Neuigkeiten rund ums Lesen: ein neuer Lesepass, ein reduzierter Sonderband, Texte für jedes Leseniveau
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Neues rund ums Lesen: ein neuer Lesepass, ein reduzierter Sonderband, Texte für jedes Leseniveau.
Sie sehen keine Bilder?
 Dann klicken Sie bitte hier. 
Mildenberger Newsletter Pädagogik
Mildenberger Newsletter „Pädagogik“
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Passkontrolle! Mit dem neuen Lesepass reisen Grundschulkinder in die Bücherwelt. Der Begleiter beim Lesenlernen und Weiterlesen motiviert, belohnt und dokumentiert – und öffnet mit hinreißenden Illustrationen und Stickern alle Herzen.
 
Der Lesepass animiert Kinder zum Lesen. Was genau, steht frei – wichtig ist, dass gelesen wird. Wir empfehlen Lesetexte mit Silbentrenner. Angebote für jedes Leseniveau finden Sie in unserem Shop, zum Beispiel den Leseraben-Sonderband „Meine spannendsten Leseabenteuer“ zum reduzierten Sonderpreis für nur 4,99 Euro.
 
 » Zur Aktionsseite mit den Lese-Angeboten
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihre
Redaktion
Mildenberger Verlag GmbH
Mein Lesepass – der Begleiter beim Lesenlernen
NEU: Mein Lesepass
Lesen lernt man nur durch lesen. „Mein Lesepass“ begleitet Grundschulkinder beim Lesen:
 
_als Motivation: so viel habe ich schon gelesen
_als Belohnung: mit den Stickern; für jede Lese-Woche einen Sticker
_als Dokumentation für Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern: wie oft wurde gelesen
 
Mehr Infos und Bestellung
 
Gratis-Leseprobe
 
Tipps zum Lesepass
Wie wird gelesen? 
 
Natürlich kann der Leseanfänger auch allein für sich lesen. Hier fehlt dann aber die Unterstützung des geübten Lesers. Das Beste ist, der Leseanfänger liest laut einem geübten Lese-Partner vor. Es ist für Leseanfänger immer eine besondere Herausforderung, einen Text vorzulesen – deshalb sind Geduld und eine positive Grundhaltung wichtige Eigenschaften des Lese-Partners. Die geteilte Zeit ist für beide sehr wertvoll.
 
Worauf soll beim Vorlesen geachtet werden? 
 
Der Lese-Partner sollte darauf achten, dass das Kind lernt, in angemessenem Tempo und verständlicher Lautstärke vorzulesen. Betonungen, Beschleunigungen beim Vorlesen und sinnvolle Pausen wird das Kind erst nach und nach mit mehr Sicherheit einsetzen können.
 
Was tun, wenn das Lesen sehr schwer fällt? 
 
Mit ganz kurzen Texten beginnen – oder mit nur einem Satz. Danach wird die Textmenge langsam und stetig gesteigert.
 
Was ist am allerwichtigsten? 
 
Die Lesezeit soll Spaß machen und motivieren. Schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre. Und nehmen Sie sich bitte eines fest vor: loben statt kritisieren. So machen Sie das Kind stark.
 
Mein Lesepass – Die Details
Unterschrift des Lesepartners
Mein Lesepass – Details
 
Ob Eltern, Großeltern, Geschwister oder befreundete Erwachsene: Das Kind liest einem geübten Leser vor.
 
Nach jedem Lesen wird das Datum notiert und der Lesepartner unterschreibt. Auch der gelesene Text kann eingetragen werden.
 
Unterschrift Lehrerin/Lehrer
Mein Lesepass – Details
 
In regelmäßigen Abständen bestätigt auch die Lehrerin oder der Lehrer unten auf den Seiten im Lesepass mit einer Unterschrift.
 
Insgesamt 39 Schulwochen
Mein Lesepass – Details
 
Im Lesepass wird ein ganzes Schuljahr mit 39 Unterrichtswochen abgebildet. Die Wochen sind mit Stern-Symbolen durchnummeriert.
 
7 Zeilen/Woche
Mein Lesepass – Details
 
Im Lesepass gibt es sieben Zeilen pro Woche. Das Ziel sollte sein, so oft wie möglich zehn Minuten laut vorzulesen.
 
Sticker aufkleben...
Mein Lesepass – Details
 
Wenn die Kinder fünf Tage in der Woche lesen, können sie als Belohnung einen Sticker zum Wochenfeld kleben. Falls sie sieben Tage lesen, umso besser.
 
...oder selbst malen
Mein Lesepass – Details
 
Die witzigen Motive können natürlich auch nach eigenen Vorstellung aus- oder angemalt werden.
 
Lesetexte für den Lesepass
Die beste Unterstützung für Leseanfänger ist die zweifarbige Silbierung der Lesetexte.
 
jetzt zum reduzierten Sonderpreis: Meine spannendsten Leseabenteuer
Ben und Paula lüften das Geheimnis der Drachenhöhle. Wer steckt hinter dem gemeinen Bücherklau? Pit und Paula von der Detektei Papagei lösen knifflige Fälle. Drei Leseabenteuer in einem Band – und so spannend, dass sich der Lesepass schnell füllt!
 
Mehr Infos und Bestellung
 
differenzierte Lesetexte mit Silbentrenner für jedes Leseniveau
Das Textangebot reicht von kleinen Heften für Leseanfänger bis zu Jugendromanen. Erzählungen, Sachtexte, Fantasiegeschichten, Krimis, Mädchen- und Jungenthemen, zweisprachige Bücher, verspielte Illustrationen oder coole Comicstyles: Jedes Kind kann sein Thema finden und mit der Silbe lesen lernen.
 
Mehr Infos und Bestellung
 
Besuchen Sie uns auf Facebook
Servicebereich für Ihren Newsletter
Aktion verpasst?
Kein Problem – auf unserer Übersichtsseite „Aktion des Monats“ finden Sie alle aktuellen Aktionen übersichtlich auf einen Blick.
» Aktion des Monats
 
Newsletter-Archiv
Sie haben eine Newsletter-Ausgabe verpasst? Oder Sie möchten in unseren bisherigen Ausgaben stöbern? Im Newsletter-Archiv finden Sie alle Ausgaben auf einen Blick.
» Direkt zum Newsletter-Archiv
 
Mildenberger Schulberater
» Übersicht Mildenberger Schulberater
 
Persönliche Benutzerdaten ändern
Verwalten Sie ganz bequem Ihre persönlichen Benutzerdaten.
» Newsletter-Benutzerdaten ändern
 
Sie haben diese E-Mail als Weiterleitung erhalten?
Melden Sie sich kostenlos für unsere Newsletter an. Die Anmeldung ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
» Newsletter kostenlos abonnieren
 
InternetshopAktuelle AktionenGratis-Informationen
 
Besuchen Sie uns auf FacebookBesuchen Sie uns auf Facebook
Über uns   |   Impressum   |   AGB   |   Fragen & Antworten