Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
Informationen und Projekte rund um den Wirtschaftsstandort Region Hannover
  
Banner

Ulf-Birger Franz
Dezernat für Wirtschaft, Verkehr und Bildung



Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Es geht heute um die Zukunftsfragen, die besonders junge Menschen bewegen: Ganz global: Wie sieht unsere Welt von morgen aus? Wie bewältigen wir den Klimawandel. Ganz individuell: Was soll ich werden? Wie komme ich gut durch die Ausbildung? Wir haben ein paar Anregungen für Sie zusammengetragen.
 
Viel Spaß beim Lesen!
 
 
 
IM FOKUS:
 
ZUKUNFT WASSERSTOFF
 
Die Region Hannover will sich zum Vorreiter in punkto Wasserstoffnutzung entwickeln und dies zum wichtigen Bestandteil ihrer Klimaschutz-Strategie machen. „Wasserstoff ist für die Energie-, Verkehrs- und Ressourcenwende elementar“, sagt Ulf-Birger Franz, Wirtschafts- und Verkehrsdezernent der Region Hannover. „Er kann ohne den Ausstoß von Kohlendioxid produziert und genutzt werden. Damit ist Wasserstoff ein Energieträger der Zukunft. Als Region Hannover wollen wir diese Chance frühzeitig ergreifen und gemeinsam mit vielen regionalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft die Entwicklung vorantreiben.“ Nun hat die Verwaltung zusammen mit der Leibniz Universität, der Hochschule Hannover und der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft hannoverimpuls erste Eckpunkte für eine Roadmap Wasserstoff im Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Beschäftigung vorgestellt.
lesen >
 
Alle Infos
 
ERFOLGSGESCHICHTE
BERUFSWAHLFREUNDLICH
34 Schulen erhalten Gütesiegel 
 
Die einen vermitteln in der Schülerfirma einen Vorgeschmack auf das reale Geschäftsleben. Die nächsten geben den Jugendlichen beim Werkstattunterricht Einblick in verschiedene Berufsfelder. Bei anderen spielt die Vermittlung sozialer Kompetenzen eine besondere Rolle im Unterricht: 34 Schulen aus der Region Hannoverwerden wurden am Montag, 31. Mai mit dem Siegel „Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“ ausgezeichnet. Die Ehrung übernahmen Grant Hendrik Tonne, Niedersächsischer Kultusminister, und Ulf-Birger Franz, Bildungsdezernent der Region Hannover (Foto: S. König-Hapke). Welche Schulen ausgezeichnet wurden, lesen Sie > hier
 
Video
 
 
 
BLICKPUNKT Ausbildung und Fachkräfte
Mehr Auszubildende für Pflegeberufe
Pfllegekräfte werden dringend gebraucht. Jugendliche erfahren mehr über Anforderungen und Berufsbild auf der Website des Projekts „Berufe fürs Leben – Berufsorientierung in der Pflege“ Auch Schulen und Gesundheitseinrichtungen können sich hier vernetzen. Angestoßen wurde das Projekt von der Region Hannover und der Agentur für Arbeit Hannover gemeinsam mit dem Verein Ausbildung im Verbund pro regio e. V.
Zur Website >
 
Elektro-Fachkräfte
WELCOME TO HANNOVER REGION
 
Mit einem neuen Modellprojekt will die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover Unternehmen motivieren, internationale Fachkräfte stärker in ihre Personalgewinnung einzubeziehen. Aktuell werden Fachkräfte aus Tunesien in Elektroberufen vermittelt. Am 9. Juni findet eine Infoveranstaltung statt (Foto: LightField Studios/Shutterstock.com).
mehr >
 
FACHKRÄFTE
Infobroschüre zu Berufssprachkursen
Für Auszubildende mit Migrationshintergrund gibt es in der Region Hannover vielfältige Angebote, sprachliche Hürden zu nehmen. Die Möglichkeiten, Berufssprachkurse während oder schon vor der Ausbildung zu belegen, sind in einer Infobroschüre für Unternehmen zusammengefasst (Foto: F. Fender)
Zum Download >
 
BLICKPUNKT regional
Fashion born in Hannover
Am 4. Juni öffnete der PopUp-Store seine Türen. Drei Wochen lang präsentieren regionale Designer*innen und Labels Produkte in Hannovers Innenstadt. Im ehemaligen Hannover-96 Fanshop am Kröpcke werden Mode, Accessoires und mehr von über 25 Designer*innen zu finden sein. (Foto: F. Bittner).
mehr >
 
Fit fürs Digitale Zeitalter
Industrie 4.0, Prozessoptimierung und Cobots: Die Digitalisierung ist im produzierenden Gewerbe längst angekommen. Doch Digitalisierung ist viel mehr als nur die Installation neuer Maschinen und neuer Software. Das Fitnessprogramm „Digital Business Hannover“ bietet vom 15. Juni bis zum 20. Juli 2021 Gelegenheit zum Austausch in fünf interaktiven Online-Sessions (Foto: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover).
mehr >
 
Meetup: Digitalisierung mit IOT - Hannovers Internet der Dinge
Zusammen mit den Partner Enercity und dem Institut für Mehrphasenprozesse (IMP) der Leibniz Universität hat die Wirtschaftsförderung eine Veranstaltungsreihe konzipiert, die anschaulich die Anwendungsmöglichkeiten des Internet der Dinge vorstellen möchte. Am 29. Juni geht es los (Foto: D. Fricke)
mehr >
 
Forschungsteam FUSE entwickelt neuartiges Messgerät
FUSE entwickelt an der Leibniz Universität Hannover (LUH) ein neuartiges Strommessgerät für STröme im Femtoampere-Bereich und erhält eine Förderung in Höhe von 720.000 Euro, um es bis zur Marktreife zu bringen. Unterstützt wurden sie vom Gründungsservice starting business (fotocredit Nic Solle).
mehr >
 
LIVESTREAM
New Work – Kampf um High Potentials
Die Arbeitswelt verändert sich und Arbeitskräfte von morgen setzen neue Prioritäten. Beim Event von hannoverimpuls und Sparkasse Hannover diskutieren am 24.6. führende Köpfe aus Forschung und Wirtschaft die Herausforderungen für Unternehmen im Kampf um die besten Köpfe (Foto: hannoverimpuls).
Anmeldung >
 
DIGITAL HEALTH TALK
Digital Health Talk Hannover: Pflege digital – Mehr Zeit für den Menschen?
Im Rahmen des bundesweiten Digitaltages am 18.06. spricht hannoverimpuls mit Jasmin Arbabian-Vogel und KindCare-Gründerin Alexandra Duesmann darüber, was digitale Angebote leisten müssen, damit sie die Patientenversorgung wirklich unterstützen (Foto: hannoverimpuls).
Anmeldung >
 
Maker Faire: Eldorado für Tüftler
Das Familien Event für Inspiration, Kreativität und Innovation findet in diesem Jahr online statt und ist kostenfrei. Mit dabei: Der Lichtkünstler Franz Betz, der eine Discokugel aus CD bauen will. Bist Du auch dabeI?
mehr >
 
 
BLICKPUNKT kommunal:
 
Regional einkaufen
Insgesamt 26 Betriebe mit Direktvermarktung werden auf den beiden neuen Hofladenrouten durch die Gemeinde Wedemark und Burgwedel mit Isernhagen präsentiert. (Foto: C. Kirsch).
 
lesen >
 
Leben und Arbeiten im ländlichen Raum: mobiler Coworking-Container in Bolzum
Vier Wochen lang, vom 13. Juni bis 11. Juli 2021, steht auf dem Marktplatz in Bolzum ein Coworking-Container allen Interessenten offen. Die Arbeitsplätze im Container können in dieser Zeit kostenlos gebucht werden Foto: Nicole Dau (CoWorkLand).
 
lesen >
 
amec GmbH spendet Selbsttests
Marcel Fehrmann, Geschäftsführer der amec GmbH in Bissendorf, stellt für Unternehmen in der Wedemark4.800 Corona-Selbsttestsets kostenlos zur Verfügung (Foto: Gemeinde Wedemark).
 
lesen >
 
 
07.06.2021, 15:00-16:00 Uhr
Webinar-Reihe „innovativ jetzt“: Frugale Innovationen - Erschließung neuer Märkte durch Smart Simplicity
 
14.06.2021, 9:00 bis 13:00 Uhr
Erfolgsfaktor Mitarbeiter: Wandel gemeinsam gestalten
 
15.06., ab 18 Uhr
STARTUP-MEETUP - Digital Edition
 
17.06.2021, 9:00 - 13:00 Uhr
Workshop Unternehmensservice: Social Media
 
28.06.2021, 18:00 - 20:30 Uhr
Welcome Back Netzwerktreffen
 
29.06.2021, 9:00 - 13:00 Uhr
Workshop Unternehmensservice: Schutzmaßnahmen für Ideen, Produkte und Dienstleistungen
 
 
UNTERNEHMENSNACHFOLGE GESUCHT?
 
Wir helfen mit unserem regionalen Partnernetzwerk
bei Suche, Matching und Finanzierung.
 
 
RFolg
 
XingLinkedInFacebookInstagramTwitter
 
Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
0511 - 616 22 182
 
wirtschaftsfoerderung@region-hannover.de
www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de
 
Haus der Wirtschaftsförderung
Vahrenwalder Str. 7
30165 Hannover
 
Vertreten durch: Hauke Jagau (Regionspräsident)
Pressekontakt: Frauke Bittner, frauke.bittner@region-hannover.de
 
Redaktion: Sylvia König-Hapke
 
V.i.S.d.P. Alexander Skubowius, Fachbereichsleiter
Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
 
Technische Realisation und Gestaltung:
LOOK//one GmbH