Australische Küche, EM-Gerichte und eine neue Bar in Saarbrücken
Von Buchungswelle bis Küchenumbau: Was der Michelin-Stern im Rohrbacher Restaurant Midi alles verändert hat | Gastronomie: Neue Bar eröffnet im ehemaligen „Odeon“ am St. Johanner Markt in Saarbrücken | „Sommerfest der Superlative“: Fünf Jahre Kaffee-Kult „Black Hen“ im Saarland – Party für den guten Zweck am Samstag | Besondere Gericht bei Marie-Luise & Jypsie’s in Bosen : Von Känguru-Spieß bis Wildburger | „Der Feinschmecker“ zeichnet Metzgerei in Spiesen - Elversberg aus: Das passt: Wurst, Limette, Tequila und Spargel | Serie: Nationalgerichte der DFB-Gegner bei der Fußball-EM: Fish & Chips aus Schottland mit saarländischem Pfiff | Fruchtige Rezeptidee: Einfach und mit Soße: Crêpes und Erdbeeren kombinieren | Termine im Saarland: Kulinarischer Kalender: Weinwanderung, Kurse und Streetfood
szmtagiomb_np
Hier klicken, um Newsletter im Browser zu öffnen.
Evelyn Schneider
Reporterin
13. Juni 2024
Liebe Genießerinnen und Genießer,
an dieser Stelle darf ich mit Ihnen zurückblicken auf die 100. Ausgabe unseres Aufgetischt-Newsletters. Denn anlässlich des Jubiläums sollten ja Sie, liebe Leserinnen und Leser, beschenkt werden. Inzwischen hat unsere Losfee die drei Gewinner ermittelt. Erik Merzen kann sich über das Bar-Menu für zwei Personen im „TAO Restaurant & Bar“ in Spiesen-Elversberg freuen. Dort darf Beate Haag das Gourmetmenü für zwei Personen genießen und das TAO-Stammtischmenü am Freitagmittag wird für Nora Seelbach aufgetischt. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!
Jede Menge Glückwünsche sind nach dem 26. März bei Gastronom Hubert Pirrung und Küchenchef Peter Wirbel eingegangen. Denn an diesem Abend wurde ihr Rohrbacher Restaurant Midi bei einer Gala in Hamburg mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Unser Kollege Eric Kolling hat das Sterne-Haus nun besucht und gefragt, was sich nach dem „Ritterschlag“, wie es Pirrung beschreibt, verändert hat. Dabei hat er auch die neue Restaurantleiterin und Sommeliere Judith Weller kennengelernt.
Die 35-jährige Judith Weller hat am 1. Mai als Sommeliere und Restaurantleiterin im Restaurant Midi in St. Ingbert-Rohrbach angefangen., FOTO: /Eric Kolling
Neu ist auch „San Babila Milano “ auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken. Die Bar ist in die einstigen Räume des „Odeon“ eingezogen und feiert am Samstag, 15. Juni, Eröffnung.
Gefeiert wird am Samstag auch bei der Saarbrücker Kaffeerösterei „Black Hen“ . Anlässlich des fünften Geburtstags schmeißen die beiden Gründer, Kolja Conrad und Kai Adam, am Firmensitz im Gewerbegebiet Zum Gerlen in Ensheim eine Sommerfete. Der Erlös wird gespendet.
Café, Bar, Vinothek und Restaurant – all das vereint Marie-Luise & Jypsie’s in Bosen . Auf den Tellern finden sich klassische Gerichte in neuem Glanz. Das ist die Philosophie von Justin Dametto, der die Gaststätte zusammen mit seiner Frau Joana betreibt. Er stammt aus Australien, weshalb die australische Küche eine wichtige Rolle spielt. So findet sich beispielsweise ein Känguru-Spieß auf der Karte.
Der Beef Burger in seiner ganzen Pracht, mit knusprig gebratenem Bacon, Gouda, Zwiebeln, Salat, Tomaten, Essiggurken, Rote-Bete-Relish und Haussauce., FOTO: /Jennifer Fell
Besondere Kreationen sind auch ganz nach dem Geschmack von Maurice Schörry. Er hat zusammen mit seiner Frau die Landmetzgerei Hennrich in Spiesen-Elversberg von seinem Schwiegervater übernommen. Diese gibt es seit 1988, beliebt ist unter anderem der Lyoner. Dieser wurde auch schon von der Redaktion eines Gourmet-Magazins gelobt. Die Filiale des Familienbetriebs in Erfweiler-Ehlingen gehört laut „Der Feinschmecker“- Ausgabe 07/24 zu den 500 besten Metzgern Deutschlands.
Nicht um die Wurst, sondern um Fisch geht es bei unserer nächsten kulinarischen Station. Und die hängt mit dem sportlichen Großereignis zusammen, das am Freitag, 14. Juni, beginnt: die Fußball-Europameisterschaft. Wir betrachten uns die Gegner der deutschen Nationalmannschaft mal aus gastronomischer Perspektive. Beim Gegner Schottland steht Fish and Chips hoch im Kurs.Wolfgang Quack vom Restaurant Quack in der Villa Weismüller in Saarbrücken hat es mit regionaler Komponente zubereitet.
Und zum kulinarischen Abschluss gehört es sich einfach noch, eine Dessertidee aufzutischen. Wie wäre es mit einer Kombination von Crêpes und Erdbeeren? Hier ist das Rezept zum Ausprobieren
Viel Spaß beim Lesen und genießen Sie los!
Liebe Grüße
Evelyn Schneider
Mail an die Redaktion senden
Lust auf mehr Newsletter? Alle kostenfreien Newsletter der SZ finden Sie hier.
Mehr lesen
Von Buchungswelle bis Küchenumbau
Was der Michelin-Stern im Rohrbacher Restaurant Midi alles verändert hat
Seit dem 26. März ist das Rohrbacher Restaurant Midi ein Sterne-Etablissement. Mit der Auszeichnung hat sich so manches verändert. Unter anderem gibt es neues Personal – aber das ist noch lange nicht alles.
ANZEIGE

Sichern Sie sich jetzt SZ+ zum Sparpreis und erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Bilderstrecken sowie alle anderen Inhalte von saarbruecker-zeitung.de und der News-App! Zum Angebot
Gastronomie
Neue Bar eröffnet im ehemaligen „Odeon“ am St. Johanner Markt in Saarbrücken
Genießer und Partygänger in Saarbrücken können sich auf einen neuen Nachtklub in der Landeshauptstadt freuen. Der zieht in die Räume des „Odeon“ am St. Johanner Markt ein.
„Sommerfest der Superlative“
Fünf Jahre Kaffee-Kult „Black Hen“ im Saarland – Party für den guten Zweck am Samstag
Die „Schwarze Henne“ begegnet einem im Saarland inzwischen an vielen Orten. Vor fünf Jahren wurde die Kaffeerösterei „Black Hen“ in Saarbrücken gegründet – das wird am Wochenende gefeiert. Mit Live-Musik, Currywurst, Colabier – und natürlich Kaffee.
Besondere Gericht bei Marie-Luise & Jypsie’s in Bosen
Von Känguru-Spieß bis Wildburger
Im Marie-Luise & Jypsie’s trifft die australische Küche auf regionale Zutaten.
„Der Feinschmecker“ zeichnet Metzgerei in Spiesen - Elversberg aus
Das passt: Wurst, Limette, Tequila und Spargel
Generationswechsel in der preisgekrönten Landmetzgerei Hennrich in Spiesen-Elversberg: Maurice Schörry setzt auf kreative Spezialitäten.
Serie: Nationalgerichte der DFB-Gegner bei der Fußball-EM
Fish & Chips aus Schottland mit saarländischem Pfiff
An diesem Freitag, 14. Juni, um 21 Uhr startet mit der Partie Deutschland gegen Schottland in München die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. In einer Serie stellen wir Nationalgerichte der Gegner der deutschen Elf vor. Heute: Fish & Chips aus Schottland vom Restaurant Quack in Saarbrücken.
Fruchtige Rezeptidee
Einfach und mit Soße: Crêpes und Erdbeeren kombinieren
Sie mögen Erdbeeren in jeder Form - und haben jetzt etliche besorgt? Dann haben wir eine fixe Rezeptidee für Sie. Pfanne bereithalten!
Termine im Saarland
Kulinarischer Kalender: Weinwanderung, Kurse und Streetfood
Das ganze Jahr über gibt es im Saarland Höhepunkte rund um das Thema Kulinarik. Ob Back-Abend, Verkostung oder Kochkurse – jede Veranstaltung bietet ihre besondere Gaumenfreuden. Lassen Sie sich von der SZ durch das kulinarische Jahr leiten.
Saarbrücker Zeitung Medienhaus GmbH | Gutenbergstraße 11-23 | 66117 Saarbrücken
Tel: 0681 / 502 6053
Email

Geschäftsführung Thomas Deicke (Sprecher) | Thomas Marx | Christian Erhorn
Amtsgericht Saarbrücken HRB 4032
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE138112873
Impressum | Datenschutz | Kontakt | Hier abbestellen