Bayerisches Staatsballett
Nationaltheater München c) Osram
Bayrische Staatsoper
Sehr geehrte Besucher,
 
wir freuen uns, Ihnen unser Programm für den Herbst zu präsentieren. Naturgemäß, dieser Tage, mit einigen Änderungen. Das Beste vorweg: Wir starten früher in die Saison! Bereits am 9. September 2020 lüftet sich der Vorhang für die Wiederaufnahme von Ray Barras Schwanensee, gefolgt von Peter Wrights Giselle. Beide Werke sollen gemäß der im Herbst geltenden Hygienerichtlinien und in einer gegebenenfalls adaptierten Fassung zur Aufführung gebracht werden. Alle Informationen zu den Neuerungen im Spielplan haben wir hier und auf unserer Homepage für Sie zusammengefasst.
 
Es grüßt Sie herzlich
Ihr Team des Bayerischen Staatsballetts
 
»Schwanensee
»Giselle
»Tanznacht im Frühjahr 2021
»Coppélia
»Informationen zum Kartenvorverkauf
Saisoneröffnung mit SCHWANENSEE
Schwanensee c) Kirchgraber
 
Am 9. September 2020 eröffnet Schwanensee die neue Spielzeit. Wir freuen uns, damit die im März entfallene Wiederaufnahme nachholen zu können. Neben zwei neuen Terminen im September ersetzt Schwanensee auch die Vorstellungsserie von Ratmansky / Dawson / Eyal im Oktober, da die Premiere dieser Produktion im Mai nicht stattfinden konnte.
 
Schwanensee Termine
 
GISELLE ab 19. September 2020
Giselle c) C. Tandy
 
Im September und Oktober stehen vier Vorstellungen von Peter Wrights Giselle auf dem Spielplan. Bereits 1990/91, der ersten Spielzeit des Staatsballetts als eigenständige Compagnie, zeigte Gründungsdirektorin Konstanze Vernon Giselle. Grund genug, das Werk nun auch in der Jubiläumsspielzeit anlässlich 30 Jahre Bayerisches Staatsballett zu zeigen.
 
Aufgrund der aktuellen Einschränkungen im Probenprozess sowie im internationalen Reiseverkehr muss die Besetzung von Ksenia Ryzhkova und Sergei Polunin als Giselle und Albrecht in der Vorstellung am 19. September 2020 abgesagt werden.
 
Schwanensee Termine
 
Tanznacht im Frühjahr 2021
Aufgrund der veränderten Lage für Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie, haben wir uns entschlossen, die für den 19. September 2020 geplante Tanznacht auf einen späteren Zeitpunkt in der Spielzeit 2020-21 u verschieben. Der neue Termin wird zeitnah bekanntgegeben.
 
COPPÉLIA im März 2021
Coppélia c) S. Gherciu
 
Die ersten Vorstellungen von Roland Petits Coppélia können aus dispositorischen Gründen erst ab 19. März 2021 stattfinden. Im Herbst stehen dafür Termine von Schwanensee und Giselle auf dem Programm.
 
Schwanensee Termine
 
Informationen zum Kartenvorverkauf
Für alle Vorstellungen können Sie ab sofort im Online-Spielplan per Onlineformular Ihre Bestellungen abgeben. Für die Vorstellungen im September beginnt die Bearbeitung am 7. August 2020, für Vorstellungen im Oktober am 26. August 2020.
 
Der Direktverkauf online und am Telefon für alle Vorstellungen im September startet am Dienstag, 18. August 2020, der Schalterverkauf für verbleibende Karten beginnt am 31. August. Die Vorstellungen vom 1. Oktober 2020 bis 13. November 2020 gehen am Samstag, 12. September 2020 in den Direktverkauf. Ab dem 14. September 2020 werden alle Vorstellungen nach dem 13. November 2020 wieder regulär zwei Monate im Voraus verkauft.
 
Weitere Infos haben wir in unseren FAQ für Sie zusammengestellt.
 
Folgen Sie uns!
FacebookTwitterYoutubeInstagram
 
Spielplan   |   Opernshop   |   Blog   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum