der weiteren pandemischen Entwicklung drei mögliche Erholungsszenarien des europäischen Marktes vor.
 
 » Hier geht’s zur englischsprachigen Studie.
Response Room
Testlab BOCOM:
Was wir gelernt haben – Teil 2
Mit dem hybriden und räumlich verteilten Kongress „BOCOM – Experience Borderless Communication“ testeten das GCB und Partner, wie Events der Zukunft aussehen können. Hierfür wurden die Interaktionsmöglichkeiten der Teilnehmer*innen, aber auch der ökologische Fußabdruck der Veranstaltung wissenschaftlich evaluiert. Die Ergebnisse zeigen: Hybride und räumlich verteilte Formate sind eine gute Lösung für Veranstaltungen, die sowohl nachhaltig als auch interaktiv sein sollen.
 
 » Hier erfahren Sie mehr.
Meetings Hands-on
Start der neuen digitalen Plattform IMEX BuzzHub
Die IMEX Group hat eine neue digitale Plattform für die globale Business Event-Community ins Leben gerufen: den IMEX BuzzHub. Von Mai bis September ist die Plattform geöffnet und bietet eine Vielzahl an Aktivitäten und Sessions, unter anderem im Rahmen monatlicher „BuzzDays“. Das Besondere: Der Algorithmus der Plattform identifiziert durch Besucher- bzw. Klickverhalten persönliche Vorlieben und Interessen, erteilt darauf basierend Vorschläge für die Agenda und bringt so potenzielle Partner direkt zusammen.
 
 » Registrieren Sie sich hier.
“Connecting People”
am 15. und 16. Juni 2021
Wie verändert die Pandemie unsere Arbeitswelt und die Art, wie wir uns in Zukunft austauschen, wie wir uns treffen, vernetzen und Business Events aufsetzen? Darum geht es beim neuen Digitalevent „Connecting People“ der dfv Mediengruppe am 15. und 16. Juni 2021, auf dem auch die She Means Business-Konferenz stattfinden wird. Wenn Sie in Keynotes und Masterclasses mehr über die Themen Transformation, Kollaboration und Diversity erfahren wollen, melden Sie sich jetzt kostenfrei an!
 
 » Melden Sie sich hier an.
Anzeige
 
TIK – Konferenz für B2B-Marketingtrends
am 29. September
Unter dem Motto „B2B-Marketing der Zukunft“ veranstaltet der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) am 29. September 2021 den Tag der Industriekommunikation (TIK). Hochkarätige Speaker aus Industrie und Wissenschaft werfen mit Ihnen einen Blick auf die Trends der B2B-Branche. Live vor Ort und digital werden Sie u.a. von Trendforscher*innen und Wissenschaftler*innen in Vorträgen und Best Cases der Industrie mit durch den Tag genommen.
 
 » Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket.
Next Stop Germany
GCB Virtual Venue
„Germany – at the heart of future events“ startet am 1. Juni
Am 1. Juni 2021 startet die Kampagne „Germany – at the heart of future events“ – und damit öffnen auch die Tore des Virtual Market Place. Bis zum 30. September finden Sie dort rund um die Uhr, an 7 Tagen pro Woche alles, was der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland für Ihr nächstes Event zu bieten hat. An vielfältigen Messeständen und in virtuellen Meeting Rooms freuen sich insgesamt 70 Aussteller auf Ihren Besuch. Für den persönlichen Draht zu den Ausstellern nutzen Sie die Chatfunktion oder buchen direkt einen individuellen Termin.
 
 » Hier geht’s zum Programm der Kampagne.
GCB Virtual Venue
„First Mover“: Lübeck eröffnet erste
360° Messehalle im GCB Virtual Venue
Zusammen mit sieben weiteren Partnern repräsentiert die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH ihre Destination in einer 360° Messehalle. Als erste Messehalle, die an das GCB Virtual Venue angedockt wird, ist Lübeck „First Mover“ und bietet seinen Besucher*innen von jetzt an ein Jahr lang die Möglichkeit, die Destination über Klickpunkte und integrierte Videos in der virtuellen Ausstellung zu entdecken.
 
 » Hier geht’s zur Messehalle.
Convention Wiesbaden Campus
Anzeige
 
Cologne. Ready when you are
Um Verbände als Ausrichter von Verbändekongressen in Köln noch passgenauer zu betreuen, hat das Cologne Convention Bureau (CCB) der KölnTourismus GmbH seinen Kongress-Service ausgebaut. Auf einer neuen Landingpage finden Verbände nun hilfreiche Informationen für die Planung ihrer Verbandsveranstaltung. Spannende Einblicke in die Kölner Kompetenzfelder erhalten Sie in der neuen Rubrik „SciTech News“ sowie in den persönlichen Testimonials von CCB-Kund*innen.
 
 » Nähere Infos finden Sie hier.
Let's Talk GCB
Drei digitale gme-Tage im Juli, September und Oktober
Die greenmeetings und events Konferenz (gme) wird aufgrund des kurzfristigen Planungshorizonts im Kontext der Corona-Pandemie nicht wie ursprünglich geplant am 28. und 29. Juli 2021 als Präsenzveranstaltung mit hybriden Elementen in der OsnabrückHalle stattfinden. Stattdessen haben sich die Organisatoren EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und GCB German Convention Bureau e.V. dazu entschieden, drei inspirierende digitale gme-Tage am 28. Juli, 14. September und 28. Oktober 2021 zu veranstalten.
 
 » Hier können Sie sich für die Teilnahme registrieren.
Destinations in Motion: Ihre Fragen an den Rasenden Reporter
Heute noch im maritimen Norddeutschland und morgen bereits im schönen Schwarzwald? Verfolgen Sie die Reise des Rasenden Reporters ab dem 1. Juni live auf den Social-Media-Kanälen des GCB und erleben Sie so die ganze Vielfalt des Tagungs- und Kongressstandortes Deutschland. Sie wollen noch viel mehr Details über eine Destination wissen? Dann schicken Sie uns Ihre Fragen, der Rasende Reporter wird sie der jeweiligen Stadt für Sie stellen.
 
 » Hier geht es zur Umfrage.
Ergebnisse des Meeting- & EventBarometers 2020/2021
Die Antworten darauf, wie sich der Veranstaltungsmarkt in Deutschland im letzten Jahr verändert hat und welche Rolle digitale und hybride Events inzwischen spielen, haben die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und das GCB German Convention Bureau e.V. am 5. Mai in der Online-Ergebnispräsentation des Meeting- & EventBarometers 2020/2021 vorgestellt.
 
 » Die Ergebnisse finden Sie hier.
Über uns   |   Impressum