Banner
Sehr geehrte Frau Garthaus,
 
der Veranstaltungssommer geht in die Verlängerung: Anfang September fuhr TV-Moderator Thore Schölermann als #GreenRider quer durch Nordrhein-Westfalen und besuchte Mobilitätsprojekte aus unserer Leistungsschau. Nun wollen wir gemeinsam mit ihm und mit Ihnen in die Zukunft schauen: Wie können wir Mobilität klimafreundlicher gestalten? Dazu laden wir Sie im November zum KlimaDialog Mobilität nach Essen ein.
 
Ebenfalls im November findet unsere Fachveranstaltung „Klimaschutz durch Ressourceneffizienz“ in Aachen statt. Gemeinsam mit Experten, kommunalen Vertretern und Partnern wollen wir die Potenziale zirkulärer Wertschöpfung am Beispiel Bauen diskutieren.
 
Bereits Ende Oktober nehmen wir Sie mit auf eine Exkursion durch Ostwestfalen-Lippe: Unter dem Titel „Hochwasser, Starkregen, Hitze & Stürme - Was kommt auf OWL zu?“ stellen wir Ihnen Best Practice-Projekte aus der Region vor.
 
Wir laden Sie herzlich dazu ein, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Mehr Infos zu den Herbst-Highlights finden Sie in diesem Newsletter!
 
Ihr
Team der KlimaExpo.NRW
30. Oktober: Auf Exkursion durch Ostwestfalen-Lippe
Klimafolgenanpassung in OWL
 
Mit welchen Maßnahmen können sich Kommunen für die Folgen des Klimawandels wappnen? Eine Bus-Exkursion zum Thema „Hochwasser, Starkregen, Hitze & Stürme - Was kommt auf OWL zu?“ präsentiert Best Practice-Projekte aus der Region. Als Follow-Up zum Regionalforum OWL zeigt die Exkursion Herausforderungen sowie konkrete Lösungsansätze und Visionen auf.
 
 
 » Weitere Informationen
 
 » Zur Anmeldung
9. November: Fachveranstaltung "Klimaschutz durch Ressourceneffizienz"
Die Potenziale zirkulärer Wertschöpfung am Beispiel Bauen
 
Wie können Ressourcen effizient eingesetzt werden, wenn Gebäude errichtet werden? Welche Vorteile haben Kommunen und wie können Bau- und Kreislaufwirtschaft kooperieren? Um diese und viele weitere Fragen dreht sich die Fachveranstaltung „Klimaschutz durch Ressourceneffizienz – Die Potenziale der zirkulären Wertschöpfung am Beispiel Bauen“ am 09. November 2018 in Aachen. Mit Expertenvorträgen über innovative Baustoffe, Erfahrungsberichten von kommunalen Vertretern und Best Practice-Beispielen aus ganz NRW zeigt die Veranstaltung, welche Vorteile ressourcengerechtes Bauen mit sich bringt. Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, wird die Veranstaltung eröffnen.
 
 » Veranstaltungsinformationen und Programm
 
 » Zur Anmeldung
13. November: KlimaDialog Mobilität
Wie können wir Mobilität klimafreundlicher gestalten?
 
Unter dem Motto „Klimafreundliche Mobilität heute & morgen“ lädt die KlimaExpo.NRW am 13. November 2018 zum KlimaDialog Mobilität ein. Im Oktogon auf der Zeche Zollverein bieten ausgewählte Workshops und Diskussionen die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und die Mobilitätswende selbst mitzugestalten. Fernsehmoderator Thore Schölermann berichtet von seinen Erfahrungen als #GreenRider. Darüber hinaus bieten spannende Impulse und Keynotes zu Mobilität 4.0, Erfolgsmodellen und urbaner Mobilität neue Denkanstöße sowie eine Ausstellungsfläche weitere Inspiration.
 
 » Mehr Infos
 
 » Zur Anmeldung
Impressum und Kontakt
Expo Fortschrittsmotor Klimaschutz GmbH
Munscheidstr. 14
45886 Gelsenkirchen
 
Geschäftsführer & inhaltlich Verantwortlicher: Dr.-Ing. Heinrich Dornbusch
Seite empfehlen: Xing Xing
 
» Kontakt
» Webseite
 
» Datenschutzerklärung
 
Sollten Sie kein Interesse an weiteren Newslettern haben, können Sie sich » hier abmelden