E-Mail im Web-Browser ansehen. 
logo recht aktuelllogo manz
BücherZeitschriftenRechtsakademieOnline-ProdukteApps
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
das „who is who“ der Steuerberaterszene hat die praktischen Musterschriftsätze vollständig aktualisiert, überarbeitet und erweitert.
Die 2. Auflage erscheint nunmehr als Buch; sämtliche Muster können Sie auch online als Word-Datei herunterladen und – angepasst auf den konkreten
Fall – sofort anwenden!
cover
 
 
Hübner/Houf (Hrsg),
Handbuch Musterschriftsätze
für Steuerberater
 
MANZ. 2. Auflage 2020.
XXXVIII, 862 Seiten. Geb.
ISBN 978-3-214-15928-3  
EUR 218,- inkl. MwSt.
 
button
 
Mit beigefügtem Gutscheincode gratis Zugang zur Online-Version!
 
Das Werk enthält 230 ausgefeilte Schriftsatzmuster samt ausführlichen Anmerkungen und Hinweisen zu weiterführender Literatur zu den Themen:
 
Rechtsschutz – Rechtsmittel und Verfahren vor dem VwGH
Finanzstrafverfahren
Umgründungen . . .  mehr
 
button
 
 
button
 
 
» Bauen - Mieten - Wohnen
Prader,
WGG und BTVG
Wohnungsgemeinnützigkeits- und Bauträgervertragsgesetz
 
cover
 
Seit 1.8.2019 sind einige Änderungen im Bereich des WGG in Kraft, die ua den Mietkauf, die Erhaltungsarbeiten und Maßnahmen zum Ausbau erneuerbarer Energieträger betreffen. Die 4. Auflage der Großen Gesetzesausgabe zu „WGG/BTVG“ berücksichtigt alle diese Neuerungen und enthält:
 
den aktuellen Gesetzestext inkl WGG-Novelle 2019
mehr als 1000 Entscheidungen zu WGG und BTVG
ausführliche Anmerkungen und weiterführende Literaturhinweise des Autors . . .  mehr
 
MANZ. 4. Auflage 2020.
XX, 692 Seiten. Geb.
ISBN 978-3-214-02083-5
 
EUR 122,- inkl. MwSt.
 
MANZ Wohnrecht online: Die viermal im Jahr aktualisierte Online-Fassung mit zahlreichen zusätzlichen Entscheidungen finden Sie unter http://wohnrecht. manz. at. 
 
button
 
 
button
 
 
button
 
» Zivilrecht
Schmerzengeld richtig einschätzen
 
Mit der praktischen Online-Datenbank von Karl-Heinz Danzl in wenigen Sekunden zum angemessenen Schmerzengeld:
 
Vordefinierte Stichworte zur effektiven Suche.
Finden Sie schnell den perfekten Vergleichsfall.
Rund 4.000 Entscheidungen und halbjährliche Updates sorgen stets für Aktualität.
 
Jetzt bestellen: + 43 1 531 61-655, per E-Mail vertrieb@manz.at oder manz. at/digital
 
Trennlinie
 
Deixler-Hübner/Schauer (Hrsg),
EuErbVO
Kommentar zur EU-Erbrechtsverordnung

 
cover
 
Das internationale Erbrecht wurde durch die EU-Erbrechtsverordnung – VO (EU) 650/2012 – völlig neu geregelt. Die Verordnung brachte viele Neuerungen hinsichtlich internationaler Zuständigkeit und Vollstreckung, Rechtswahl und Formfragen sowie auch neu das Europäische Nachlasszeugnis.
 
Der bewährte Kommentar zur EU-Erbrechtsverordnung von Martin Schauer und Astrid Deixler-Hübner bietet auch in zweiter Auflage durch das Zusammenwirken namhafter Autoren eine ausführliche Kommentierung mit
 
aktueller Rechtsprechung,
Lösungsansätzen für auftretende Fragen,
in- und ausländischer Literatur,
österreichischer Umsetzungsgesetzgebung
und Durchführungsverordnung im Anhang.
 
MANZ. 2. Auflage 2020.
XXVIII, 776 Seiten. Ln.
ISBN 978-3-214-07516-3 
EUR 160,- inkl. MwSt.
 
Das Werk ist in Kürze auch online auf aktuellem Stand verfügbar!
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
 
Trenker,
Einvernehmliche Parteidisposition im Zivilprozess
Parteiautonomie im streitigen Erkenntnisverfahren

 
cover
 
Während die Privatautonomie als wohl bedeutendster Grundsatz unserer Zivilrechtsordnung gilt, bestreitet die Zivilprozessrechtswissenschaft unter dem Schlagwort vom „verbotenen Konventionalprozess“ privatautonome Gestaltungsmöglichkeiten weitgehend. Das Werk versucht dieses Trennungsdenken zu überwinden und gelangt zu einer Vielzahl an praktisch interessanten Fragen an der Schnittstelle des Zivilprozessrechts zum Zivilrecht:
 
Verhältnis von Zivil- und Zivilprozessrecht
Inhaltliche Grenzen privatautonomer Gestaltungsmöglichkeiten
Wirkung außergerichtlicher Prozessvereinbarungen . . .  mehr
 
MANZ. 2020.
LXIV, 848 Seiten. Geb.
ISBN 978-3-214-14531-6 
EUR 160,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
» Öffentliches Recht
Fuchs/Merli/Pöschl/Sturn/Wiederin/Wimmer (Hrsg),
Staatliche Aufgaben, private Akteure
Band 3: Neuvermessung einer Grenze

 
cover
 
Der abschließende Band des Forschungsprojekts widmet sich der Abgrenzung zwischen staatlicher und privater Sphäre: Inwieweit gelten für die vielen Personen und Organisationen, die außerhalb des Staates stehen, aber an der Erfüllung staatlicher Aufgaben mitwirken, die Regeln für den Staat oder die Regeln für Private?
Übergreifende Analysen beleuchten ökonomische Aspekte und klären die Rolle, die staatliche Aufgaben und staatlicher Einfluss für die Abgrenzung spielen. Die Frage wird aber auch bereichsspezifisch beantwortet . . .  mehr
 
MANZ. DIKE. C. F. Müller. 2019.
XXIV, 242 Seiten. Br.
ISBN 978-3-214-00963-2 
EUR 48,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
Cohen,
Die Strafbarkeit von Masernpartys
RdM Band 42

 
cover
 
Werden nicht immune Kinder bewusst mit einem akut an Masern erkrankten Menschen zusammengebracht, damit sich die Kinder bei diesem anstecken, die Erkrankung durchmachen und so eine lebenslange Immunität entwickeln können, ohne die Risiken der Impfung in Kauf nehmen zu müssen, spricht man von einer Masernparty.
 
Ob und inwieweit das Verhalten der beteiligten Eltern sowie von beratenden Ärzten strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann, wird in diesem Band der RdM-Schriftenreihe eingehend wissenschaftlich untersucht . . .  mehr
 
MANZ. 2020.
XXXII, 224 Seiten. Br.
ISBN 978-3-214-10200-5 
EUR 48,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
» Wirtschaftsrecht
Klausegger/Klein/Kremslehner/Petsche/
Pitkowitz/Welser/Zeiler (Hrsg),
Austrian Yearbook on

International Arbitration 2020
 
cover
 
The Austrian Yearbook on International Arbitration 2020 is a collection of articles on current issues and hot topics in commercial and investment arbitration. The present 14th edition contains 25 contributions from altogether 57 leading practitioners and academics.
Inspired by the theme of the Vienna Arbitration Days 2019, “Science and Innovation in Arbitration”, the Yearbook encompasses contributions dealing with
 
the impact of sciences in arbitral proceedings,
psychology in arbitration, and
the Hofstede Dimensions in international arbitration . . .  mehr
 
MANZ. Stämpfli Verlag, C.H.Beck. 2020.
LXXXVIII, 682 Seiten. Geb.
ISBN 978-3-214-04326-1 
EUR 190,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
» Arbeitsrecht
Brameshuber/Friedrich/Karl (Hrsg),
Festschrift Franz Marhold
 
cover
 
Beiträge zum österreichischen, europäischen und internationalen Arbeits- und Sozialrecht sowie Gesellschaftsrecht und Strafrecht.
 
Besonders aktuell:
Verwirrungen um den Beschäftigten-Datenschutz
Die Versicherungsvertreter nach dem SV-OG
Die Notarversicherung in der Neuorganisation der Sozialversicherung . . .  mehr
 
MANZ. 2020.
XIV, 1.004 Seiten. Ln.
ISBN 978-3-214-01279-3 
EUR 198,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
» Praxis- und Studienliteratur
Krist,
Die Existenzvernichtungshaftung bei der GmbH

 
cover
 
Dieses Werk befasst sich mit der Haftung des Gesellschafters einer GmbH wegen existenzvernichtender Eingriffe und beleuchtet dabei Fragen an der Schnittstelle zwischen Gesellschafts-, Insolvenzrecht und Bürgerlichem Recht:
 
Wie verhalten sich das Verbot der Einlagenrückgewähr, das Insolvenzrecht oder das Schadenersatzrecht zur Existenzvernichtungshaftung im Sinne einer Durchgriffshaftung?
Wem gegenüber haftet der Gesellschafter bei einem existenzvernichtenden Eingriff?
Besteht eine sachliche Rechtfertigung für einen Haftungsdurchgriff auf den GmbH-Gesellschafter?
 
MANZ. 2020.
XXXII, 176 Seiten. Br.
ISBN 978-3-214-12785-5 
EUR 48,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
Olechowski/Gamauf (Hrsg),
Rechtsgeschichte & Römisches Recht

Studienwörterbuch
 
cover
 
Dieses Studienwörterbuch informiert rasch und sicher über die im Studium wesentlichen Bereiche des Römischen Privatrechts und der Europäischen Rechtsgeschichte. Es unterstützt mit konzentrierter Information wirksam das Studium und verweist auf weiterführende Literatur.
Fast 4.000 Jahre Rechtsgeschichte werden auf rund 600 Seiten vereint, ein Anhang enthält 8 Landkarten zur Europäischen Verfassungsgeschichte. Die 4. Auflage wurde auf den aktuellen Stand der Forschung gebracht, einige Artikel völlig neu verfasst.
 
MANZ. 4. Auflage 2020.
XXIV, 572 Seiten. Br.
ISBN 978-3-214-15396-0 
EUR 58,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
Hummer/Vedder/Lorenzmeier,
Europarecht in Fällen
Die Rechtsprechung des EuGH, des EuG und deutscher und österreichischer Gerichte

 
cover
 
Der aktuelle Entwicklungsstand des Europarechts erschließt sich nicht allein aus den Vorschriften der Verträge, sondern erst aus der Rechtsprechung, die grundlegende Rechtsinstitute und Prinzipien herausgearbeitet hat.
 
Die Fallsammlung enthält die wichtigsten Entscheidungen des EuGH und des EuG, deutscher und österreichischer Obergerichte sowie des EGMR. Studenten und Referendare erhalten so auf anschauliche Weise ein profundes Verständnis des Europarechts . . .  mehr
 
MANZ Verlag. Nomos. Helbing & Lichtenhahn.
7. Auflage 2020.
XXXII, 918 Seiten. Br.
ISBN 978-3-214-15825-5 
EUR 41,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
 
» Neues und Updates in der RDB
Sämtliche neuen Inhalte sowie Updates in der RDB finden Sie chronologisch sortiert im Newsticker-Archiv.
 
» MANZ Rechtsakademie
cover
 
Intensivtagung
Arbeitnehmer-
Datenschutz und
Mitarbeiterkontrolle
 
Nähere Informationen und Anmeldung
 
 
cover
 
Jahrestagung
Aktienrecht 2020
 
Nähere Informationen und Anmeldung
 
 
cover
 
Intensivtagung
IT-Strafrecht
 
Nähere Informationen und Anmeldung
 
»Justitia Award 2020
Jetzt mitmachen bei der Nominierung zum Justitia Award 2020!
 
Im Zuge der Konferenz der Women in Law Initiative (4.-6.6.2020) werden Awards an herausragende Vertreterinnen der rechtlichen Berufe vergeben.
MANZ ist als Kooperationspartner mit dabei.
 
Die Kategorien:
International leaders / lifetime awards
Academia
Game changers / pioneers / young achievers
 
Jetzt Nominierung ausfüllen!
 
» RECHTaktuell Jänner/Februar 2020
cover
 
 
 
 
 
Werfen Sie hier einen Blick in unser aktuelles
Kundenmagazin RECHTaktuell. 
 
» Erhebung Ihrer Klicks
Zustimmung zur Erhebung Ihrer Klicks
Wir wollen Ihnen nur Interessantes und Spannendes schicken und arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Angebote im Web und in allen E-Mails, die wir versenden. Dafür möchten wir nachvollziehen, worauf Sie im Newsletter klicken. So finden wir heraus, was Sie am meisten interessiert und woran wir arbeiten müssen. Deshalb bitten wir Sie um Einwilligung zur Analyse Ihres
E-Mail-Klickverhaltens. Selbstverständlich können Sie hier auch die Einwilligung widerrufen.
 
Zustimmung zur Klickerhebung
 
Widerruf Klickerhebung
 
Social Media - follow us! Xing Facebook Twitter Youtube
 
Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz