GCB Newsletter 3 | 2021 
Meetings Made in Germany - News aus der deutschen Tagungswelt
 
Die Veranstaltungswelt wandelt sich tiefgreifend – doch welche Rolle spielen Veranstaltungen künftig im gesamten Kommunikationsmix von Organisationen? Auf diese Frage gibt der Innovationsverbund Future Meeting Space mit seiner nun abgeschlossenen dritten Forschungsphase eine Antwort. Die Studie mit allen Ergebnissen und praktischen Handlungsempfehlungen für Event Professionals steht ab sofort kostenfrei zum Download zur Verfügung. In der März-Ausgabe unserer Newsletters erfahren Sie außerdem mehr über zukunftsweisende hybride Eventformate und Technologien wie AR und VR, über den neuen Forschungsschwerpunkt von Future Meeting Space 2021 sowie über kommende Weiterbildungsangebote des GCB. Zwei Termine für den Sommer sollten Sie sich zudem schon jetzt im Kalender vormerken: Die GCB-Kampagne „Germany – at the heart of future events“ von Juni bis September sowie die greenmeetings und events Konferenz am 28. und 29. Juli in Osnabrück.
 
Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre & bleiben Sie gesund,
Ihr GCB-Team
MICE Think Tank
Future Meeting Space
Die künftige Rolle von Business Events
Die Veranstaltungswelt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Doch die Relevanz von Events für den Kommunikationsmix von Organisationen wird in Zukunft weiter zunehmen. Diese und weitere spannende Erkenntnisse aus 18 Monaten intensiver Forschungsarbeit lesen Sie in der aktuellen Studie des Innovationsverbunds „Future Meeting Space“, initiiert vom GCB German Convention Bureau e.V. und dem Fraunhofer IAO.
 
 » Die vollständige Studie kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.
Meetings Hands-on
Webinar von CVENT
Cvent-Webinar: Das 1x1 hybrider Events
Hybride Veranstaltungen können das Beste aus analoger und virtueller Welt miteinander verbinden und Teilnehmer*innen eine hohe Flexibilität ermöglichen. Entsprechende Formate zu planen und umzusetzen gehört künftig zu den wichtigsten Aufgaben von Event Professionals. Im kostenfreien Webinar von Cvent am 29. März um 11 Uhr erfahren Sie u.a. von Matthias Schultze, Managing Director des GCB, mehr über die strategischen Grundlagen hybrider Veranstaltungen und erhalten praktische Tipps für Ihre eigene Arbeit.
 
 » Hier geht's zur Anmeldung
Nora Bannert
Interaktive Meetings spannend gestalten
Hybride Events können die analoge und digitale Welt smart miteinander verbinden. Wie sich das bei Veranstaltungen mit Unterstützung innovativer AR-, VR- und Mixed-Reality-Tools umsetzen lässt, zeigte eine Online-Workshop-Reihe des GCB gemeinsam mit dem VR Business Club. Nora Bannert von der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg berichtet in ihrem Gastbeitrag in unserem Germany Meetings Magazin, wie sie die Workshops im Februar erlebt hat.
 
 » Hier lesen Sie mehr.
Next Stop Germany
Hamburger Elbphilharmonie
Anzeige
 
Hamburg bereitet sich vor
Die Vorbereitungen für den Restart sind in vollem Gange! Das Hamburg Convention Bureau hat dabei nicht nur eine neue Corona-Informationsseite für Kund*innen und Planer*innen aufgebaut, sondern auch ein neues Video produziert, dass nicht nur Lust auf die Hansestadt macht, sondern auch zeigt, dass sicheres Tagen in Hamburg möglich ist! Hamburg macht sich bereit – und freut sich auf Sie!
 
 » Hier erfahren Sie mehr.
Let's Talk GCB
greenmeetings und events 2021
Save the Date: greenmeetings und events 2021
Die Verbindung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit ist zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor für Veranstaltungen geworden. Die daraus entstehenden Potenziale für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland und weitere spannende Zukunftsthemen adressiert die greenmeetings und events Konferenz am 28./ 29. Juli 2021 in Osnabrück. Die Veranstaltung vom GCB German Convention Bureau e.V. und dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. wird neben dem Programm vor Ort durch digitale Elemente erweitert.
 
 » Weitere Informationen in Kürze hier.
Future Meeting Space
Future Meeting Space startet neues Forschungsthema
Der Innovationsverbund „Future Meeting Space“ setzt 2021 einen neuen Forschungsschwerpunkt. Das vom GCB German Convention Bureau e.V. und dem Fraunhofer IAO initiierte Projekt betrachtet unter dem Titel „Das veränderte Ökosystem von Veranstaltungen“ die Herausforderungen der Post-Corona-Epoche. Ziel des Projektes ist es, die durch den Wandel neu entstandenen Möglichkeitsräume zu analysieren und Nutzungsszenarien für reale, hybride und virtuelle Events in einem veränderten Ökosystem zu entwickeln.
 
 » Hier erfahren Sie mehr.
Jetzt Nachhaltigkeitsberater*in werden
#edubyGCB: Jetzt Nachhaltigkeitsberater*in werden
Sie möchten sich grundlegendes Wissen im Bereich Nachhaltigkeit aneignen? Sie wollen lernen, wie Sie ein nachhaltiges Event strategisch planen und umsetzen? Dann werden Sie „Nachhaltigkeitsberater*in“ und melden Sie sich jetzt zu unserem Online-Seminar am 27. und 28. April 2021 an. Das Seminar findet jeweils von 9.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr statt und schließt mit einem Zertifikat ab.
 
 » Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
Germany - At the Heart of Future Events
„Germany – at the heart of future events“
Unter dem Motto „Germany – at the heart of future events“ erwartet Sie im Sommer 2021 ein vielfältiges hybrides Programm rund um den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland. Vom Rasenden Reporter, der für Sie durch Deutschland reist, über ein kostenfreies Online-Education-Programm mit innovativen Inhalten bis hin zu Educational Trips, bei denen Sie Destinationen live vor Ort erleben. Im GCB Virtual Venue lernen Sie die Anbieter des Standorts virtuell kennen und haben die Möglichkeit, 1:1-Gespräche zu führen.
 
 » Weitere Infos zur Kampagne erhalten Sie in Kürze – bleiben Sie gespannt.
Über uns   |   Impressum