E-Mail im Web-Browser ansehen. 
logo recht aktuelllogo manz
BücherZeitschriftenRechtsakademieOnline-ProdukteApps
 
 
Neue Habilitationen im MANZ Verlag
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Habilitationen nehmen in der wissenschaftlichen Literatur einen besonderen Platz ein und geben vielfach entscheidende Anstöße für Veränderungen, auch in der praktischen Anwendung.
 
Im letzten Jahr wurden 5 herausragende Arbeiten aus den verschiedensten Rechtsgebieten bei MANZ veröffentlicht.
Auf diese dürfen wir Sie heute besonders hinweisen und Ihnen näher vorstellen.
 
Ihr MANZ-Team
Schneider,
Bürgschaft
Rechtskraft und materiellrechtliche Nebenwirkungen

 
cover
 
Das Werk befasst sich mit der Auswirkung der materiellen Rechtskraft auf einen Dritten, dargestellt an der Bürgschaft. Im Zentrum steht neben der Rechtskrafterstreckung die Analyse der materiellrechtlichen Nebenwirkungen. Im Rahmen der Arbeit werden zahlreiche verfahrensrechtliche Fragestellungen in Zusammenhang mit der Rechtskraft und deren Bedeutung für einen Dritten analysiert . . .  Details zum Werk
 
MANZ. 2019.
XXXII, 416 Seiten. Br.

ISBN 978-3-214-06846-2 
EUR 89,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
Bieber,
Der Einfuhrumsatz

Umsatzsteuer - Zollrecht - Welthandel
 
cover
 
In diesem Werk finden Sie alle Antworten auf Fragen im Zusammenhang mit dem Einfuhrumsatz nach § 1 Abs 1 Z 3 UStG.
 
Es beinhaltet:
eine Betrachtung der allgemeinen Grundsätze des grenzüberschreitenden Warenverkehrs nach dem GATT
eine systematische Darstellung des Österreichischen Zollrechts -Zollanmeldung, -verfahren, Zollwertermittlung, Einfuhrzollschuld, Sanktionen usw . . .  Details zum Werk
 
MANZ. 2019.
XL, 1.024 Seiten. Geb.

ISBN 978-3-214-12504-2 
EUR 198,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
Auer-Mayer,
Mitverantwortung in der Sozialversicherung

cover
 
In dieser Monografie wird die Thematik der „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ einer grundsätzlichen rechtlichen Analyse unterzogen, wobei ua auf folgende zentrale Fragen eingegangen wird:
 
Verhältnis von Mitverantwortung und Sozialversicherung
Verfassungs- und unionsrechtliche Rahmenbedingungen, insb Kompetenzverteilung, Grundrechte, Wettbewerbsrecht und Grundfreiheiten . . .  Details zum Werk
 
MANZ. 2018.
LXXX, 604 Seiten. Geb.
ISBN 978-3-214-08834-7
 
EUR 134,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
E. Brameshuber,
Die Sorgfalt des Arbeitnehmers
 
cover
 
Durch Keylogger-Programme, implantierte Chips oder Herzfrequenz-Messgeräte können mittlerweile objektivierbare Daten über die Aktivität und Produktivität von Arbeitnehmern gesammelt werden. Gemessen werden kann daher nicht mehr nur die Quantität, sondern auch die Qualität der Arbeitsleistung.
 
Das Buch „Die Sorgfalt des Arbeitnehmers“ befasst sich mit den zugrundeliegenden und daraus folgenden rechtlichen Fragestellungen:
Wann leistet der Arbeitnehmer sorgfältig?
Ist der Sorgfaltsmaßstab im Arbeitsrecht tatsächlich herabgesetzt?
Wie wirkt sich eine nicht sorgfältige Arbeitsleistung auf die Entgeltpflicht aus?
Welche schadenersatz- und beendigungsrechtlichen Konsequenzen bringt eine nicht sorgfältige Arbeitsleistung mit sich?
 
MANZ. 2019.
XLVI, 426 Seiten. Geb.

ISBN 978-3-214-06934-6 
EUR 94,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
Glaser,
Strafanwendungsrecht in Österreich und Europa

cover
 
Wie weit reicht das österreichische Strafrecht? Welche Grenzen sind ihm gesetzt? Wie konkurriert und interagiert es mit der Strafgewalt anderer Staaten? Diese Fragen des Strafanwendungsrechts gewinnen im Wirtschaftsleben und aufgrund der zunehmenden persönlichen Mobilität und Internationalität des gesamten beruflichen und privaten Alltags mehr und mehr an Gewicht.
Das Werk liefert – in dieser Form erstmals in Österreich – punktgenaue Antworten zu allen wichtigen Aspekten des Strafanwendungsrechts
. . .  Details zum Werk
 
MANZ. 2018.
LVI, 348 Seiten. Br.

ISBN 978-3-214-09286-3  
EUR 84,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
» Erhebung Ihrer Klicks
Zustimmung zur Erhebung Ihrer Klicks
Wir wollen Ihnen nur Interessantes und Spannendes schicken und arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Angebote im Web und in allen E-Mails, die wir versenden. Dafür möchten wir nachvollziehen, worauf Sie im Newsletter klicken. So finden wir heraus, was Sie am meisten interessiert und woran wir arbeiten müssen. Deshalb bitten wir Sie um Einwilligung zur Analyse Ihres
E-Mail-Klickverhaltens. Selbstverständlich können Sie hier auch die Einwilligung widerrufen.
 
Zustimmung zur Klickerhebung
 
Widerruf Klickerhebung
 
Social Media - follow us! Xing Facebook Twitter Youtube
 
Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz