E-Mail im Web-Browser ansehen. 
logo recht aktuelllogo manz
BücherZeitschriftenRechtsakademieOnline-ProdukteApps
 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der sowohl bei Angehörigen der Höchstgerichte, Parteienvertretern wie auch Studierenden seit jeher beliebte „Machacek“ bietet nach umfangreicher Gesamtüberarbeitung nunmehr wieder
 
einen praktischen Leitfaden zum Verfahren vor dem VfGH, dem VwGH und den VwG in klarer Systematik
mit einem Exkurs auch zum Verfahren vor dem EGMR,
mehr als 50 Grundrechtsformeln aus der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung,
15 anschauliche Muster für Eingaben an die Gerichte . . . mehr
 
Müller, Verfahren
 
 
R. Müller (Hrsg),
Verfahren vor dem VfGH,
dem VwGH und den VwG

 
 
MANZ. 7. Auflage 2020.
XXII, 330 Seiten. Br.
ISBN 978-3-214-06359-7
  
EUR 75,- inkl. MwSt.
 
 
 
button
 
button
 
 
button
 
 
» MANZ-Kennenlern-Abos 2020
In den MANZ-Fachzeitschriften ist mehr drin:
Sorgfältig ausgewählte Beiträge geben die jeweils für Sie wichtigen Entscheidungen kompakt wieder – inklusive erklärender Anmerkungen, Checklisten und Muster. Bei uns finden Sie jene Fachinformationen, die für Ihre tägliche Arbeit so gewinnbringend sind.
 
Jetzt Kennenlern-Abo 2020 bestellen und Vorteile sichern!
 
Als kleine Aufmerksamkeit schenken wir Ihnen dazu eine elegante Leselampe als praktischen Begleiter für Beruf und Freizeit.
 
» Zivilrecht
Schickmair,
Kontrahierungszwang
 
Schickmari, Kontrahierungszwang
 
In diesem Werk werden sowohl die besonderen gesetzlichen Kontrahierungszwänge (auf netzgebundenen Märkten, im Gesundheitsbereich, bei Versicherungen, Banken etc) als auch der „allgemeine Kontrahierungszwang“ nach ABGB untersucht:
 
Begriffsbestimmungen und Abgrenzungen
Verhältnis zur Privatautonomie
Anspruchsgrundlagen im ABGB (§ 879 Abs 1, § 1295 Abs 2, § 16 ABGB, negatorische Abwehransprüche) . . . mehr
 
MANZ. 2020.
LII, 436 Seiten. Geb.
ISBN 978-3-214-02714-8
  
EUR 107,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
Trennlinie
Welser (Hrsg),
Buchgeld und Bargeld
Teil I – Rechtliche Unterschiede, Vorteile und Risiken nach den Rechtsordnungen der CEE-Staaten

 
cover
 
Band XIV der Veröffentlichungen der Forschungsstelle enthält den 1. Teil der Forschungsergebnisse zum OeNB-Projekt „Buchgeld und Bargeld“, nämlich die Beiträge zum Thema „Rechtliche Unterschiede, Vorteile und Risiken nach den Rechtsordnungen der CEE-Staaten“, welche auf der von der Forschungsstelle am 29. und 30. November 2018 veranstalteten Tagung präsentiert worden sind.
 
MANZ. 2020.
VIII, 262 Seiten. Br.

ISBN 978-3-214-16067-8  
EUR 64,- inkl. MwSt.
 
button
 
 
button
 
 
button
 
» Arbeitsrecht
Neumayr,
Entscheidungen des obersten Gerichtshofes in Sozialrechtssachen

SSV-NF
32. Band komplett

 
cover
 
Band 32 umfasst Entscheidungen des Jahres 2018 in Lang- und Kurztextform;
die bewährte Inhaltsübersicht: geordnet nach Datum der Entscheidung, nach Geschäftszahl, nach Gesetzesstellen und Stichworten jeweils mit Kurzinhalten,
für den raschen Zugang zur gewünschten Entscheidung,
mit den Entscheidungen des Verfassungsgerichtshofes und des Verwaltungsgerichtshofes.
 
MANZ. 2020.
II, 414 Seiten. Ln.

ISBN 978-3-214-15201-7  
EUR 293,20 inkl. MwSt.
 
Der Titel ist auch online verfügbar. 
 
button
 
 
 
» Faszikel- und Loseblattwerke
Grundwerke inkl.  aktueller Ergänzungslieferungen. 
 
» Neues und Updates in der RDB
Sämtliche neuen Inhalte sowie Updates in der RDB finden Sie chronologisch sortiert im Newsticker-Archiv.
 
» MANZ Rechtsakademie
Jetzt schnell anmelden!
Programm
 
Die Preise und nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. 
 
Melden Sie sich am besten gleich an:
per E-Mail rechtsakademie@manz.at, per Fax: 01/53161-181 oder online für den Termin in Linz, am 17. September 2020 oder für den Termin in Wien, am 24. September 2020.
 
» Studienprogramme Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Jetzt schnell anmelden!
Das Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen beschäftigt sich insbesondere mit praxisrelevanten Themen des Wirtschaftsrechts und deren internationaler Dimension; es deckt mit seinem umfangreichen Lehrangebot weite Teile des juristischen Spektrums ab.
 
Am Department werden auch zahlreiche rechtswissenschaftliche Lehrbücher und Standardwerke, unter anderem die renommierten „Wiener Kommentare“ des Verlages MANZ zum Unternehmensgesetzbuch, GmbH-Gesetz und Bankwesengesetz (mit)herausgegeben und (mit)verfasst.
 
Forschungsergebnisse werden darüber hinaus in renommierten Fachzeitschriften publiziert sowie als Konferenzbeiträge dem Fachpublikum erschlossen. Ergänzend dazu erfolgt die Dissemination wissenschaftlicher Ergebnisse auch durch nationale und internationale Vortragstätigkeit der WissenschaftlerInnen des Departments.
 
Leitung: Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M.
 
Hier geht´s zum gesamten Studienangebot. 
 
» Universitätslehrgang Familienunternehmen und Vermögensplanung
Ab Oktober 2020 findet an der Universität Wien unter der Leitung von
Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer ein postgraduales Masterprogramm - der Universitätslehrgang Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL. M. ) - statt.
 
Er bietet JuristInnen die Möglichkeit einer vertiefenden Weiterbildung
und Spezialisierung am Schnittpunkt von Unternehmen, Familie und Private
Wealth Management.
 
Hier kommen Sie zur Lehrgangsbroschüre mit näheren Informationen und Teilnahmevoraussetzungen.
 
» Erhebung Ihrer Klicks
Zustimmung zur Erhebung Ihrer Klicks
Wir wollen Ihnen nur Interessantes und Spannendes schicken und arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Angebote im Web und in allen E-Mails, die wir versenden. Dafür möchten wir nachvollziehen, worauf Sie im Newsletter klicken. So finden wir heraus, was Sie am meisten interessiert und woran wir arbeiten müssen. Deshalb bitten wir Sie um Einwilligung zur Analyse Ihres
E-Mail-Klickverhaltens. Selbstverständlich können Sie hier auch die Einwilligung widerrufen.
 
Zustimmung zur Klickerhebung
 
Widerruf Klickerhebung
 
Trennelement
Social Media - follow us!
Facebook Twitter Linkedin   Xing
 
Trennelement
 
Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz