Im Browser ansehen
DSO Newsletter
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
heute Abend bringt das DSO im Deutschlandfunk Kultur ab 20.03 Uhr ›Great Expectations‹ des Orgelvirtuosen Cameron Carpenter zur Uraufführung – gemeinsam mit dem Komponisten am Soloinstrument. Joseph Bastian debütiert am Pult des Orchesters mit zwei weiteren orgelzentrierten Werken: Miloslav Kabeláčs Dritter Symphonie und Franz Schmidts ›Fuga solemnis‹. Auf dem Programm steht zudem Francis Poulencs unterhaltsame Sinfonietta.
 
Wir wünschen Ihnen viel Freude bei diesem spannenden Radiokonzert!
 
Ihr Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
 
Organist Cameron Carpenter
9.5. / Cameron Carpenter und Joseph Bastian beim DSO
 
Im heutigen Radiokonzert ab 20.03 Uhr im Deutschlandfunk Kultur gelangt Cameron Carpenters neue Komposition ›Great Expectations‹ durch das DSO mit dem Komponisten an der Orgel und unter der Leitung von Joseph Bastian zu seiner Uraufführung. Die Ouvertüre entstand zur Ehre der Orgel als ›Instrument des Jahres 2021‹.
 
Auch in Miloslav Kabeláčs Dritter Symphonie und Franz Schmidts ›Fuga solemnis‹ stellt Carpenter sein Können unter Beweis. Kabeláčs Symphonie erkundet alle Register der Orgel. Mal klingt sie majestätisch und militaristisch, mal ernst und traurig. In Franz Schmidts ›Fuga solemnis‹ steigern sich verengende kontrapunktische Kunst und zunehmende Lautstärke bis zum monumentalen Finale.
 
Francis Poulencs Sinfonietta vervollständigt das Programm. Das Streichorchester tanzt in den lose zusammenhängenden drei Sätzen abwechselnd mit den Blasinstrumenten oder umarmt sie in ihren schwelgend solistisch-brillierenden Passagen.
 
 
So 9. Mai 2021 / ab 20.03 Uhr / Deutschlandfunk Kultur
Aufzeichnung aus dem Großen Sendesaal des rbb vom 7. und 8. Mai 2021,
moderiert von Volker Michael
anschließend zum Nachhören für 30 Tage im DSO PLAYER unter ➔dso-player.de
 
JOSEPH BASTIAN
Cameron Carpenter – Orgel
 
Cameron Carpenter ›Great Expectations‹ – Ouvertüre für Orgel und Orchester (Uraufführung)
Miloslav Kabeláč Symphonie Nr. 3 in F für Orgel, Blechbläser und Pauke
Francis Poulenc Sinfonietta
Franz Schmidt ›Fuga solemnis‹ für Orgel, Blechbläser, Pauken und Tam-Tam
 
Dirigent James Conlon

12.5. / Casual Concert mit James Conlon im Deutschlandfunk
 
Am kommenden Mittwoch, den 12. Mai um 22.05 Uhr sendet Deutschlandfunk in dem Format ›Spielweisen – Wortspiel‹ ein erstes, eigens fürs Radio produziertes Casual Concert. James Conlon erzählt darin allerlei Wissenswertes über Dmitiri Schostakowitschs Kammersymphonie op. 110a, die der amerikanische Dirgent mit dem DSO am 10. April aufgenommen hat, und führt eindrücklich vor Ohren, wie der Komponist jedem Satz seine musikalische Signatur D-(E)S-C-H zugrundelegt und vielfältige Bezüge zu früheren seiner Werke schafft.
 
Zum DSO PLAYER
Violinistin Isabelle Faust

bis 29.5. / Radiokonzert mit Giovanni Antonini und Isabelle Faust
 
Das Dirigier-Debüt des Spezialisten für historische Aufführungspraxis Giovanni Antonini mit der Geigerin Isabelle Faust als Solistin können Sie noch vier Wochen lang im DSO PLAYER nachhören. Im Dritten Violinkonzert von Mozart und Locatellis Concerto grosso ›Il pianto d’Arianna‹ stellt Faust ihre Virtuosität und ihren ungemeinen Ausdrucksreichtum unter Beweis. Biago Marinis affektreiche Passacaglia schafft einen Ruhepol im Programm und Haydns Symphonie Nr. 82 ›Der Bär‹ den mitreißenden Kehraus.
 
Interview mit Giovanni Antonini
Zum DSO PLAYER
 
Partneranzeige