04.02.2020
Pressemitteilung
Lange Nacht der Theater ab 2021
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Partner*innen der Langen Nacht, die seit 18 Jahren immer im Mai veranstaltet wurde, haben sich dazu entschlossen, das bisherige Format weiterzuentwickeln und für 2021 neu aufzustellen. Die Lange Nacht der Theater Hannover wird daher in 2020 nicht stattfinden.
 
Der Schritt wurde notwendig, da sich zum einen die Terminkoordination mit den in Hannover ansässigen Bühnen im Zusammenhang mit dem kulturellen Kalender der Stadt Hannover als zunehmend schwierig herausstellt, zum anderen sich die Besucherzahlen in den vergangenen Jahren stark rückläufig entwickelt haben. Wurde die Lange Nacht der Theater in den ersten Jahren von bis zu 6.600 Personen besucht, waren es in den letzten Jahren nur noch durchschnittlich 3.500 Besucher*innen.
Pressekontakt
Petra Rudszuck
Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 511 168 4 30 19
petra.rudszuck@hannover-stadt.de
 
Christiane Hein
Staatsoper Hannover
Pressesprecherin
T +49 511 9999 1080
 
Nils Wendtland
Schauspiel Hannover
Pressesprecher
T +49 511 9999 2080
WEBSITE / SPIELPLAN / KARTEN / KONTAKT
Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
Opernplatz 1, 30159 Hannover
 
Geschäftsführung:
Sonja Anders, Laura Berman, Jürgen Braasch
 
Vorsitzende des Aufsichtsrats:
Dr. Sabine Johannsen
 
Eingetragen beim Amtsgericht Hannover HRB 4925
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE 115650886
 
Wenn Sie in Zukunft keine Presseinformationen erhalten oder Ihre E-Mail-Adresse ändern möchten, schreiben Sie uns bitte an kommunikation@staatstheater-hannover.de.