GCB Newsletter 06 | 2019 
Image_Header
Die Vielfalt Deutschlands entdecken
 
Das Tagungsland Deutschland begeistert mit seiner umfänglichen Expertise in vielen Bereichen und seiner Vielfalt an Regionen, Destinationen und Locations.
 
In dieser Ausgabe erfahren Sie u. a. wie Sie die Innovationskraft und lokale Branchenexpertise Deutschlands bei Ihrer nächsten Veranstaltung nutzen können. Außerdem laden wir Sie herzlich zu einem längerübergreifenden Educational Trip im November ein.
 
Viel Spaß beim Lesen,
Ihr GCB-Team
Next Stop Germany
Technologie
 
Made in Germany: Tagen im Umfeld von Technologieexpertise und Innovationskraft
Im September 2018 schickte Deutschland in Potsdam die weltweit erste autonome Straßenbahn an den Start. Dies ist nicht nur ein Meilenstein auf dem Weg zum autonomen Verkehr, sondern veranschaulicht auch, wie Deutschland im Bereich Technologie und Innovation international Akzente setzt.
 
 » Nutzen Sie deutsche Innovationskraft für besondere Tagungserlebnisse. 
 
EduTrip Deutschland
Grenzenloses Eventdesign - Einladung zum länderübergreifenden Educational Trip!
Was macht gelungenes Eventdesign aus?
Was wird dazu benötigt? Was sind die Trends?
 
Damit beschäftigen wir uns bei dem Educational Trip „Grenzenloses Eventdesign“ von 7. bis 10. November 2019.
Gehen Sie mit uns auf eine Reise jenseits von Normen und Denkschranken: in 3 Länder, zu 3 Locations, mit 3 Themenfeldern und 3 Experten.
 
Erfahren Sie hier mehr und melden Sie sich bei Verena Kolb an.
 
Mainz
 
Kongresse in Mainz: Gutenbergsaal in der Rheingoldhalle uneingeschränkt nutzbar
Nach dem Brand im alten Teil der Rheingoldhalle Mainz kann das Tagesgeschäft im Kongresszentrum weitgehend fortgeführt werden. Der Gutenbergsaal und die angrenzenden Foyers im neuen Teil der Rheingoldhalle stehen uneingeschränkt zur Verfügung, erste große Kongresse wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Der Termin für die Wiedereröffnung des alten Teils des Mainzer Kongresszentrums soll in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.
 
Neben dem Gutenbergsaal stehen in direkter Nähe das Kurfürstliche Schloss, der Frankfurter Hof und das kürzlich wiedereröffneten KUZ Kulturzentrum Mainz für jegliche Arten von Veranstaltungen zur Verfügung.
 
Weitere Informationen unter w w w. mainz-congress. com.
 
MICE Think Tank
Proske
 
Auf einen Espresso mit… René Proske, Proske GmbH
Matthias Schultze hat mit René Proske über Digitalisierung in der Veranstaltungsbranche gesprochen. Am Deutschlandstand auf der IMEX 2019 war die Agentur Proske mit ihrem "Digital me" vertreten - einem innovativen Tool, mit dem Meetings und Events virtuell besucht werden können. Erfahren Sie mehr über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der Veranstaltungsbranche.
 
 » Hier geht es zum Video. 
 
Expertise
Mit lokaler Branchenexpertise bessere Fachveranstaltungen gestalten
Nach welchen Kriterien wählen Konferenzplaner Veranstaltungsorte aus? Warum entscheiden sie sich für dieses Land oder jene Stadt anstatt für eine andere Destination? Die Parameter, die diese Entscheidung beeinflussen, sind komplex und greifen ineinander. Erfahren Sie, wieso ein Umfeld, das direkten Bezug zur Branche der Teilnehmer hat, für überzeugendere Erlebnisse sorgt.
 
 » Hier geht es zum Artikel. 
 
Let's Talk GCB
Learning Lab
 
Das GCB Learning Lab für „Young Professionals“ startet Ende Juli
Beim Learning Lab 2019 steht vom 25.-27. Juli nicht nur das Lernen im Vordergrund, sondern auch das Netzwerken unter Gleichgesinnten und renommierten Experten.
 
Das Programm steht dabei ganz im Zeichen von Partizipation und Hands-on Learning - von kurzen Impulsvorträgen, über Workshops und Case Studies bis hin zu intensiven Networking-Gelegenheiten mit Kollegen/innen und Branchenexperten wird an 2,5 Tagen einiges geboten.
 
 » Weitere Infos zu Programm und Anmeldung gibt es hier. 
 
Plattformökonomie
Online-Präsentation zur Plattformökonomie in der Tagungs- und Kongressbranche
Die Plattformökonomie bestimmt unser Leben in erheblichem Maße, ohne dass wir uns dessen wirklich bewusst sind. Sie ist das zentrale Geschäftsmodell der digitalen Wirtschaft. Welche Herausforderungen und Chancen aus der Plattformökonomie für die Tagungs- und Kongressbranche entstehen, haben wir im Rahmen einer Studie untersucht.
 
Wir laden Sie am Dienstag, den 9. Juli 2019 um 15.00 Uhr herzlich ein zu unserer Online-Präsentation der Studienergebnisse.
 
 » Hier geht es zur Anmeldung. 
 
 
Über uns   |   Impressum