GCB Newseltter 2018
 


GCBtwitterfacebook
Header Image
GCB Newsletter 07 | 2018

Neue Eventformate braucht das Land!


Rein frontale Wissensvermittlung und Veranstaltungen, die nach Schema F ablaufen, reichen nicht mehr, um die Teilnehmer von heute zufriedenzustellen. Kurz gesagt: neue Eventformate müssen eingesetzt werden! Viele Teilnehmer wollen nicht mehr nur passiv agieren, sondern sich selbst interaktiv in Veranstaltungen einbringen.

In der heutigen Newsletterausgabe erfahren Sie u. a. welche neuen Formate es gibt und wie Sie diese erfolgreich einsetzen können.

Außerdem haben wir für Sie wieder eine kleine Liste mit interessanten Links zum Thema Neue Formate in der Mitte des Newsletters zusammengestellt.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr GCB-Team

 

title=border="0"
 

 

title=border="0"
 

How to für neue Formate


Interaktive Eventformate liegen voll im Trend. Doch gerade in den klassischen Tagungsbereichen stecken Interaktion und Networking noch in den Kinderschuhen. Warum brauchen wir überhaupt Networking und Interaktion? Und noch wichtiger: Wie setzen Sie das tatsächlich um?

Welche Formate sich insbesondere für den Einstieg eignen, zeigt Ihnen Gastautorin Katrin Taepke

 

title=border="0"
 

Neue Tagungsformate erfolgreich verkaufen


Interaktive und partizipative Veranstaltungsformate liegen im Trend, Frontalbeschallung ist längst aus der Mode. Doch welche Bedeutung hat das für die Hotellerie?

Wie Hotels ihr Tagungsangebot auf neue Formate ausrichten können, erklärt Gastautorin Valerie Wagner

 

 

title=border="0"
 

 

title=border="0"
 

Neue Formate in der MICE-Branche


Veranstaltungsformate gehören zu jedem Planungsprozess eines Events. Durch den Einsatz neuer Formate gelingt es, Teilnehmer partizipativ einzubeziehen.

Warum neue Eventformate (erst) jetzt ein Trend sind, verrät Ihnen Gastautorin Dr.  Christina Buttler

 

title=border="0"
 

Virtuelle Events - Die Zukunft der Eventbranche


Die Digitalisierung ist in der Eventbranche angekommen. Sie hat nicht nur einzelne Eventbereiche optimiert, sondern auch neue Formate hervorgebracht. Virtuelle Events sind ein Beispiel dafür.

Welche Vorteile virtuelle Events bieten, erklärt Ihnen Prof.  Dr.  Cai-Nicolas Ziegler, CEO von XING Events

 

 

Weiterführende Links zum Thema Neue Formate


Converve: Neue Event-Formate - und was sie fürs Business Networking bedeuten
Famab Blog: Wissensvermittlung 4. 0 – Innovative Eventformate
Events Magazin: Alternative Veranstaltungsformate
Eveos Blog: Eventformate im digitalen Zeitalter
t3n: Schluss mit Langeweile in Meetings! 5 simple Ideen für mehr Spaß in jeder Besprechung
PCMA Convene: 5 Innovative Meeting Formats

 

 

title=border="0"
 

 

title=border="0"
 

Flexibel, transparent, modern – Kongresse setzen auf neue Formate


Der LINC Leipzig Interventional Course hat seine zukunftsweisenden Formate in diesem Jahr perfektioniert. Auch die Deutsche Gesellschaft für Neurologie geht bei ihrem Kongress in Leipzig neue Wege.

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von neuen Formaten bei Tagungen und Kongressen in Leipzig

 

title=border="0"
 

Neue Formate für die Veranstaltungsbranche im Congressforum Frankenthal


Wer gerne Innovatives ausprobiert, sollte sich mit neuen partizipativen Veranstaltungsformen beschäftigen. Damit sind interaktive Veranstaltungsvarianten gemeint, die nicht in das Schema F wie Reihenbestuhlung und Co. passen.

Finden Sie heraus, wie neue Formate wie World Café oder Open Space im CFF umgesetzt werden

 

title=border="0"
 

Fazit MEXCON 2018: mit Mut in die Zukunft


Gibt es in Zukunft noch Face-to-Face-Meetings? Haben Chefs künftig noch Kontrolle über ihre Mitarbeiter? Mit dem Kernthema "Industry Challenges" lieferte die Meeting Experts Conference Antworten auf diese und weitere Fragen. Über 450 Fachbesucher befassten sich am 20./21. Juni 2018 im neu eröffneten RheinMain CongressCenter mit Aspekten der digitalen Transformation und anderen spannenden Themen rund um Tagungen, Kongresse und Events.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Rückblick!

 

title=border="0"
 

 

Neue Mitglieder und Partner im GCB


Das GCB begrüßt seine neuesten Mitglieder und Partner:
 
Althoff Grandhotel Schloss Bensberg
Messe Bremen - M3B GmbH
Bevenue GmbH - Beratung für Veranstaltungsstätten

 

Fortbildungsprogramm #edubyGCB


Die GCB Seminare sind maßgeschneiderte Fortbildungen für Fachkräfte aus der Kongress- und Veranstaltungsbranche, die sich mit aktuellen Themen der Branche beschäftigen. Sehen Sie hier unsere nächsten Seminare und melden Sie sich jetzt noch schnell an.

title=border="0"

 

Event Design mit dem #EventCanvas


Wer Lust auf innovative Veranstaltungsplanung hat, meldet sich hier an

 
title=border="0"

 

Seminar Online Marketing Basics


Starten Sie mit uns im Bereich Online-Marketing durch

 
title=border="0"

 

Erfolgreiche Eventvermarktung über Social Media


Weitere Infos finden Sie hier

Preferred partner

Wenn Sie künftig keinen Newsletter mehr von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

German Convention Bureau
Kaiserstr. 53
60329 Frankfurt
Deutschland/Germany

Tel: +49 69 24 29 30-0
Fax: +49 69 24 29 30-26
E-Mail: info@gcb.de
Internet: www.gcb.de

Geschäftsführer: Matthias Schultze, Vertretungsberechtigter Vorstand: Matthias Schultze (Vorsitzender)
Sitz: Frankfurt am Main, Vereinsregister: 12298, Umsatzsteuernummer: DE 114111459

ZUR GCB WEBSEITE› ZUR GCB WEBSEITE