sepp.med   |   Portfolio   |   Schulungen   |   Webinare
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
 
„nichts ist beständiger als der Wandel“, das zeigt sich nicht nur am technischen Wandel, den wir in den vergangenen Monaten erleben durften.
So gab es bei sepp.med personelle Veränderungen, über die wir Sie heute informieren wollen. Und natürlich sind wir auch beim technischen Fortschritt vorne mit dabei, lesen Sie doch gleich den interessanten Beitrag zum Förderprojekt „SAVeNoW“, dort geht es rund um die Thematik des autonomen Fahrens.
Natürlich finden Sie hier auch wieder unsere Schulungs- und Webinar-Angebote der kommenden Wochen. Wenn Sie sepp.med treffen wollen, dann schauen Sie mal nach, auf welchen Veranstaltungen wir (zumindest digital) vertreten sein werden.
 
Das Highlight zum Schluss: Haben Sie gewusst, dass sepp.med dieses Jahr sein 40jähriges Jubiläum feiert? Seit 1981 (waren Sie damals schon auf der Welt?) ist dieses junge, dynamische, vor Kompetenz und Kreativität sprühende Unternehmen erfolgreich für seine Kunden, Partner und Mitarbeitenden aktiv.
Das ist der schönste Grund für eine rauschende Jubiläums-Feier – ein Traum für die feierfreudigen sepp.medlerInnen! Wäre da nicht das große „C“, das wir gerne in diesem Newsletter unerwähnt gelassen hätten und das uns in puncto „Feiern“ im Moment etwas ratlos macht.
Da aber nichts beständiger ist als der Wandel, werden sich auch die Umstände wieder ändern. Dann, seien Sie versichert, werden wir feiern – ein echtes, rauschendes Fest.
Bis dahin passen wir das Jubiläum den derzeitigen Möglichkeiten an – wie, das werden Sie erleben!
 
 
Barbara Bilen, Florian Prester und Maria Engelmayr
sepp.med Geschäftsführung
 
Inhaltsverzeichnis
 
»Neuigkeiten vom sepp.med Standort Wolfsburg
»Geschäftsbereichsleiter Günther Klebes im wohlverdienten Ruhestand
»Turbo für die Entwicklung des autonomen Fahrens gestartet
»25 Jahre ASQF - wir sind Silbersponsor!
»Praxistag 2021@seppmed war ein voller Erfolg
»Profitieren Sie von unserem Schulungsprogramm!
»Treffen Sie uns auf folgenden Veranstaltungen!
»Unsere Webinare
Neuigkeiten vom sepp.med Standort Wolfsburg
Hiermit informieren wir Sie, dass wir die Organisation und Leitung des Standorts Wolfsburg seit dem 1.3.2021 neu aufgestellt haben.
Uwe Arzt, bislang Standortleiter Nord, wird sich auf die Entwicklung des Standortes Berlin konzentrieren. Wir wünschen ihm für die vor ihm liegenden Herausforderungen viel Erfolg und gutes Gelingen.
Die Standortleitung Wolfsburg übernimmt der sepp.med Geschäftsführer Florian Prester selbst.
Die Geschäfte am Standort Wolfsburg werden wie gewohnt weitergeführt. Die Kundenbetreuung wird durch Florian Prester und Joachim Plank (Business Development Consultant) übernommen.
 
Wir freuen uns auf die weiterhin gute Zusammenarbeit.
 
 
Geschäftsbereichsleiter Günther Klebes im wohlverdienten Ruhestand
Als Mitarbeiter der ersten Stunde hat Günther Klebes sein gesamtes Berufsleben als Teil der sepp.med Familie gestaltet. Knapp 40 Jahre (38 Jahre und sechs Wochen) – das ist in unserer Szene wahrscheinlich unerreicht!
Von seinen Kunden hoch geschätzt als tougher, aber fairer Verhandlungspartner, 110% zuverlässig, immer sachlich kompetent und lösungsorientiert, hat er sich in der Medizintechnik-Branche DACH-weit als einer der Top-Consultants etabliert.
Sein Rückzug in den Ruhestand betrifft das Unternehmen sepp.med im Ganzen, was an den mittlerweile abgeschlossenen Neustrukturierungen erkennbar wird.
Besonders aber die Mitarbeitenden in seinen Teams werden Günther Klebes‘ motivierende, jederzeit unterstützende Persönlichkeit sehr vermissen.
Wir wissen, dass Günther Klebes in den "Unruhestand" getreten ist. Das finden wir toll und wünschen ihm für seine neuen Herausforderungen viel Vergnügen und Erfolg.
 
Auf die herausragenden Leistungen, mit denen sein Bereich unsere Kunden regelmäßig begeistert hat, können Sie sich auf jeden Fall weiterhin verlassen, denn die neuen Teamleiter haben die „Elite-Schule“-Klebes erfolgreich durchlaufen und sind im entsprechenden Kundenkreis längst keine Unbekannten mehr.
 
Zu allen An-/Fragen aus dem Bereich QS und Prozesse stehen Ihnen gerne unsere kompetenten Kollegen im Business Development zur Verfügung: bd@seppmed.de oder Tel. 09195 931-0
 
 
Turbo für die Entwicklung des autonomen Fahrens gestartet
Bericht über neues Förderprojekt SAVeNoW
 
Während die Autobauer in Europa in der zurückliegenden Zeit viel Kraft und Geld in Fahrer-Assistenzsysteme investiert haben,
lag der Schwerpunkt der Forschung jenseits des Atlantiks auf dem autonomen Fahren. Ein gewisser Vorsprung von Waymo, Google und anderen ist nicht zu bestreiten.
Das soll sich in absehbarer Zeit grundlegend ändern.
 
Denn die Autohersteller – an erster Stelle Audi/VW, aber auch BMW und Daimler – haben den Turbo angeworfen und können bereits überzeugende Ergebnisse vorweisen.
Wir freuen uns, dass der Staat dieses zukunftsorientierte und wichtige Thema fördert:
 
Das Forschungsprojekt "SAVe", das sich intensiv mit der Funktions- und Verkehrssicherheit im automatisierten und vernetzten Fahren befasst, geht in die nächste Runde: 7,7 Millionen Euro an Fördergeldern stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) für das Nachfolgeprojekt "SAVeNoW" zur Verfügung. Kern-Element dieses Förderprojektes ist die Entwicklung eines digitalen Zwillings – hier kann sepp.med mit seiner Kompetenz aus verschiedenen Projekten zum Thema digitaler Zwilling und Simulation natürlich prominent beitragen.
 
Unser Geschäftsführer Florian Prester hat den Leiter des Förderprojektes gesprochen und hochinteressante Antworten auf seine Fragen erhalten.
Erfahren Sie auch aus erster Hand, was sepp.med zu diesem spannenden Projekt beiträgt, unsere beiden bei sepp.med zuständigen Förderprojektleiter und Automotive-Experten Dr. Martin Beißer und Karl-Heinz Kühnlein geben direkte Einblicke und stellen das Projekt vor.
 
Lesen Sie hier die beiden spannenden Interviews.
 
Weiterführende Informationen – super aufbereitet – unter diesen Links:
https://fahrerlos-save.de/finissage/
https://virtual.fahrerlos-save.de/
 
25 Jahre ASQF - wir sind Silbersponsor!
Am 22.10.1996 wurde der „Arbeitskreis Softwarequalität & -Fortbildung e.V.“ – damals hieß das Netzwerk noch „Arbeitskreis Softwarequalität in Franken“ – gegründet. Und wer war von erster Stunde an dabei? Sie liegen richtig, wenn Sie auf sepp.med getippt haben: Norbert Kastner, damals bereits leitender Angestellter bei sepp.med, hatte, zusammen mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft, erkannt, dass der Austausch, gerade auf dem Gebiet der Software-Qualität, unbedingt gestärkt werden müsse. Und seither, seit mittlerweile 25 Jahren, schreibt der ASQF eine Erfolgsgeschichte. Mit herausragenden Networking-Veranstaltungen, denken Sie an die zahlreichen Fachgruppentreffen, die alljährlich durchgeführt werden, wie auch den Themen bezogenen „Days“, bietet der ASQF regelmäßig eine Plattform zum Austausch und Gespräch.
Manch ein Talk hat durchaus geschäftsfördernd gewirkt… Steigende Mitgliederzahlen untermauern die Attraktivität und Wirksamkeit dieses Netzwerks. sepp.med ist auch nach 25 Jahren noch immer ein glühender Fan des ASQF, den wir natürlich gerne als Silbersponsor mit Energie und Stolz unterstützen werden, weil wir von dem hohen Niveau der Aktivitäten dieses wertvollen Netzwerks begeistert sind.
Wir gratulieren den Mitarbeitenden – sowohl den Angestellten als auch den zahllosen ehrenamtlich Tätigen – von ganzem Herzen und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg!
 
Alle Informationen über den ASQF und das Jubiläum finden Sie hier
 
 
Praxistag 2021@seppmed war ein voller Erfolg
 
Nachdem wir 2020 als ein ungewöhnliches Jahr erlebt und durch den Einfluss von COVID-19 verstärkt online Messen und Veranstaltungen besucht haben, sind wir mittlerweile Experten in Sachen Online-Recruiting und digitale Vernetzung. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, auch den alljährlichen Praxistag der TH Nürnberg als Onlineformat umzusetzen.
Am 02.03.2021 war es soweit. Wir öffneten die virtuellen sepp.med Tore: Studentinnen und Studenten nutzten die Chance uns kennenzulernen und schnupperten spannende Digitalisierungs-Luft bei sepp.med. Lesen Sie hier mehr über unseren Praxistag auf unserem Blog
 
Profitieren Sie von unserem Schulungsprogramm!
 
 
ISTQB® Foundation Level Model-Based Tester
Mittwoch, 07.04.2021 bis Donnerstag, 08.04.2021
Schulung Live-Online, veranstaltet durch Eclipseina GmbH
 
A4Q Security Essentials
Montag, 26.04.2021 bis Dienstag, 27.04.2021 Live-Online
 
ISTQB® Certified Tester – Foundation Level – Agile Tester
Donnerstag, 29.04.2021 bis Freitag, 30.04.2021 Live-Online
 
ASQF – Certified Professional for Project Management – Foundation Level
Montag, 03.05.2021 bis Donnerstag, 06.05.2021 Live-Online
 
ISTQB® Certified Tester – Foundation Level
Dienstag, 18.05.2021 bis Donnerstag, 20.05.2021 Live-Online
 
IREB® Certified Professional for Requirements Engineering - nach Lehrplan V3
Mittwoch, 26.05.2021 bis Freitag, 28.05.2021
Schulung Live-Online, veranstaltet durch Eclipseina GmbH
 
ASQF® Certified Professional for IoT – Foundation Level (CPIoT)
Montag, 31.05.2021 bis Mittwoch, 02.06.2021 Live-Online
 
ICPMSB® Certified Professional for Medical Software – Foundation Level
Dienstag, 15.06.2021 bis Freitag, 18.06.2021 Live-Online
 
IREB® Certified Professional for Requirements Engineering nach Lehrplan V3
Mittwoch, 23.06.2021 bis Freitag, 25.06.2021 Live-Online
 
ISTQB® Foundation Level Model-Based Tester
Donnerstag, 22.07.2021 bis Freitag, 23.07.2021 Live-Online
 
ISTQB® Certified Tester – Foundation Level
Montag, 13.09.2021 bis Mittwoch, 15.09.2021
Schulung Live-Online, veranstaltet durch Eclipseina GmbH
 
ISTQB® Certified Tester – Foundation Level – Agile Tester
Donnerstag, 16.09.2021 bis Freitag, 17.09.2021
Schulung Live-Online veranstaltet durch Eclipseina GmbH
 
ASQF® Certified Professional for IoT – Foundation Level
Schulung voraussichtlich in Röttenbach, veranstaltet durch sepp.med gmbh
Montag, 11.10.2021 bis Mittwoch, 13.10.2021
 
ICPMSB® Certified Professional for Medical Software – Foundation Level
Dienstag, 26.10.2021 bis Freitag, 29.10.2021 Live-Online
 
ISTQB® Foundation Level Model-Based Tester
Donnerstag, 11.11.2021 bis Freitag, 12.11.2021 Live-Online
 
Treffen Sie uns auf folgenden Veranstaltungen!
 
 
13.04. - 16.04.2021 German Summit auf der A4Q World Conference
Im Rahmen des A4Q World Congress findet der GTB Testing Summit des German Testing Boards statt. sepp.med ist dabei!
Weitere Infos zur Veranstaltung
 
20.04.-22.04.2021 MedtecLIVE 2021 in Nürnberg
Virtuelle MedtecLIVE & SUMMIT – DIE Plattform für die europäische Medizintechnikszene
Expertenwissen und Networking für die gesamte Medtech-Community in der zweiten virtuellen Ausgabe - wir sind dabei!
Weitere Infos zur Veranstaltung
 
26.04 - 30.04.2021 ASQF NetWeek mit Vortrag unserer Expertin Dr. Anne Kramer
am 28.04.2021 um 9Uhr

Titel: Thementag “Agilität & Testmanagement”
„Agil ohne PO – Was geht und was nicht?“
Weitere Infos zur Veranstaltung
 
 
Unsere Webinare
 
Von sepp.med-Know-How in Echtzeit profitieren! Unkompliziert – kompetent – innovativ!
Nehmen Sie teil an unseren Webinaren, egal, wo Sie gerade sind.
Einfach anmelden, wir senden Ihnen den Zugangscode rechtzeitig zu.
 
 
 
Folgende Webinarreihen haben wir für Sie zusammengestellt:
 
1. "Verifikation & Validierung in der Medizintechnik":
 
Teil 1 - Teststrategien
Den 1. Teil dieses Webinares finden Sie auf unserem YouTube-Kanal
 
Teil 2 - Testautomatisierung
Donnerstag, 27.05.2021 um 10:00 Uhr
Jetzt anmelden!
 
Teil 3 - Produktlininenübergreifender Test
Donnerstag. 09.09.2021 um 10:00 Uhr
nähere Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze
 
Teil 4 - Agilität im Systemtest
Donnerstag, 25.11.2021 um 10:00 Uhr
nähere Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze
2. "Testautomatisierung im agilen Umfeld"
 
 
Teil 1: Testmodelle erstellen - schnell und einfach - eine Einführung
Freitag, 16.04.2021 um 14:00Uhr
Jetzt anmelden!
 
Teil 2: Testfallerstellung - effektiv und systematisch: Testspezifikation und Testskripte generieren
Freitag, 30.04.2021 14:00Uhr
Jetzt anmelden!
 
Teil 3: Testmodellierung im agilen Umfeld: schnell erstellt und laufend angepasst
Freitag, 21.05.2021 14:00Uhr
Jetzt anmelden!
 
 
 
 
 
Wussten Sie, dass Sie die Möglichkeit haben unsere Webinar-Aufzeichnungen auf unserem
sepp.med YouTube Kanal zu sehen?
Sie sind herzlich eingeladen zu schmökern, die existierenden Webinare noch einmal anzusehen und unseren Kanal zu abonnieren. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
 
 
sepp.med   |   Portfolio   |   Schulungen   |   Webinare